Net News Global geht mobil     
 20.09.20 3:05  Postkasten |  Impressum 
Details zum Eintrag Goethes Vergewaltigungs-Romantik: Röslein Rot -am Ende tot? “… doch es half kein Weh, kein Ach, musst es eben leiden..”
Eintrag
24.06.20 18:07 [barth-engelbart] Feuilleton - Literatur (D)
Goethes Vergewaltigungs-Romantik: Röslein Rot -am Ende tot? “… doch es half kein Weh, kein Ach, musst es eben leiden..”
nun, tot war es am Ende nicht, das unterscheidet das Röslein von dem Polenmädel, das nicht aus der Feder des geheimen Rates stammt.. Der prominenteste deutsche Vergewaltigungs-Verharmloser geriet noch nie ins Recherche-Fadenkreuz deutscher Exzellenz-Journalisten. Klar, es handelt sich ja auch um Hochkultur. “Und der wilde Knabe brach ‘s Röslein auf der Heiden!” Bei weniger geschnörkelten sexistischen Gassenhauern würden das die FR-Schreiber ganz anders beschreiben:
Weiterempfehlen
Via Email - via Twitter - via Facebook - via VK
Archive und Caches
Link suchen bei Archive.org - Titel suchen mit Google - mit Bing - mit Yandex
Übersetzen
Use Google to translate this entry into English
Kategorien  Archiv  Links
Zitat des Tages
Erst wenn Ebbe kommt, sieht man wer ohne Badehose ins Wasser ging.
Warren Buffet