Syrien - Mythos einer "friedlichen Revolution" / Leader of the Green Committees Movement Addresses the World / Krieg gegen Libyen / Fact: Giant crime against Libya / US-Regime-Change Kampagne gegen Syrien / Al Jazeera / Tunisia’s “jasmine revolution”

Wenn der Wind der Veränderung weht, setzen die Mutigen Segel, die Ängstlichen aber verankern ihre Häuser.
  Chinesisches Sprichwort
 20.07.19 19:54                      Postkasten |  Datenschutz |  Impressum 

Suche


Archiv

Zum Archiv von Net News Global hier klicken

Themen - Kategorie (diesen Monat/24h)

Verantwortlicher

Marcel

Gründer & Konzept

Udo Schreiber

Moderatoren

Alfred

Free Will

Folker

Heiner

HeKaTe

Jochen

Montag

Peter

Robert Seib

siouxie

Ulla

Design & Code

created by

©webbuilders.de

18.07.2019
7:31 [RT] (D)
Erwischt: CNN, BBC, WELT und SPIEGEL bringen Fake News über "Donbass-Separatisten"
Die italienische Polizei fand bei einer Razzia im rechtsextremen Spektrum NS-Devotionalien und Waffen. Laut den Polizeikräften besteht zwischen den Rechtsextremen in Italien und ukrainischen Neonazis eine Verbindung. Doch fast alle westliche Medien verdrehen die Geschichte. Zahlreiche westliche Medien, darunter CNN und BBC aber auch deutsche Medien wie Spiegel, Welt und Taz, zitierten im Zusammenhang mit einer Razzia bei Rechtsextremen in Italien falsch aus dem Polizeibericht. Statt die in dem Bericht aufgeführte Verbindung der italienischen Rechtsextremen mit Neonazis in der Ukraine aufzunehmen, behaupteten besagte Medien, dass die italienischen Rechtsextremen mit "von Russland unterstützten Donbass-Separatisten" in Verbindung stünden.
16.07.2019
21:19 [wunderhaft] (D)
Warum die BBC Israel als Propagandasender dient – Ansichten eines Insiders
Die so unverschämt als "Nachrichten" ausgestrahlte, einseitige Recherche über "Antisemitismus" innerhalb der "Labour Party" in der BBC-Sendung, Panorama, bedarf einer Erklärung.
14.07.2019
10:27 [junge Welt] (D)
Hype der Stunde
Greta Thunberg, Carola Rackete, Megan Rapinoe – rasend schnell folgen derzeit die medial inszenierten Superhelden des Linksliberal-Zivilgesellschaftlichen aufeinander, und sie sind durchgehend weiblich. Ein wenig erinnert der Aggregatszustand öffentlicher Aufmerksamkeits- und Identifikationsökonomien an die britischen Singlecharts der 80er Jahre. Immer neue Säue wurden damals in höchster Geschwindigkeit durchs Dorf getrieben, von null auf Platz eins war der Normalzustand.
12.07.2019
23:52 [Strategika 51] (D)
De quelques infos étranges ou l’incorrigible tentation coloniale des vieux restes d’empires déchus
Il se passe des choses fort étranges dans le monde ces derniers jours : Les britanniques jouent aux pirates des Caraïbes à Gibraltar mais également dans le Golfe où le Tanker britannique “British Heritage” (sans jeu de mots ironiques…) aurait été approché par des vedettes rapides appartenant aux forces spéciales britanniques portant un déguisement de bédouins n’ayant jamais pris la mer ! Cette extraordinaire mise en scène visait à rehausser le moral de l’empire en soulignant la formidable puissance de dissuasion des navires de guerre de Sa Majesté britannique et notamment celle du HMS Montrose.
30.06.2019
22:58 [RT] (D)
Nick Clegg: Keine Beweise für Einmischung Russlands bei Brexit-Referendum
Nach dem Votum der Briten für den Brexit war Russland immer wieder unterstellt worden, über Facebook das Referendum beeinflusst zu haben. Der frühere Vizepremier und heutige Facebook-Manager Nick Clegg erklärt nun, dass es dafür keine Beweise gebe. Nach Auffassung von Nick Clegg gibt es "absolut keine Beweise", dass Russland versuchte, über Facebook den Ausgang des Brexit-Referendums zu beeinflussen.
25.06.2019
23:50 [Gospa News] (D)
MALAYSIAN FLY MASSACRE: UKRAINE FALSE-FLAG WITH NATO, 007 AND SOROS ONG
Donbass rebel and 3 russians charged for the Buk missile But Moscow blame Kiev: «Evidences fabricate. The rocket was in the hands of Ukraine Arm» The UK intelligence former chief teach to youth in the Open Ukraine foundation project pro-Western
13.06.2019
21:56 [NachDenkSeiten] (D)
Wenn Julian Assange doch nur ein Russe wäre: Die Medien und das Messen mit zweierlei Maß
Die Solidarität westlicher Medien mit dem russischen Journalisten Iwan Golunow ist zu begrüßen. Vergleicht man diesen Aufwand jedoch mit dem dröhnenden Schweigen zu Julian Assange, so ist dieser Kontrast skandalös und nur ideologisch zu erklären.
12.06.2019
18:23 [Voltaire Netzwerk] (D)
Geheimer Dreiergipfel von Jerusalem
Ein Gipfel von amerikanischen, israelischen und russischen nationalen Sicherheitsberatern wurde in Jerusalem angekündigt. Es geht darum, das Durcheinander der Achse des Widerstandes aufzulösen, die Sicherheit aller Staaten des Nahen Ostens zu garantieren und eine zwischen den Vereinigten Staaten und Russland geteilte Oberhoheit über alle Akteure sicherzustellen, einschließlich Israel.
09.06.2019
4:34 [wunderhaft] (D)
Eine weiteres Holocaustmärchen erregt öffentliche Aufmerksamkeit
Die Holocaust-Industrie wird niemals aufhören Menschen anzuziehen, die sich einen Namen machen wollen. Nun ist es ganz offensichtlich, daß jene Menschen, die eine verfaulte Leiche wiederauferstehen lassen wollen, in den Nasen von allen Menschen mit ein paar Gramm Verstand Gestank erzeugen.
08.06.2019
20:28 [Voltaire Netzwerkk] (D)
Wir sind alle Lügner
Der D-Day war nicht das Werk der Alliierten, sondern fast ausschließlich das des britischen Empires und der US-amerikanischen Expeditions-Armee. - Er sollte nicht "Europa befreien", sondern mit einem „schnellen Vormarsch auf Berlin“ die noch verbliebenen Reste des Dritten Reiches den siegreichen sowjetischen Armeen entreißen.
02.06.2019
13:24 [RT] (D)
Ja, wo laufen sie denn? Keine Spur von russischer Einmischung bei EU-Wahl
Es herrschte Alarmstimmung in den Chefetagen der NATO und EU sowie in vielen Redaktionsstuben: Moskau will die Wahlen manipulieren, so der über Monate aufrechterhaltene Tenor im Vorfeld der EU-Parlamentswahl. Doch dann kam alles ganz anders.
31.05.2019
13:16 [The Blog Cat] (D)
Die westlichen Medien spielen bei den Syrien-Täuschungen eine Hauptrolle
Die Behauptung der mit AlQaeda verbündeten Kämpfer, sie seien von der syrischen Regierung in der Provinz Idlib mit Chemiewaffen angegriffen worden, sollte nach jeder Einschätzung von den westlichen Medien mit einem hohen Grad an Skepsis aufgenommen werden. Dass die amerikanische und andere westliche Regierungen solche Behauptungen so enthusiastisch aufnehmen, macht sie auch nicht glaubwürdiger.Skepsis ist vor allem auch deshalb angebracht, weil die Medien bisher noch keine physischen Beweise produziert haben, um die Behauptungen der Dschihadisten zu untermauern.
13:16 [wunderhaft] (D)
Westliche Medien als Schlüssel zur Täuschung über Syrien
Allem Anschein nach, hätte die in dieser Woche von al-Qaida nahen Kämpfern aufgestellte Behauptung, sie seien in der Provinz Idlib – ihrer letzten Bastion – von der syrischen Regierung mit Chemiewaffen angegriffen worden, von den westlichen Medien mit äußerster Skepsis behandelt werden sollen.
27.05.2019
8:42 [Voltaire Netzwerk] (D)
Operation Gedankenkontrolle
Das Gefühl des sich Opferns bewegt uns. Krieg kann bewundernswert werden. Rezept: (1) einen jungen und sympathischen Helden finden (2) sein Engagement und seinen selbstlosen Tod loben (3) behaupten, dass er die guten Jungs gegen die schlechten Jungs verteidigt hat (4) nichts über die Schrecken sagen, die wir begangen haben. Dieses Vorgehen funktioniert immer noch - immer und immer wieder.
14 Einträge
Sie wollen Ihre Artikel / Videos / Reportagen über Net News Global weiterverbreiten? Nutzen Sie unseren Postkasten.
You want to spread your news, videos or articles? Submit them!