Net News Global geht mobil     
 03.08.20 19:11  Postkasten |  Impressum 
Themen - Geheimdienste und Terror
27.07.2020
17:30 [The Last American Vagabond] (E)
Isabel Maxwell: Israel’s “Back Door” Into Silicon Valley
By moving in “the same circles as her father” and vowing to “work only on things involving Israel,” Isabel Maxwell became a pivotal liaison for the entry of Israeli intelligence-linked tech firms into Silicon Valley with the help of Microsoft’s two co-founders, Paul Allen and Bill Gates. This is Part II of the series “The Maxwell Family Business: Espionage” and focuses on Isabel Maxwell. Part I can be found here.
23.07.2020
13:53 [The Last American Vagabond] (E)
https://www.thelastamericanvagabond.com/alleged-salas-family-assailant-previously-worked-for-us-israeli-intelligence-linked-firm/
The alleged gunmen who killed the son of Esther Salas, the judge recently assigned to the Epstein-Deutsche Bank case, worked for a company of corporate spies and mercenaries with ties to intelligence and also to Deutsche Bank. The news of the shooting of the husband and son of Esther Salas, the judge recently assigned to oversee the Jeffrey Epstein – Deutsche Bank case, caused shock and confusion while also bringing renewed scrutiny to the Epstein scandal just a week after Epstein’s main co-conspirator, Ghislaine Maxwell, was denied bail in a separate case.
20.07.2020
11:13 [Global Research] (E)
US Targets Thailand with Attempted “Color Revolution”
US seeks to disrupt growing Thai-Chinese relations. US-funded protesters seek to remove elected government and rewrite constitution, or at the very least, cause Hong Kong-style chaos. The Western media is claiming “pro-democracy” protests are taking place in Thailand. English-language paper Bangkok Post in their article, “Hundreds rally for democracy,” would claim: Several hundred people led by a group called Free Youth gathered on Saturday near the Democracy Monument in Bangkok to call for the dissolution of the House and a rewrite of the constitution. Little information is provided as to who “Free Youth” is or where they are getting their money to organize this event at a time when the vast majority of Thais are struggling to get back to business after the COVID-19 crisis.
10:58 [News Front] (F)
Ankara embauche des mercenaires pour combattre contre l’Arménie
Devant la fulgurante riposte de l’armée arménienne face à l’attaque des forces d’Azerbaïdjan, les sources arméniennes rapportent qu’il est établi que la Turquie a sauté les pieds joints dans le conflit entre les deux pays de Caucase. Ainsi, les forces d’occupation turques, au Nord de la Syrie, ont ouverts des centres de recrutement à Afrin, de même qu’à Raju (25 km au Nord-ouest), afin de transporter des djihadistes en Azerbaïdjan, engagés à combattre l’armée arménienne, en soutien aux forces azéries.
17.07.2020
11:52 [Unlimited Hangout] (E)
The Maxwell Family Business: Espionage
Ghislaine Maxwell is hardly the only Maxwell sibling to continue their father’s controversial work for intelligence, with other siblings carrying the torch specifically for Robert Maxwell’s sizable role in the PROMIS software scandal and subsequent yet related hi-tech espionage operations.
15.07.2020
20:05 [Rationalgalerie] (D)
Verfassungs-Schutz Auf der Jagd nach Verschwörungstheoretikern
Das Amt für Verfassungs-Schutz sollte dem Namen nach die Verfassung schützen. Als die West-Alliierten den Inlandsgeheimdienst der Bundesrepublik vor 70 Jahren gründeten, war er nichts anderes als ein Instrument im Kalten Krieg zwischen Ost und West: Er sollte die Kommunisten in der alten Bundesrepublik kontrollieren und klein halten. Sie galten nach der westlichen Doktrin als fünfte Kolonne des Hauptfeindes, der DDR und der Sowjetunion.
20:01 [Unsere Zeit] (D)
Interview - Wer hat Angst vor der SDAJ?
Mitte Juni veröffentlichte der baden-württembergische Verfassungsschutz seinen Bericht für das Jahr 2019. In diesem warnt er vor „verstärkter Werbung der SDAJ an Schulen“. UZ sprach mit den Schülern Julia Cramer und Jan Wicher, die beide eigentlich anders heißen. Wie der Verfassungsschutz Schüler ausspioniert und denunziert
20:00 [Telepolis] (D)
Hatte Anis Amri bei seiner Flucht doch ein Handy bei sich?
In Berichten italienischer Terrorfahnder wird ein Mobiltelefon bei dem Getöteten erwähnt - Missverständnis oder weiteres Beispiel für Vertuschung?
24.06.2020
17:57 [Rubikon] (D)
Der Verfassungsschutz - Der deutsche Inlandsgeheimdienst begibt sich auf die Jagd nach Verschwörungstheoretikern
von Ulrich Gellermann - Das Amt für Verfassungs-Schutz sollte dem Namen nach die Verfassung schützen. Als die West-Alliierten den Inlandsgeheimdienst der Bundesrepublik vor 70 Jahren gründeten, war er nichts anderes als ein Instrument im Kalten Krieg zwischen Ost und West: Er sollte die Kommunisten in der alten Bundesrepublik kontrollieren und klein halten. Sie galten nach der westlichen Doktrin als fünfte Kolonne des Hauptfeindes, der DDR und der Sowjetunion. Zugleich wurde das Amt zur neuen Heimat der alten Nazis: Lange nach dem Krieg — noch 1963 — wurden 16 Mitarbeiter als ehemalige Mitglieder von Gestapo, SS oder SD offiziell festgestellt. Die Dunkelziffer lag weitaus höher. Der Feind stand links und Nazis waren willkommen.
17:51 [Telepolis] (D)
Weiteres Indiz gegen die Täterschaft von Anis Amri
Ein Augenzeuge berichtet im Abgeordnetenhaus von Berlin Details, die nicht zu dem angeblichen tunesischen Attentäter passen
17:50 [Strategic Culture Foundation] (E)
The Enemy Within: A Story of the Purge of American Intelligence
“Western Europe has only 20 to 30 more years of democracy left in it; after that it will slide, engineless and rudderless, under the surrounding sea of dictatorship, and whether the dictation comes from a politburo or a junta will not make that much difference.” – Willy Brandt (German Federal Chancellor, right before he stepped down in 1974) Believe it or not, but the dystopic view that democracy is dead is by no measure a new idea. However, what might disturb you is where this design, in its contemporary form, really germinated from. The idea that democracy is in a crisis and needs to be replaced with a new form of “governance” did not originate from the outcries of an oppressed people demanding their rights to a decent life. We are not presently seeing an organic, grassroots process in reforming how government, that is, democracy will be “improved” upon.
17:49 [Strategic Culture Foundation] (E)
The Sacking of Gough Whitlam and the Royal Intention Behind the Five Eyes
An important reckoning with a great historical injustice is underway in Australia which presents the world with a rare opportunity to look into the darker corners of the corridors of power too often ignored by even the most ardent truth seekers among us. This reckoning has taken the form of a four-year, hard fought legal battle which a lone crowd funded Australian historian named Jenny Hocking waged in the highest courts of her nation to win the right on May 30, 2020 to make 211 secret letters held within Australia’s National Archives public for the first time since they were deposited in 1978. These palace letters were written between the Queen of England (via her personal secretary) and her Governor General in Australia Sir John Kerr during the latter’s tenure as official Head of State during the interim of 1974-1978 and until last week’s court ruling, were intended to be kept hidden until December 8, 2037.
10:11 [Observateur continental] (F)
Amnesty International dénonce le logiciel espion israélien Pegasus
Dans son rapport d`enquête publié le 22 juin aussi sous la forme d`un article, Amnesty International accuse le logiciel Pegasus de la société NSO Group de violer les droits fondamentaux. Une entreprise en charge de réaliser un logiciel pour lutter contre le Covid-19 a, selon l`organisation internationale, fabriqué un système pour espionner les gens et cibler, par exemple, un journaliste. Le virus sert, donc, à mettre en place des applications qui n’ont rien à voir pour lutter contre ce dernier. Amnesty International nous en apporte la preuve. De nombreux journalistes soucieux de la qualité de l’information sont réellement indignés et s’inquiètent.
23.06.2020
11:29 [Blauer Bote] (D)
Terrorgruppe IS – „Islamischer Staat“
Die Terrorgruppe „Islamischer Staat“ ist quasi der Nachfolger der Terrorgruppe Al Qaida als Terror-Schreckgespenst, obwohl letztere immer noch schwer aktiv ist, beispielsweise in Syrien. Wie Al Qaida ist der „Islamische Staat“ als Kampfgruppe in südlichen und östlichen Gebieten sowie wegen diverser Terroranschläge in westlichen Staaten bekannt. Näheres über die IS-Terroristen weiß man nicht, da diese immer bei Anschlägen zu Tode kommen oder – und das ist der Regelfall – nach einem Anschlag erschossen werden.
17.06.2020
22:46 [Politica Comment] (D)
Olof Palmes Mörder gefunden?? Erhebliche Zweifel bestehen
Vor 34 Jahren, am 28.2.1986, wurde der schwedische Ministerpräsident Olof Palme auf offener Strasse nach einem Kinobesuch erschosssen, 34 Jahre suchte die schwedische Polizei nach dem Mörder, am 10. Juni kam die Meldung über den Ticker: Mord an Olof Palme nach 34 Jahren vor der Aufklärung - Im Fall Olof Palme benennt die schwedische Staatsanwaltschaft einen neuen Verdächtigen: Es ist Stig Engström, der bereits früher als „Skandia-Mann“ in den Ermittlungen auftauchte. Damit gibt es neue Hoffnung, dass der Mord an dem schwedischen Ministerpräsidenten nach mehr als 34 Jahren doch noch aufgeklärt wird. Auch Palmes Sohn Marten bekräftigte im schwedischen Radio diese Überzeugung: „Ich glaube auch, dass Engström der Täter war.“ Die Staatsanwaltschaft schliesst deshalb die Akten.
15.06.2020
17:43 [youtube/KenFm] (D)
Anschlagsversuch auf Ken Jebsen - Tagesdosis 9.6.2020
Ein Kommentar von Dirk Pohlmann.
17:36 [Welt der Wunder Magazin] (D)
Long Lines Building: Kann ein Gebäude eine ganze Stadt abhören?
Wie eine uneinnehmbare Festung erhebt sich das Long Lines Building über Manhattan. Um das Gebäude in der 33 Thomas Street ranken sich zahlreiche Theorien. Nicht nur, weil in unmittelbarer Nähe mehrere Geheimdienstbehörden ihren Sitz haben oder weil der fensterlose Wolkenkratzer das einzige Bauwerk in New York ist, das einem atomaren Super-GAU trotzen könnte – sondern weil darüber hinaus bis heute kaum etwas über den 170-Meter-Koloss bekannt ist. Offiziell ist das Long Lines Building ein Kommunikationszentrum von AT&T, einer der größten Telefongesellschaften der USA. Doch hinter dieser Fassade verbirgt sich möglicherweise noch eine andere Wahrheit. So deuten geleakte Geheimdienstdokumente darauf hin, dass der Auslandsgeheimdienst der Vereinigten Staaten, die NSA, von hier aus sein globales Abhörprogramm steuert. „Titanpointe“, so der Codename des Long Lines Buildings, überwache neben den Vereinten Nationen und der Weltbank die Kommunikation aus mindestens 38 weiteren Ländern,...
09.06.2020
8:56 [tathasta] (E)
Project Veritas Releases Undercover Antifa Video, Member Talks Eye Gouging & `Destroying` the `Enemy`
The most peculiar — and chilling — thing about newly released video clips of left-wing extremist group antifa’s training sessions is its mix of terrorist training techniques and new-hire presentation.
05.06.2020
14:34 [Observateur continental] (F)
CIA et BND impliqués dans l`espionnage international
L`opération Rubicon a été mise en route par Berlin et Washington pour écouter tous les pays du monde et toutes les personnes ciblées. Cette affaire dévoile la question de la dépendance des services secrets d`un Etat mais aussi la souveraineté politique de ces derniers. C`est par la chancelière allemande que le scandale a pris une tournure brisante. En 2013, un scandale secoue l`Allemagne et ébranle Angela Merkel. Ses services avaient auparavant fait la promotion par voie de presse de la qualité exceptionnelle de son portable dont il était impossible d`écouter. C`était aux Etats-Unis l`époque de la gouvernance démocrate avec Barack Obama.
19 Einträge

Warning: fopen(inc/cache/kat_81__0_.html): failed to open stream: Permission denied in /www/htdocs/w005cd3a/inc/cache.class.php on line 43
Zitat des Tages
Der Durchschnittsmensch versucht den Fluß seines Lebens zu lenken; ein Zauberer hingegen weiß, daß er selbst der Fluß ist!
Carlos Castaneda