Syrien - Mythos einer "friedlichen Revolution" / Leader of the Green Committees Movement Addresses the World / Krieg gegen Libyen / Fact: Giant crime against Libya / US-Regime-Change Kampagne gegen Syrien / Al Jazeera / Tunisia’s “jasmine revolution”

Man vergißt vielleicht, wo man die Friedenspfeife vergraben hat. Aber man vergißt niemals, wo das Beil liegt.
  Mark Twain
 29.02.20 11:22                      Postkasten |  Datenschutz |  Impressum 

Suche


Archiv

Zum Archiv von Net News Global hier klicken

Themen - Kategorie (diesen Monat/24h)

Verantwortlicher

Marcel

Gründer & Konzept

Udo Schreiber

Moderatoren

Alfred

Free Will

Folker

Heiner

HeKaTe

Jochen

Montag

Peter

Robert Seib

siouxie

Ulla

Design & Code

created by

©webbuilders.de

19.02.2020
13:54 [Ceiberweiber] (D)
Eurofighter: Offener Brief an Dirk Hoke von Airbus
Wenn Verteidigungsministerin Klaudia Tanner ankündigt, dass Airbus sie noch kennenlernen wird oder Landeshauptmann Hans Peter Doskozil seine Angelobung beim Bundespräsidenten für Polemik verwendet, schütteln viele den Kopf. Denn die beiden scheinen nicht ganz zu verstehen, mit wem sie es zu tun haben; dass man mit einem Weltkonzern eben nicht so umgehen kann. Aber es wäre auch falsch, hier ein reines Provinztheater zu vermuten, das die einen befeuern, während andere sich fremdschämen. Denn Airbus ist als derzeit Boeing überlegener Luftfahrtkonzern Druck aus den USA ausgesetzt, was aber nicht den Fanatismus erklärt, mit dem die Eurofighter jetzt bekämpft werden. Airbus wird als finsterer Geselle dargestellt, der davon lebt, Schrott zu verkaufen, was nichts mit der Realität zu tun hat. Je lauter aber „Betrug“, „Korruption“ und „Täuschung“ geschrieen wird, desto interessanter sind die Personen, die sich da in SZene setzen..
10.02.2020
16:34 [Ceiberweiber] (D)
Luftfahrtkrieg: Airbus, Eurofighter, Russland und die USA
Dass die USA Airbus mit einer hohen Strafe wegen Bestechung bei Geschäften belegen, mag zunächst denen Oberwasser geben, die bei uns den Kauf der Eurofighter Typhoon bekämpften. Doch sie müssen dann auch selbst supersauber sein, wovon anhand des Umgangs mit Ex-Verteidigungsminister Norbert Darabos keine Rede sein kann. Er wurde wegen des Eurofighter-Vergleichs von 2007 quasi von einem russisch-amerikanischen „Joint Venture“ von Ex-Bundeskanzler Alfred Gusenbauer, Ex-Verteidigungsminister Hans Peter Doskozil und dem Ex-Abgeordneten Peter Pilz angezeigt. Die neue Verteidigungsministerin Klaudia Tanner scheint sich auf die Seite von Doskozil zu schlagen, aber welche Ahnung sollte sie nach einem Monat im Ressort wirklich von der Materie und ihren Abgründen haben? Denn diese offenbaren sich, wenn wir uns die internationale Ebene ansehen. Beginnen wir bei der russischen United Aircraft Corporation (OAK), die im Februar 2006 per Dekret von Präsident Wladimir Putin gegründet wurde. 2006 ist auch das Jahr, in dem Boeing einen Deal mit dem Oligarchen Dmytro Firtash einging, um Zugang zu indischen Titanminen zu erhalten, wobei wiederum von Bestechung die Rede ist.
27.01.2020
13:20 [IPG] (D)
Aufschlag Trump, Sieg China
Kurzfristig hat China unter dem von Trump initiierten Handelskrieg gelitten, aber auf lange Sicht wird das Land profitieren. Nach immer neuen Konflikten in den wirtschaftlichen Beziehungen zwischen China und den Vereinigten Staaten scheinen die Zeichen nun auf Frieden zu stehen – zumindest vorübergehend.
13:12 [IPG] (D)
Von wegen China
Statt Peking für eigene Missstände verantwortlich zu machen, sollte der Westen sich ein Beispiel am dortigen Wirtschaftsinterventionismus nehmen. „Ist neoliberale Wirtschaftspolitik in der Lage, die liberale Weltordnung zu bewahren?“ – die Welt hat einen Punkt erreicht, an dem wir eine Antwort auf diese Frage benötigen. Der „Washingtoner Konsens“ bezeichnet mehr oder weniger das, was wir heute unter einer neoliberalen wirtschaftspolitischen Agenda verstehen. Kurz gesagt, kommt darin ein tiefer Glaube an die Logik des Marktes und an die Vorzüge eines minimalistischen Staates zum Ausdruck.
22.01.2020
8:35 [NachDenkSeiten] (D)
Davos – Willkommen im Paralleluniversum der „Eliten“
Wenn alljährlich die Weltelite im Januar im verschneiten Schweizer Wintersportort Davos beim Weltwirtschaftsforum tagt, gibt es auf der Rollfläche des nahe liegenden Flughafens Zürich einen Stau. Während einer Woche landen und starten dort 1.500 Privatjets. US-Präsident Trump kommt gleich mit zwei Jumbos aus den USA.
17.01.2020
7:54 [Makadomo] (D)
Lauter Ausreden beflügeln das Weltwirtschaftsforum
Wer die Macht am Freßtrog hat, gibt sie wohl kaum aus der Hand. Das 50. Jahrestreffen des Weltwirtschaftsforums steht im schweizerischen Davos an. Einerseits verwahrt sich Klaus Schwab, dessen Gründer, in einem Interview dagegen, sich von Klima-Aktivisten instrumentalisieren zu lassen, andererseits schreibt Philip Plickert für die FAZ, das Weltwirtschaftsforum warnt vor „Planet in Flammen“. Was denn nun, Einsicht oder ein weiter so?
27.12.2019
22:39 [Politica-Comment] (D)
Droht bald die nächste Weltfinanzkrise?
Bücher, die einen neuen Weltfinanz-Crash vorhersagen, und zwar einen, wie ihn die Welt bisher noch nicht gesehen habe, sind Bestseller. Die Autoren sagen nicht nur allgemein den Crash voraus, sondern relativ präzise: innerhalb der nächsten drei Jahre. Das würde bedeuten: die westlichen Staaten, allen voran die USA und Europa, hätten nichts aus der Finanzkrise gelernt, die im Jahre 2008 zu einem gewaltigen Finanzcrash führte.
13.12.2019
20:50 [German Foreign Policy] (D)
Eine neue Wachstumsstrategie - "Globaler Leader"
Gegen Widerstände aus mehreren osteuropäischen Staaten und von Teilen der deutschen Industrie treibt EU-Kommmissionspräsidentin Ursula von der Leyen die Pläne für einen "European Green Deal" voran. Während von der Leyen erklärt, es gehe dabei um den Klimaschutz, handelt es sich tatsächlich um eine neue Wachstumsstrategie.
10.12.2019
23:40 [Infoguerre] (D)
La dimension informationnelle dans la guerre commerciale entre les États-Unis et la Chine
Les États-Unis et la Chine sont parvenus le 11 octobre 2019 à un premier accord partiel dans l’historique des dix-huit mois de guerre commerciale entre ces deux pays. Son texte, actuellement en cours de rédaction pourrait être signé lors de la réunion du forum de Coopération Asie-Pacifique (APEC) prévu les 16 et 17 novembre au Chili selon le Président Donald Trump. Une certaine euphorie s’est emparée des marchés après cette annonce, qui devrait mener à une trêve commerciale largement attendue par une majorité des acteurs internationaux victimes de cette guerre économique.
09.12.2019
13:27 [Muslim-Markt] (D)
Wer will eigentlich die deutsche Autoindustrie zerstören?
Wer sich vorurteilsfrei und intensiv mit der Thematik beschäftigt, wird sich die Frage stellen, warum die deutschen Autobauer zerstört werden sollen.
10 Einträge
Sie wollen Ihre Artikel / Videos / Reportagen über Net News Global weiterverbreiten? Nutzen Sie unseren Postkasten.
You want to spread your news, videos or articles? Submit them!