Net News Global geht mobil     
 16.09.19 19:07  Postkasten |  Impressum 
Aktuelles (49) [der letzten 24 Stunden]
18:43 [German Foreign Policy] Deutschland - Militär
Führungsansprüche an der "nassen Flanke" - Deutsches Machtkalkül
Noch bis Mitte dieser Woche trainieren zahlreiche NATO-Staaten und enge Verbündete unter deutscher Führung den Kampf um die Kontrolle über die Seewege der Ostsee. Die Militärübung "Northern Coast", die dieses Jahr vom 3. bis zum 19. September abgehalten wird und bei der die Bundeswehr das mit Abstand größte Kontingent stellt, findet vor dem Hintergrund des eskalierenden Konflikts zwischen den westlichen Staaten und Russland statt.
18:43 [RT] Themen - Hintergrund
US defense failure… Why Washington has to blame Iran over Saudi attacks
The devastating blitz on Saudi Arabia’s oil industry has led to a flurry of accusations from US officials blaming Iran. The reason for the finger-pointing is simple: Washington’s spectacular failure to protect its Saudi ally.
18:35 [www.neulandrebellen.de] Deutschland - Bildung und Pädagogik
Wissen, wo sein Platz ist
Deutschlands Geringqualifizierte landen und verharren nachhaltig im Niedriglohnsektor. Im Ausland wird dieser Effekt unter anderem durch einen höheren Mindestlohn erschwert. Deutsche Wirtschaftspolitik versteht sich aber als Gesindeordnung: Billige, jederzeit verfügbare Arbeitskraft ist das bürgerliche Ideal.
18:24 [Ceiberweiber] Europa - Österreich
Coup Teil 78: Ibizagate und die Ukraine II
Erinnern wir uns: Erstmals war bei Ibizagate von einer Ukraine-Verbindung die Rede wegen des Kurz-Förderers Vizekanzler a.D. Michael Spindelegger. Es geht jedoch um weit mehr als die hier aufgezeigten Zusammenhänge, worauf uns eine Pressekonferenz von Peter Pilz hinweist. Dass er die FPÖ des „Mandatskaufs“ bezichtigt, kostet diese zwar nur ein müdes Lächeln, birgt aber dennoch interessante Hintergründe. Nicht nur die Blauen rechnen gar nicht mehr damit, dass er wieder ins Parlament einzieht, sondern sich zahlreichen Grrichtsverfahren stellen wird müssen, vor denen ihn bisher die Immunität bewahrt. Bei „Mandatskauf“ denkt man zudem daran, dass der „Falter“-Anwalt und Pilz-Freund Alfred Noll 2017 100.000 Euro spendete, um dann ein Mandat zu erhalten. Oder daran, dass Maria Stern für einen Parteichefin-Posten um ein Abgeordnetengehalt darauf verzichtete, in den Nationalrat nachzurücken. Zuvor versuchte Pilz, Martha Bissmann zum Rücktritt zu mobben, doch sie verließ lieber die Fraktion. Nun aber wies Pilz auf die Einflussnahme ukrainischer Oligarchen hin, die sich keineswegs auf ein politisches Spektrum beschränkt. Er bringt den ehemaligen Abgeordneten Thomas Schellenbacher ins Spiel, der 2013 auf Platz 9 der Wiener Landesliste stand und dann ins Parlament gelangte, weil drei vor ihm Gereihte zurücktraten.
18:21 [Telepolis] Deutschland - Recht und Polizei
Es gärt im Amri-Komplex
Videomaterial zum Anschlagsgeschehen wirft Fragen auf - Abgeordnetenhaus verklagt Bundesinnenministerium - Bundeskanzlerin in Abschiebungen von Amri-Komplizen involviert?
18:21 [Kritisches-Netzwerk] Themen - Energie und Ressourcen
Der Uranatlas: Daten und Fakten über den Rohstoff des Atomzeitalters
Der Rohstoff Uran scheint unverzichtbar: «Extraktion ohne große Risiken», «gewinnbarer atomarer Erstschlag» und «Kernkraft als klimaneutrale Alternative» lauten die Parolen. Weltpolitik ist gegenwärtig auch Atompolitik. Die Nuklearindustrie versucht, überall mit am Tisch zu sitzen. Doch die Wahrheit sieht anders aus: Der Globale Norden externalisiert Umwelt- und Gesundheitsrisiken durch den Uranabbau im Globalen Süden.
18:20 [Der Überflieger] Europa - Österreich
Sebastian Kurz der Heuchler
Die ehemaligen Regierungsparteien ÖVP und FPÖ, haben sich gemeinsam mit den NEOS darauf geeinigt, die „Schuldenbremse“ in die Verfassung zu schreiben. Dieses Bestreben wird mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit im Bundesrat scheitern.
18:20 [Kritisches-Netzwerk] Themen - Bevölkerungskontrolle
Gesichtserkennung: Mit Populismus in den Überwachungsstaat
Überwachung und Gesichtserkennung wollen Bundesregierung und Bahn massiv ausweiten – um dafür zu werben, nutzen sie auch den Kindestod vom Frankfurter Hauptbahnhof. Dieses Vorgehen ist – neben den fragwürdigen Überwachungsplänen selbst – populistisch und inhaltlich abwegig.
18:19 [Kritisches-Netzwerk] Europa - Österreich
Vor der Wahl in Österreich: FPÖ demonstriert Nähe zu den Identitären
Am 29. September wird in Österreich das Parlament neu gewählt. Seit Anfang Juni wird das Land von einer Expertenregierung regiert, nachdem die Koalition aus konservativer Volkspartei (ÖVP) und rechtsextremer Freiheitlicher Partei (FPÖ) vorher wegen des sogenannten Ibiza-Skandals (Ibizagate) auseinandergebrochen war. Vieles deutet darauf hin, dass diese Koalition nach der Wahl wieder aufgenommen wird.
18:19 [HPD] Deutschland - Demokratie und Politik
Grüne in NRW beantragen Ende der Staatsleistungen an Kirchen
Über 500 Millionen Euro an sogenannten Staatsleistungen erhalten die beiden großen Kirchen in Deutschland derzeit jährlich von den Bundesländern, ohne dafür eine Gegenleistung erbringen zu müssen. Nach dem Willen der Grünen soll damit nun in Nordrhein-Westfalen Schluss sein. Das fordert ein Antrag, den die Grünen-Fraktion am Dienstag in den NRW-Landtag einbrachte.
18:18 [HPD] Themen - Bürokratie
Das Millionengrab der Kirchentagsfördergelder
Beim Ökumenischen Kirchentag 2021 rechnet man mal wieder mit mehr Besuchern – auch wenn in den letzten Jahren die Erwartungen wiederholt unterboten wurden. Mehr Besucher bedeuten auch mehr Fördergelder.
18:18 [Press TV] Welt - Süd-Süd-Kooperation
Iran, Turkey agree to increase use of local currencies in trade: Chief banker
The governor of the Central Bank of Iran (CBI) says use of local currencies in bilateral trade with Turkey would increase thanks to new agreements reached on the sidelines of a high-profile meeting between presidents of the two countries.
18:16 [Press TV] Welt - Süd-Süd-Kooperation
Iran-Turkey-Russia cooperation promotes Syria security: Rouhani
Iranian President Hassan Rouhani says cooperation among Iran, Russia, and Turkey, as the three guarantor states of a ceasefire regime in Syria, has promoted security in the war-ravaged Arab country.
11:55 [antikrieg.com] Topthema - Aktuelle Hotspots
Trump: USA `schussbereit` nach Angriff auf Saudis
Präsident Trump kündigte am Sonntag an, dass die Vereinigten Staaten von Amerika "schussbereit" und bereit sind, auf den Angriff auf saudische Ölraffinerien am Wochenende zu reagieren, aber darauf warten, dass die Saudis feststellen, wer die Schuld trägt. Er deutete auch an, dass er zu einer militärischen Aktion bereit sei.
10:36 [The Unz Review] Themen - Militär und Frieden
Unused Militaries
For a couple of decades I covered the military for various publications, as for example the Washington Times and Harper’s, and wrote a military column for Universal Press Syndicate. I was following the time-honored principle of sensible reporters: “Ask not what you can do for journalism, but what journalism can do for you.” The military beat was a great gig, letting you fly in fighter planes and sink in submarines. But if you take the study seriously, as I did, you learn interesting things. Such as that a war with a real country, such as Russia, China, or even Iran, would be a fool’s adventure.
10:32 [Elijah J. Magnier] Welt - Mittlerer Osten
Moqtada al-Sadr and Iran: a long love-hate relationship
The leader of the Iranian revolution Sayyed Ali Khamenei received on the 10thof Moharram, the Iraqi leader Sayyed Moqtada al-Sadr, brought to him by Brigadier General Qassem Soleimani, head of the Iranian Revolutionary Guard Corps – Quds Brigade (IRGC-QB) and in presence of the IRGC commander Hossein Salame. The visit- and above all the pictures taken with Al-Sadr and the Iranian leader along with Soleimani and Salame – is a message Iran is sending to Saudi Arabia- who published in July 2017 a photo uniting al-Sadr with Saudi Crown Price Mohammad Bin Salman.
10:28 [Global Research] Themen - Wirtschaft und Finanzen
Is the Fed Preparing to Topple the US Dollar?
Unusual remarks and actions by the outgoing head of the Bank of England and other central banking insiders strongly suggest that there is a very ugly scenario in the works to end the role of the US dollar as world reserve currency. In the process, this would involve that the Fed deliberately triggers a dramatic economic depression. If this scenario is actually deployed in coming months, Donald Trump will go down in history books as the second Herbert Hoover, and the world economy will be pushed into the worst collapse since the 1930s. Here are some elements worth considering.
10:25 [Mint Press News] Welt - Naher Osten - arabische Halbinsel
Human Trafficking is Booming in Yemen as the War Enters its Fifth Year
A complete absence of law and order in Yemen has given rise to a black Suq (market) of human trafficking on a scale never before seen in the war-torn and war-weary nation.
10:12 [Stratediplo] Welt - Naher Osten - arabische Halbinsel
À qui profitera le choc pétrolier du lundi 16 septembre ?
Au lendemain de la mise hors service du plus grand complexe de traitement pétrolier au monde, et de la moitié de la capacité d`exportation pétrolière de l`Arabie Séoudite, on peut se demander à qui profitera le choc pétrolier qui frappera les marchés mondiaux de matières premières demain lundi. En amont on peut se demander aussi à qui a profité l`attaque contre Abqaïq et Khouraïs.
9:37 [News Front] Themen - Militär und Frieden
L’Iran a lancé un avertissement aux États-Unis
Deux bases militaires américaines et un porte-avions au Proche-Orient sont à la portée des missiles iraniens, a annoncé Amir Ali Hajizadeh, commandant en chef de la branche aérospatiale des Gardiens de la révolution islamique. Ces déclarations interviennent alors que les États-Unis ont accusé l’Iran d’être responsable des attaques sur des usines pétrolières saoudiennes, revendiquées par les Houthis. Des accusations rejetées par Téhéran.
9:33 [Sputnik news] Welt - Naher Osten - arabische Halbinsel
Un décret d’amnistie générale en Syrie signé par Bachar el-Assad
Le Président syrien a signé le décret N°20 qui prévoit l’amnistie générale dans le pays pour les crimes commis avant le 14 septembre 2019, a annoncé ce dimanche 15 septembre le service de presse de Bachar el-Assad. Selon l’agence de presse syrienne Sana, dans la plupart des cas, il s’agit d’une commutation de peine. Par exemple, «la peine capitale est remplacée par des travaux forcés à vie», indique l’un des points de ce décret. Et la peine de travaux forcés à vie pour des personnes amnistiées se verra substituée une peine de travaux forcés pendant 20 ans. Également, au lieu d’une peine d’emprisonnement à perpétuité, les prisonniers devront rester dans les établissements pénitentiaires durant 20 ans.
9:30 [Actuarium [Youtube]] Themen - Medien und Propaganda
Harald Lesch: Iran brach Atomabkommen durch Raketentests
Harald Lesch behauptet in seinem Video „Baut der Iran jetzt die Atombombe?“, dass der Iran im März 2016 durch Raketentests das Atomabkommen (JCPOA) gebrochen hätte. Das ist falsch und eine Propaganda, die einer Wissenschaftssendung im ZDF und der Persons Leschs nicht würdig
9:30 [Le blog de Bien-être-soi] Themen - Gesundheit
Transplantation d’organes, éthique, politique et coût des soins
Du reste, un projet fédéral pour doper le don d`organes vient d`être dévoilé. L`intention est bien claire : " Il faut agir pour raccourcir le temps d’attente pour une transplantation et sauver des vies." Des idées de différentes natures sont émises, par exemple : "Avec son projet, les personnes ne souhaitant pas donner leurs organes après leur mort devront l’indiquer expressément." Autrement dit, les vivants sont obligés d`y penser, comme s`ils n`avaient pas d`autres préoccupations à résoudre dans leurs existences humaines! Et comme s`ils pouvaient connaître leur désir quand ils seront aux portes de la mort...
8:58 [Ceiberweiber] Europa - Österreich
Coup Teil 77: Türkisblau II muss verhindert werden
Die Geschichte von Ibizagate und Neuwahlen reiht sich ein in jene von Verrat und jähen Erkenntnissen, wer wirklich wo steht, die in unserer Politik üblich sind. Darüber wird jedoch kaum jemals ehrlich gesprochen, sodass wir meist nur ahnen können, wem man tatsächlich trauen kann. Klar ist aber, dass Vertrauenswürdige egal in welcher Partei im Interesse der Republik Österreich handeln, auch wenn das nicht immer offensichtlich ist. Viele hofften, dass man via Ibiza eine weitere Spaltung der FPÖ provozieren kann, also ein Knittelfeld 2.0. Über die Ereignisse im Herbst 2002 sind viele Artikel und einige Bücher geschrieben worden (meist von Gegnern der FPÖ), sodass wir uns hier mit ein paar Links begnügen. Man muss wissen, dass sich Jörg Haider von Wolfgang Schüssel verraten fühlte, mit diesem aber vor seinem Tod wieder kooperierte. U
8:04 [Dedefensa] Themen - Medien und Propaganda
Blowback exochaotique du Système
Deux “fronts” importants de la guerre saccadé et exochaotique (productrice de chaos) que le Système ne cesse de développer sous diverses formes (agressions, révolutions de couleur, etc.), voient leur opérationnalisation en passe d’être de plus en plus compromise par des effets dits-blowback(mot consacré par la CIA pour désigner les effets négatifs, nocifs et contre-productifs obtenus en retour des opérations effectuées par l’agence).
7:59 [Donbass Insider] Europa - Allgemein
Rapport de situation hebdomadaire du Donbass (Vidéo) – 14 septembre 2019
SITUATION MILITAIRE 01’07 » – Bilan des bombardements de l’armée ukrainienne lors de la semaine écoulée. 03’29 » – L’OSCE arrête d’utiliser des drones à cause des brouillages des FAU. 04’36 » – Pertes hors-combat dans l’armée ukrainienne. 07’46 » – Trois civils et trois pompiers blessés en 48 h en RPD
23:13 [News Front] Welt - Naher Osten - arabische Halbinsel
Syrian President Signs Universal Amnesty Decree
Syrian President Bashar al-Assad signed a decree on universal amnesty in the country for crimes committed before September 14 this year, in particular, the death penalty will be replaced by hard labor, the press service of the Syrian leader said on Sunday.
23:08 [Strategika 51] Welt - Naher Osten - arabische Halbinsel
La guerre en Syrie est officiellement terminée
La vie reprend son cours normal dans la majeure partie de la Syrie et il n’y a presque aucune opération militaire ailleurs qu’aux abord de la province rebelle d’Idleb. A Damas, la foire commerciale internationale comme la foire du livre sont une réussite compte tenu des menaces de sanctions imposées par Washington. Signe extrêmement important du retour à la normale: la baisse drastique d’attaques au mortier et d’attentats.
22:55 [News Front] Themen - Geheimdienste und Terror
La CIA a déclassifié des documents liés aux tests réalisés sur la formation d’un nouveau type d’agents
Différents oiseaux et animaux ont participé à cette expérience, dont les meilleurs élèves devaient partir pour des missions secrètes en Union soviétique. Il y a plusieurs décennies, la CIA a essayé de former des agents insolites, capables d’espionner. Il s’agissait de différents animaux et oiseaux, indique l’AFP. Des dizaines de dossiers secrets américains sur des tests effectués lors de la Guerre froide ont été révélées le 12 septembre, a précisé l’AFP.
22:48 [L`Expression] Themen - Militär und Frieden
Washington veut « changer l’équation en Asie du sud-est » Le Pentagone multiplie les initiatives pour contrer la Chine
Opérations maritimes, test de missile, exercice de débarquement: le Pentagone a multiplié récemment les initiatives pour contrer la puissance militaire de la Chine, de plus en plus présentée comme une menace. Un navire de guerre américain s’est approché vendredi des îles Paracels, un archipel revendiqué par Pékin en mer de Chine méridionale, pour affirmer la «liberté de navigation» dans cette région.
22:41 [Contrepoints] Themen - Wirtschaft und Finanzen
Qui finance le déficit extérieur américain ?
L’État fédéral américain a accumulé plus de 22 000 milliards de dollars de dette, comme nous l’avons vu hier. Le Trésor américain estime qu’en 2024, chaque dollar emprunté par le gouvernement servira à financer le paiement des intérêts sur la dette, laissant le pays à la merci de l’évolution des taux d’intérêt. Ensuite, le point de non-retour dans l’œuvre de gonflement de la bulle de la dette fédérale US sera franchi.
22:28 [Fort Russ] Themen - Medien und Propaganda
Anglo 5CubaHeadline News Twitter Furthers Censorship, Attacks Rights to Information
Twitter suspended accounts of multiple Cuban politicians, including the account of the country’s leader, Raul Castro, and his daughter, as well as the account of a Cuban TV talkshow Mesa Redonda. Some of the journalists who collaborated with the programme in the past, including journalists who work for RT en Español, have also had their accounts suspended on Twitter.
22:23 [RT] Welt - Weltpolitik
US, Israel talk about mutual defense treaty – Trump
"I had a call today with Prime Minister Netanyahu to discuss the possibility of moving forward with a Mutual Defense Treaty, between the United States and Israel, that would further anchor the tremendous alliance between our two countries," Trump tweeted. Trump voiced not-that-veiled support for Benjamin Netanyahu ahead of the upcoming parliamentary elections in Israel.
22:14 [New Eastern Outlook] Welt - Weltpolitik
Will Bolton’s Exit Cause a Change in the US Foreign Policy?
Although not strictly a foreign affairs minister, John Bolton’s exit from the White House might leave a significant impact on the US foreign policy, for the US foreign policy is typically deeply intertwined with the question of US ‘national security’ and it is the name of ‘national security’ that the US has been overthrowing regimes all over the world ever since the end of the Second World War, and continues to pursue more or less the same policy in the 21st century vis-à-vis countries like Syria, Iran and North Korea.
22:11 [Moon of Alabama] Welt - Naher Osten - arabische Halbinsel
Attacks On Major Saudi Oil Installations Show Urgent Need For Peace With Yemen
The second target was a processing plant near Khurais 190 km (118 miles) further southwest. It lies within the countries second largest oil field. Both installations are more than 1,000 km (600 miles) from Yemen. Saudi Arabia does not have air defenses that protect its oil facilities from attacks from the south.
22:07 [Mint Press News] Themen - Bevölkerungskontrolle
How the CIA, Mossad and “the Epstein Network” are Exploiting Mass Shootings to Create an Orwellian Nightmare
Following another catastrophic mass shooting or crisis event, Orwellian “solutions” are set to be foisted on a frightened American public by the very network connected, not only to Jeffrey Epstein, but to a litany of crimes and a frightening history of plans to crush internal dissent in the United States.
22:04 [Mohawk Nation News] Welt - Nordamerika
REMOVING THE INVASIVE SPECIES
We can’t be too careful. An “election” of the foreign corporation of the Government of Canada has been called. The immigrants and the traitors want to continue to plunder our land, our resources, and suck our blood. They are now traversing turtle island smiling and making false promises.
21:17 [Voltaire Netzwerk] Europa - Allgemein
Die EU-Bürger weigern sich, zwischen den USA und Russland Partei zu ergreifen
Eine vom Europäischen Rat für Auswärtige Beziehungen (ECFR) durchgeführte Umfrage, der dem US-amerikanischen Council on Foreign Relations entspricht, bewertet die derzeitige Unterstützung für den supranationalen Entwurf des Vertrags von Maastricht, der fähig ist, mit den Vereinigten Staaten und China zu konkurrieren — obwohl 1992 das zweite Land noch nicht als Supermacht angesehen wurde — [1]. Sie zeigt, dass das Projekt von fast einem Drittel der Franzosen, Österreicher und Deutschen gutgeheißen wird.
21:16 [ISW News] Themen - Hintergrund
Yahya Sari’: “10 UAVs Targeted the Aramco’s Refineries in Buqayq and Khurais”
ISWNews Analysis Group: The Yemen Armed Forces published an official statement announcing the details of the drone attacks on Aramco’s oil facilities in east of Saudi Arabia.
21:00 [Sic Semper Tyrannis] Topthema - Aktuelle Hotspots
Houthi UAVs set big Saudi refinery alight
This is a game changer.
19:57 [Zero Hedge] Themen - Militär und Frieden
Nuclear War With Russia "Winnable" Said Trump`s Incoming National Security Advisor
Questioning “mutual assured destruction,” Charles Kupperman called nuclear conflict “in large part a physics problem.” Incoming National Security Advisor, Charles Kupperman, made the claim Nuclear War With USSR Was Winnable. He made those statements in the 1980s. I do not know his views today, but let`s review what he said then.
19:57 [youtube/Blackstone Intelligence Network] Feuilleton - Meinung und Debatte
The 1933 Boycott of Germany vs the BDS Boycott of Israel
In 1933, Jews outside of Germany organized a global boycott of that nation`s goods, despite pleas by Jews within Germany not to do so. This video discusses that historic boycott and how it relates the current #BDS boycott movement against apartheid.
19:55 [youtube/KenFm] Themen - Bevölkerungskontrolle
STANDPUNKTE • Türklingel – Kameras von Amazon mit 400 US-Polizeirevieren verbunden
...Die AMAZON-Firma RING hat Verträge mit 400 Polizeirevieren in den USA abgeschlossen, um ihnen potenziellen Zugriff auf das Video-Filmmaterial von Hausbesitzern zu ermöglichen.
19:54 [Zero Hedge] Welt - Weltwirtschaft
De-Dollarization: Europe Joins The Party
The ongoing “World War of Currencies”, as the German journalist Daniel D. Eckert called it, the battle for the future of the world monetary system is not a shallow action film but more like Game of Thrones – a complex series with hundreds of actors and locations, stretching over decades and demanding full concentration from the viewer. The bottom line is that what has been true for decades still applies. The US dollar continues to enjoy the confidence of markets, governments, and central banks. But faith in the US dollar weakens a little every year.
19:54 [youtube/The Last American Vagabond] Links des Tages
Houthis Bomb Major Saudi Oil Facility, Pompeo Blames Iran & Assange To Remain Jailed AFTER Sentence
Welcome to The Daily Wrap Up, a concise show dedicated to bringing you the most relevant independent news, as we see it, from the last 24 hours.
19:54 [Radio Utopie] Europa - Allgemein
E.U.-Kader Verhofstadt: „Die Welt von Morgen ist eine Welt der Imperien“
Anlässlich des seit drei Jahren durch die paneuropäische Nomenklatura sabotierten und nun kurz bevorstehenden Austritts von Großbritannien aus der "Europäischen Union", verdeutlicht einer ihrer Unterhändler für die Austrittsverhandlungen deren wahren Hintergrund.
19:53 [Mint Press News] Themen - Hintergrund
Trump’s Taliban Talks Led by Neocon Operation Cyclone Agent & PNAC Member
By Alexander Rubinstein- U.S. Special Representative for Afghanistan Reconciliation Zalmay Khalilzad, the top American official in the negotiations, has been quietly overseeing the destruction of Afghanistan for most of his political career — longer than the Taliban has existed as an organization. National Security Advisor John Bolton’s firing may be the 9/11 anniversary gift the war-weary American public wanted, but the support he received from the establishment demonstrates that the war machine is much greater than one man. Bolton, the neoconservative movement’s standard bearer in the Trump administration, took up a crusade against high-level talks between Trump and the Taliban at Camp David — what appears to be the impetus for his firing.
19:53 [Querdenkende] Europa - Österreich
Österreich zurück zur rechtsextremen Ausrichtung
Norbert Hofer in den Fußstapfen eines Heinz-Christian Strache. Der letztmalige Bundeskanzler Sebastian Kurz versucht per zweiten Anlauf, die Geschicke des kleinen Österreichs zu lenken mit dieser vorgezogenen 27. Nationalratswahl jetzt am 29. September, nachdem wegen der Ibiza-Affäre er am 18. Mai sie beschlossen und verkündet hatte. Anstatt aus den unübersehbaren Mißständen zu lernen, bestätigt dieser junge Kanzleranwärter erneut sein rechtspopulistisches Einerlei.
19:52 [RT] Welt - Mittlerer Osten
Exklusiv-Interview mit Chefunterhändler der Taliban: "Krieg wird uns aufgezwungen" (Video)
Vor wenigen Tagen fanden die Gespräche zwischen den USA und den Taliban ein plötzliches Ende. Nach Angaben des Chefunterhändlers der Taliban sind ihnen die Gründe dafür unbekannt. Sie fordern eine Wiederaufnahme der seit Monaten andauernden Verhandlungen.

Warning: fopen(inc/cache/aktuelles_0_0__1_1.html): failed to open stream: Permission denied in /www/htdocs/w005cd3a/inc/cache.class.php on line 43
Kategorien  Archiv  Links
Zitat des Tages
Die Maßeinheit für den Mut ist ein Herz.
Franz Hannemann