Syrien - Mythos einer "friedlichen Revolution" / Leader of the Green Committees Movement Addresses the World / Krieg gegen Libyen / Fact: Giant crime against Libya / US-Regime-Change Kampagne gegen Syrien / Al Jazeera / Tunisia’s “jasmine revolution”

Viele haben aus Täuschungen und falschen Wundern ein Geschäft gemacht und führen die törichte Menge hinters Licht.
  Leonardo Da Vinci
 08.04.20 20:46                      Postkasten |  Datenschutz |  Impressum 

Suche


Archiv

Zum Archiv von Net News Global hier klicken

Themen - Kategorie (diesen Monat/24h)

Verantwortlicher

Marcel

Gründer & Konzept

Udo Schreiber

Moderatoren

Alfred

Free Will

Folker

Heiner

HeKaTe

Jochen

Montag

Peter

Robert Seib

siouxie

Ulla

Design & Code

created by

©webbuilders.de

07.04.2020
11:17 [Heise online] (D)
Das Zeitalter der Paywalls
Die aktuelle Lage beschleunigt, was sich schon lange abzeichnete: Die reine Werbefinanzierung von Medien hat ausgedient. Die Lage in vielen Medienunternehmen erscheint absurd: Die Nachfrage nach Informationen erreicht ein ungekanntes Ausmaß, die Produktion läuft in Homeoffice fast unvermindert weiter. Dennoch müssen insbesondere US-Medien bereits drastisch sparen. Ein wesentlicher Pfeiler des modernen Medienbetriebs fällt nämlich derzeit aus, die Werbung.
06.04.2020
8:51 [Sputnik] (E)
Swedish Minister`s Claims of `Russian Troll Attacks` Turn Out to Be `Ordinary Swedish Grandmother`
Anders Ygeman`s claims of an attack on his Facebook page by “Russian trolls” over the future of 5G networks were previously dismissed by the Russian Embassy as paranoia. In reality, the over 2,000 comments turned out to have a local explanation.
8:24 [Mothersdirt] (D)
Chinas Propaganda als Waffe gegen das Virus
Infolge der Corona-Virus Pandemie zeichnen sich globale Veränderungen ab. China bewegt sich in Richtung internationaler Wirtschaftsführung und lässt die Machtbasis der Vereinigten Staaten gehörig schwanken.
8:18 [Nachdenkseiten (NDS)] (D)
Die USA haben das sicherste Gesundheitssystem der Welt“ – Die Johns Hopkins University und das globale Pandemien-Management
Die ARD-Tagesschau und andere Medien weltweit zitieren die Johns Hopkins University, wenn es um die Infizierten und Toten beim Corona-Virus Covid-19 geht. Die Zahlen sind immer etwas höher als die zeitgleichen Zahlen der zuständigen Behörden, etwa in Deutschland des Robert Koch-Instituts (RKI). Wie kommt das? Und wieso ist die private Universität in Baltimore/Maryland bei der Definition, der globalen Inszenierung und beim Management von Epidemien und Pandemien sowieso ungleich wichtiger als das kleine deutsche RKI? Und warum lobt Johns Hopkins das US-Gesundheitssystem als das gegen Pandemien bestgeschützte der Welt? Ein erster Einblick. Von Werner Rügemer.
8:07 [MIMIKAMS] (D)
CBS zeigt falsche Aufnahmen aus einem Krankenhaus
Fälschlich zeigte CBS bei einem Bericht über ein New Yorker Krankenhaus, Material aus einem Krankenhaus in Italien.
04.04.2020
15:59 [RT Deutsch] (D)
"Nostradamus sagte Corona-Virus voraus ...": Neues aus EU-Propagandawerkstatt
Die Corona-Krise ist für den Kreml ein willkommener Anlass, wieder einmal Verwirrung und Angst in der EU zu stiften: durch Desinformationskampagnen. So lauten die jüngsten Anschuldigungen aus Brüssel. RT ging den Vorwürfen auf den Grund.
03.04.2020
22:55 [Strategic Culture Foundation] (E)
The Mainstream Media Obfuscates War Crimes
Tim Kirby - The big pandemic of 2020 has done a good job of blocking any other news from hitting the headlines. However, just because the limited mental space of the Mainstream Media (MSM) is being occupied by a virus, does not mean that other things are not occurring. One very hot issue that is on the backburner of the public’s consciousness is the abuse and possible murder of Afghan civilians by Australian Special Forces. This is yet another round of shocking war crimes that creates a burst of public outrage but then quickly fades… until next time. Ever since cameras were able to show modern war to the public, society should not be so naive as to expect their side to be the good guys whose bullets only hit the right targets and yet this is still how things are. The Mainstream Media is able to skew everything including war crimes towards a false narrative and it is the job of the Alternative Media to try to hammer out the bend which at times it fails to do due to its own naivete.
29.03.2020
14:13 [Blauer Bote] (D)
Prof. Bendavid und Bhattacharya (Universität Stanford): Extrem falsche Zahlen zum Coronavirus
Prof. Dr. Eran Bendavid und Prof. Dr. Jay Bhattacharya sind Medizin-Professoren an der Stanford-Universität. In einem aktuellen Beitrag im Wall Street Journal erklären sie, dass die Sterblichkeitsrate beim Coronavirus maßlos überzeichnet wird. In ihrem Artikel erklären die beiden Professoren, mit welchem „bedauerlichen Fehlern“ – oder vielleicht doch besser „billigen Tricks“ – man die offenbar gewünschten Coronavirus-Horrorzahlen erreicht. Interessant ist in diesem Zusammenhang auch, dass das deutsche Robert-Koch-Institut vor einigen Tagen die Zählweise geändert hat.
27.03.2020
6:44 [Blauer Bote] (D)
Prof. Bosbach: Falsche Corona-Statistiken – Medien erzeugen Panik
Statisktikprofessor Gerd Bosbach – ebenso einer der beiden Autoren des bekannten Buches „Lügen mit Zahlen“ – hat im Interview mit den Nachdenkseiten den Einsatz falscher Statistiken und völlig überhöhter Zahlen bei Infektionen und Sterberaten angeprangert. Statistisch unterscheidet sich die Coronakrise nicht von einer (leichten) Grippewelle. Professor Bosbach warnt davor, dass die Medien mit falschen Zahlen und Horrormeldungen Panik erzeugen und dass Akteure mit Horrozahlen Aufmerksamkeit für sich generieren wollen.
5:54 [Anti-Spiegel] (D)
Absurder Medienkrieg um Corona: Russland ist an allem Schuld
Immer mehr „Qualitätsmedien“ berichten, dass Russland das Coronavirus nutzt, um Fake News zu streuen und die EU zu destabilisieren. Faszinierend an dem Vorwurf ist, dass es genau umgekehrt ist: Die Fake News kommen eindeutig und nachprüfbar von westlichen Politikern und Medien. Es soll in diesem Artikel nur am Rande um das Coronavirus gehen, hier geht es darum, wie die Pandemie von westlichen Politikern und Medien genutzt wird, um die bewährten Feindbilder zu nutzen und vor allem von eigenen Fehlern abzulenken. Und das geht nicht ohne Lügen, die heute Neudeutsch „Fake News“ genannt werden. Und die westlichen „Qualitätsmedien“fahren immer schwerere Geschütze auf.
26.03.2020
7:27 [NachDenkSeiten] (D)
EU-Propaganda gegen Russland – Eine dreiste Umkehrung der Tatsachen
Gestern veröffentlichten die NachDenkSeiten einen Gastartikel von Christian Müller, in dem der Schweizer Journalist aufzeigt, wie die EU die Coronakrise geopolitisch im Sinne der Spannungspolitik gen Osten ausnutzt. Dazu passt ein Auszug aus Wolfgang Bittners Buch „Der neue West-Ost-Konflikt – Inszenierung einer Krise“. Auch der Auswärtige Dienst der EU ist sich nicht zu schade für die Verbreitung von Fake News in großem Stil, wenn es um Russland geht. 2016 wurde eine Spezialeinheit mit dem Namen „East StratCom Task Force“ (Strategisches Kommunikationsteam Ost) gebildet, die sich um eine „großflächig organisierte Propaganda“ russischer Behörden in den Ländern der EU kümmern soll. Experten der EU-Kommission sind sicher, dass Moskau das Ziel verfolge, die Europäische Union zu destabilisieren, und mit gezielter Desinformation und Verunsicherung eine „hybride Kriegsführung“ betreibe. Eine dreiste Umkehrung der Tatsachen.
22.03.2020
18:46 [CCTV] (E)
Smearing China is detrimental to COVID-19 global fight
2020-03-20 - Since the outbreak of COVID-19, some U.S. politicians and media have been groundlessly accusing China of deliberately covering up the epidemic situation, endangering global efforts in fighting the disease and causing trouble and losses to other countries. It is an attempt to lay all the blame on China to cover up their own slow and insufficient response to the spread of the virus.
21.03.2020
12:45 [RT Deutsch] (D)
Und wieder ist der Russe schuld: Corona-Panik laut internem EU-Bericht von Moskau geschürt
Um die Zahl der Corona-Toten in Europa zu erhöhen, verbreitet Moskau gezielt Fake News. So lauten nun Schlagzeilen, nachdem ein interner EU-Bericht bekannt wurde. Darin wird dem Kreml bar jedes Belegs das gezielte Streuen von Falschmeldungen vorgeworfen. Die Bemühungen Russlands, mittels Fake News westliche Staaten zu destabilisieren und deren Wahlen zu beeinflussen, sind legendär – und zwar im wörtlichen Sinne. Es ist eine Legende, auf die sich Politik und Medien immer wieder berufen, ohne sie belegen zu können....Keine Schlagzeilen machte es hingegen, als Anfang dieser Woche das US-Justizministerium die Anklage wegen Wahleinmischung gegen eine russische Firma mit Verbindungen zur berühmt-berüchtigten "Petersburger Trollfabrik" fallenließ.
12:39 [youtube/Anon Rah] (D)
Amazing Polly - deutsch - Die Pandemie ist Virus Marketing
Using video of their Event 201 Pandemic strategy session, I show you how Global Organizations planned to dominate the messaging in the event of a global outbreak. We are living through that strategy right now.
3:07 [Antiwar.com] (E)
The NYT Insidious Ongoing Disinformation Campaign on Russia and Elections
The Times service to the narrative was introduced by its February 2017 story headlined, “Trump Campaign Aides Had Repeated Contacts with Russian Intelligence.” We now know from Justice Department Inspector General Michael Horowitz’s report on the FBI investigation of the Trump campaign that the only campaign aide who had contacts with Russian intelligence officials was Carter Page, and those had taken place years before in the context of Page’s reporting ...
3:04 [Rubikon] (D)
Die Virus-Hysterie
von Nicolas Riedl/14. März 2020 - Durch das Anheizen der Corona-Hysterie wollen die Herrschenden Profite einfahren und die Bürger zur Obrigkeitshörigkeit erziehen. Leere Regale, Horror-Nachrichten im Minutentakt, abgesagte Veranstaltungen überall — im öffentlichen Raum breitet sich eine gespenstische Stimmung aus. Jeder, der uns in diesen Tagen auf Corona anspricht — und das sind fast alle —, verstärkt damit nur die verbreitete Panik und hilft, eine Grippe von relativ geringer Gefährlichkeit zum epoche-machenden Event aufzublasen. So schlimm jeder einzelne Todesfall auch ist, verglichen mit anderen Ereignissen — wie etwa der Influenza-Epidemie 2017/18 mit über 25.000 Toten in Deutschland — ist Corona nicht außergewöhnlich schlimm. Warum also diese massive Kampagne von Medien und Politik? Der Schluss liegt nahe, dass mächtige Kreise damit eine eigene Agenda verfolgen. Der Autor begibt sich auf deren Spur.
2:31 [german.china.org.cn] (D)
Medienunterdrückung in den USA - China ergreift Gegenmaßnahmen
... Zweites, als Antwort auf die Begrenzung der Mitarbeiterzahl von chinesischen Medien in den USA, die einer Ausweisung von Journalisten gleichkommt, verfügt die chinesische Regierung, dass Journalisten mit amerikanischer Staatsbürgerschaft, die für die New York Times, das Wall Street Journal und die Washington Post arbeiten, und deren Akkreditierungen vor Ende 2020 auslaufen, innerhalb von vier Kalendertagen beginnend mit dem heutigen Mittwoch die Abteilung für Information des Außenministeriums kontaktieren und innerhalb von zehn Kalendertagen ihre Presseausweise zurückgeben.
18.03.2020
12:55 [Spektrum.de] (D)
Was ist ein Covid-19-Mythos, was die Wahrheit?
Ist Ibuprofen gefährlich? Wie lange hält sich das neue Coronavirus auf Sitzen? Behauptungen verbreiten sich fast schneller als Sars-Cov-2 selbst. Wir ordnen sie ein. Knoblauch hilft nicht gegen das Coronavirus. Seife ist ein gutes Reinigungsmittel. Sich über Bargeld anzustecken, ist unwahrscheinlich. Doch immer wieder tauchen Berichte auf, die zweifeln lassen. Hinzu kommen diverse Mythen und Fake News.
09.03.2020
14:36 [American Herald Tribune] (E)
Why Should Putin Help Trump?
With the US election campaign gaining speed, political opponents of the incumbent President are getting back to their old mantras of Vladimir Putin standing by his old friend and partner – if not his puppet - Donald Trump. This belief remains one of the very few issues on which there appears to be a strong consensus among such different people as Hillary Clinton, Nancy Pelosi, Joe Biden, Charles Schumer, and even Bernie Sanders. All of them seem to be convinced that Trump is “Putin’s best friend” in Washington and therefore, the Kremlin will be supporting Trump’s reelection in 2020 with the same vigor and with the same disrespect of the US sovereignty, as it allegedly supported his presidential race back in 2016....Nobody can question the apparent reality that since Donald Trump got to power three years ago, the US – Russian relations have not become any better. In fact, they have further significantly deteriorated.
14:18 [WikiMANNia] (D)
Gräuelpropaganda
Gräuelpropaganda oder Kriegspropaganda ist eine Form politischer Propaganda, bei der versucht wird, einen Gegner zu diffamieren, indem man ihm erfundene oder nicht von ihm begangene Untaten bzw. Gräuel zuschreibt oder von ihm unternommene Handlungen bewusst verzerrt darstellt und so skandalisiert. Sie ist ein häufiges Mittel psychologischer Kriegführung und kann im Krieg zur Motivation der eigenen Streitkräfte und Bevölkerung oder zur Beeinflussung der Welt­öffentlichkeit eingesetzt werden. Sie dient unter anderem dazu, in der eigenen Bevölkerung die Bereitschaft zum Krieg zu wecken und diesen Krieg auch zu legitimieren. Das ist auch bei dem so genannten Krieg gegen den Terror der Fall.
08.03.2020
14:59 [World Beyond War] (E)
Lies Used To Justify War And How To Dismantle Them
When the US invaded Iraq, I was a student in Spain, far from the revolting fervor for war that swept my own nation, the United States. By contrast, in Spain, there was widespread mistrust in the string of lies the Bush administration concocted to justify the war. “Operation Iraqi Freedom” and the propaganda that surrounded it had little sway on the Spanish public.
14:51 [Voltaire Network] (E)
Western propaganda against Turkey
While pretending to protect Turkey, Western propaganda hides its calls for help. The problem is by no means the clashes with the Russian army at Idleb, nor the fate of the families of jihadists, it is much more serious. The world is a cruel place. It is not by blinding ourselves that we will be able to come to the aid of threatened populations. According to the Western press, the tone is rising between Turkish and Russian forces, raising fears of a "dangerous escalation in Idlib". The way in which it treats this subject is in total contradiction with what the actors are saying. This contradiction is an opportunity for us to explain our method of analysis.
14:51 [Voltaire Netzwerk] (D)
Westliche Propaganda gegen die Türkei
Während sie vorgibt, die Türkei zu schützen, verbirgt die westliche Propaganda jedoch ihre Hilferufe. Das Problem ist absolut nicht der Zusammenstoß mit der russischen Armee in Idlib, noch das Schicksal der Familien der Dschihadisten, es ist viel ernster. Die Welt ist grausam. Man kann den gefährdeten Bevölkerungsgruppen nicht zur Hilfe kommen, indem man die Augen verschließt.
8:56 [youtube/The Grayzone] (D)
Newsweek-Reporter kündigt, nachdem Redakteure Bericht über OPCW-Skandal in Syrien verhindern
In diesem Interview spricht Aaron Maté mit dem Journalisten Tareq Haddad darüber, weshalb er sich entschieden hat, Newsweek zu verlassen, nachdem sich die Journalisten geweigert hatten, über den sich entwickelnden Syrien-Skandal der OPCW zu berichten.
27.02.2020
8:12 [RT] (D)
Corona-Virus: USA beschuldigen Russland und China (Video)
Es gibt weltweit kein einziges Problem mehr, das seitens der USA nicht Russland und China zugeschrieben würde. In den Augen vieler US-Politiker sind die geopolitischen Rivalen ganz einfach zu jeder Schandtat bereit. Das betrifft jetzt auch den Corona-Virus.
8:11 [CounterPunch] (E)
The Real Meaning of Red Scare 3.0
The US corporate media, who had such a long run as relative monopolizers of truth, have been discrediting themselves in serial fashion since 9/11. Their lapdoggery to the Bush regime backfired on them during the WMD lie operation and the resulting war of aggression. Then came their participation in the fraudulent business reporting leading up to the 2007-2009 Wall Street crash, and their big lies afterward that “no one could have imagined.” The next big rupture arrived in 2015-2016, their million-minutes spent on preemptive coronations of Trump as one candidate and Clinton as the other, and their responsibility for the unexpected result, which they have tried ever since to blame daily on a vague, ever-present “Russia.”
25.02.2020
9:26 [Ceiberweiber] (D)
Free Julian Assange!
In vielen Städten der Welt gibt es nun regelmässige Mahnwachen für Julian Assange, so auch in Wien. Der Europarat, die Vereinten Nationen, das EU-Parlament fordern seine Freilassung, auch weil der Umgang mit ihm an Folter grenzt. Inzwischen ist bekannt, dass die schwedischen Behörden seitens der USA unter Druck standen, Assange wegen konstruierter Vergewaltigungsvorwürfe zu verfolgen. Beim in Großbritannien vorbereiteten Prozeß wird Assange erst im Mai oder Juni selbst aussagen; bis dahin haben ihn Proteste hoffentlich auch wegen seines Gesundheitszustandes schon befreit. Nachdem er jahrelang auf 20 Quadratmetern in der ecuadorianischen Botschaft in London gefangen war, leitet er nun unter der Haft und kann sich nicht mehr konzentrieren; das muss für einen Geistesmenschen die absolute Hölle sein. In Wien wird jeden Mittwoch von 17 bis 19 Uhr am Stephansplatz demonstriert; am 24. Februar 2020 wählte man ausnahmsweise den Platz vor der Karlskirche in der Nähe der australischen Botschaft.
24.02.2020
8:17 [www.neulandrebellen.de] (D)
Unglückliche Vergleiche
Ein Listenkandidat der Hamburger Linken vergleicht bei Twitter den Klimawandel mit dem Holocaust. Unangemessene Vergleiche scheinen aber im Aufmerksamkeitswettbewerb in den Netzwerken ein Standard zu sein.
8:11 [Politica-Comment] (D)
Boris Johnson und Donald Trump: Produzenten übler Nachrichten
In vielem gleichen sich der britische Premier Boris Johnson, und der US-Präsident Donald Trump. Für beide sind bisher geltende rote Linien in der Politik dazu da, um überschritten zu werden.
19.02.2020
14:42 [AmericanRebel] (D)
Die gefälschte Invasion – Propaganda ließ einen Krieg, der de facto nie stattfand, zur Wirklichkeit werden.
Russland ist nicht in die Ukraine einmarschiert. Deutsche Medien, Politiker und Aktivisten behaupten jedoch bis heute standhaft das Gegenteil
17.02.2020
16:08 [rt] (E)
But would anyone notice? CNN breaks ‘report’ of Syrian airstrikes… from 2018
CNN readers anxious to get updates on the Syrian war have been treated with a fresh report on the “regime’s atrocities” citing the usual suspects… or it would only seem so, as the network reran a two-year-old story instead.
16.02.2020
14:43 [Blauer Bote] (D)
Die gefälschte Invasion
Die Propaganda machte einen Krieg, der in Wirklichkeit nie stattgefunden hat, zur öffentlichen Wahrheit.
14.02.2020
13:56 [Moon of Alabama] (E)
U.S. Warms Up Its Own Old Spy Stories To Bash Putative Chinese Espionage
The Washington Post is warming up an old crypto story: For more than half a century, governments all over the world trusted a single company to keep the communications of their spies, soldiers and diplomats secret. The company, Crypto AG, got its first break with a contract to build code-making machines for U.S. troops during World War II. Flush with cash, it became a dominant maker of encryption devices for decades, navigating waves of technology from mechanical gears to electronic circuits and, finally, silicon chips and software...That Crypto AG had been a CIA/NSA/BND operation has been known for decades. One wonders why the CIA history was now leaked to the Washington Post and to the German state TV channel ZDF.
7:42 [globalresearch] (E)
Global Research in Troubled Waters: We Need Your Support
Dear Readers, As some of you may recall, around this time last year, Global Research needed your help to “stay afloat”. Our financial situation was in bad shape and we were metaphorically sinking.
10.02.2020
7:38 [Politica-Comment] (D)
Wikipedia – Lügen mit System?
In der Welt am Sonntag vom 19.1. 2020 findet sich ein langer Artikel über Wikipedia, ausgebreitet über vier Seiten. Titel: „Lexikon der Lügen“ auf Seite 1. Der Artikel selbst hat die Ueberschrift “Lügen mit System” Und später heist es: “Die Texte sind häufig das Werk von Manipulateuren Aktivisten, Lügnern, und das Problem wird immer grösser.” Im Detail versucht der Artikel mit vielen Beispielen seine Behauptungen zu untermauern. Aber trägt der Inhalt des Artikels das, was er zu Beginn behauptet?
7:34 [Consortium News] (E)
Three Extraordinary Australian Journalists: Burchett, Pilger & Assange
They span three generations and give their country reason to be enormously proud, writes Rick Sterling. All have depended on freedom of the press, which is now at stake. Australia has produced extraordinary journalists across three generations: Wilfred Burchett (deceased in 1983), John Pilger (80 years old but still active) and Julian Assange (48 years old, currently in London’s Belmarsh prison). Each of these journalists made unique contributions to our understanding of the world. Although Australia is part of the Western world, each of these journalists exposed and criticized Western foreign policy.
06.02.2020
7:41 [Pressenza Berlin] (D)
Schweizer Observatorium veröffentlicht Medien-Navigator 2020
Die Medienbeobachtungsstelle Swiss Propaganda Research (SPR) hat auf ihrer Website den Medien-Navigator 2020 publiziert. Die Studie analysiert, wie deutschsprachigen Medien politisch und geopolitisch positioniert sind. Neu dabei sind Multipolar, Neue Debatte, Krautreporter und Anti-Spiegel. Das Schweizer Journal21 wurde etwas konformer eingestuft. SPR weisst ausserdem darauf hing, dass geopolitisch kritische Medien zusehends aus Google & Co.verschwinden und streicht die wachsende Bedeutung eines unabhängigen Medienkompasses, sowie die Nutzung zensurfreier Suchmaschinen hervor. In der aktuellen Ausgabe wurden insgesamt 80 Medien untersucht.
03.02.2020
14:48 [Blauer Bote] (D)
Holocaust-Tweet von Propagandakind Bana Alabed gelöscht
Syrienkrieg, 2016: Harte Kriegspropaganda unter Missbrauch eines siebenjährigen Mädchens – und unter Missbrauch des Holocaust. Angeblich twitterte die kleine Bana Alabed und nicht der britische Geheimdienst auf Englisch Sätze wie „Dear world, it’s better to start 3rd world war instead of letting Russia & assad commit #HolocaustAleppo“ oder „I take a mission to save as many lives as I can. It’s my duty. It’s everyone’s duty. Wake up & do something today“.
38 Einträge
Sie wollen Ihre Artikel / Videos / Reportagen über Net News Global weiterverbreiten? Nutzen Sie unseren Postkasten.
You want to spread your news, videos or articles? Submit them!