Syrien - Mythos einer "friedlichen Revolution" / Leader of the Green Committees Movement Addresses the World / Krieg gegen Libyen / Fact: Giant crime against Libya / US-Regime-Change Kampagne gegen Syrien / Al Jazeera / Tunisia’s “jasmine revolution”

Ein Herz, das liebt, ragt an des Himmels Zinne.
  Iranisches Sprichwort
 18.01.20 19:47                      Postkasten |  Datenschutz |  Impressum 

Suche


Archiv

Zum Archiv von Net News Global hier klicken

Themen - Kategorie (diesen Monat/24h)

Verantwortlicher

Marcel

Gründer & Konzept

Udo Schreiber

Moderatoren

Alfred

Free Will

Folker

Heiner

HeKaTe

Jochen

Montag

Peter

Robert Seib

siouxie

Ulla

Design & Code

created by

©webbuilders.de

15.01.2020
17:20 [Telepolis] (D)
Gutachten: Angriff auf iranischen General Soleimani völkerrechtswidrig
Einschätzung aus dem Bundestag bringt Regierung in Erklärungsnot. Linken-Abgeordnete spricht von "falscher Bündnissolidarität mit Trump", Juristen des Deutschen Bundestages halten die Ermordung des iranischen Generals Kassem Soleimani durch eine US-Drohne für völkerrechtswidrig. Das Vorgehen der USA sei als "Verstoß gegen das Recht auf Leben" im Sinne von Artikel 6 des UN-Zivilpakts zu bewerten, heißt es in einem Gutachten des Wissenschaftlichen Dienstes des Bundestags, das aus der Linksfraktion in Auftrag gegeben wurde. Das 26-seitige Papier äußert auch Zweifel an der Begründung durch die US-Regierung unter Donald Trump. Auch nach mehreren Stellungnahmen von Vertretern der US-Regierung sei "nicht deutlich erkennbar, warum die Tötung Soleimanis im Irak unbedingt notwendig gewesen sein soll, um eine akute Gefahr für das Leben von US-Amerikanern ultima ratio abzuwehren".
08.01.2020
21:15 [RT] (D)
Iranische Abgeordnete erklären US-Militär zu Terrororganisation
Nach der Ermordung des iranischen Generals Soleimani durch die USA in der vergangenen Woche hat das iranische Parlament das US-Militär offiziell zu einer Terrororganisation erklärt. Den Drohnenmord bezeichneten die Parlamentarier als Staatsterrorismus.
13:57 [antikrieg.com] (D)
Trumps katastrophales Attentat
Bereut Trump den Tag, an dem er sich den Sirenengesang der vom Iran besessenen Neokonservativen angehört hat? Man kann sich beinahe vorstellen, wie der Präsident vor wenigen Tagen in dem behelfsmäßigen Krisenraum in Mar-a-Lago saß, umgeben von Leuten wie Senator Lindsey Graham, Mike Pompeo, Mike Pence, Verteidigungsminister Esper und seinen Pentagon-Beratern, die ihm atemlos eine "Gelegenheit" präsentieren, der iranischen Führung ins Gesicht zu treten und auch eine in Arbeit befindliche Operation zum Angriff auf das US-Militär und das zivile Personal in der Region zu zerschlagen?
07.01.2020
0:15 [Elijah J. Magnier] (D)
Fragmentierung in der Achse des Widerstandes führte zum Tod Soleimanis
Es war nicht die Entscheidung der USA, Raketen gegen den Revolutionsgarden-Kommandeur Brigadegeneral Qassem Soleimani abzufeuern, die den iranischen Offizier und seine Begleiter in Bagdad tötete. Ja, natürlich kam der Befehl, Raketen von den beiden Drohnen abzufeuern, die die beiden Wagen mit Sardar Soleimani und seinem Begleiter, dem irakischen Kommandanten der al-Haschd asch-Schaʿbī, Jamal Jaafar Al-Tamimi alias Abu Mahdi al-Muhandis, zerstörten und ihre Körper im Fahrzeug verbrannten, von der US-Kommandozentrale. Der Grund, warum Präsident Donald Trump diese Entscheidung getroffen hat, ist jedoch die Schwäche der “Achse des Widerstands”, die sich nach jahrzehntelanger Arbeit zur Stärkung dieser “Achse” völlig von dem Leistungsniveau entfernt hat, zu dem der Iran fähig zu sein glaubte.
06.01.2020
13:36 [antikrieg.com] (D)
Soleimani war in Bagdad im Einsatz für Frieden mit Saudiarabien
Am Donnerstag Abend ermordeten die Vereinigten Staaten von Amerika den iranischen Top-General Qassam Soleimani mit einem Drohnenangriff in der Nähe des internationalen Flughafens von Bagdad. Seine Ankunft war laut dem irakischen Premierminister Adel Abdul-Mahdi Teil von laufenden diplomatischer Bemühungen. Soleimanis Besuch stand im Zusammenhang mit gut dokumentierten saudischen Versuchen einer Diplomatie, um die Spannungen mit dem Iran abzubauen.
13:09 [Muslim-Markt] (D)
Die Einschläge kommen immer näher und Zaynabs Zelt wird geschützt werden
Der Endkampf des Imperiums nimmt immer dramatischere Züge an und immer mehr wird jede Seele dazu gezwungen sich zu entscheiden, denn die ganze Welt bebt.
05.01.2020
16:33 [Hartmut Barth-Engelbart] (D)
Indien: Modis Aufstieg & die Hindu-Extremrechte
Arundathi Roy hat wieder einen ganz hervorragenden Essay geschrieben, dieses Mal zur Lage der ganzen Nation. Während Modi im gesamten Einzugsbereich des Westens die beste Presse genießt und die Wirtschaft als auf der Überholspur zu China dargestellt wird, hat sich dort in aller Stille eine faschistische Diktatur entwickelt, die in ihrer Widerwärtigkeit gegenwärtig allenfalls von Bolivien und Israel übertroffen wird.
04.01.2020
12:56 [antikrieg.com] (D)
Die Ermordung Soleimanis: der lang erwartete Anfang vom Ende der imperialen Ambitionen Amerikas
Die Vereinigten Staaten befinden sich jetzt im Krieg mit dem Iran in einem Konflikt, der leicht hätte vermieden werden können, und er wird nicht gut enden. Es wird von keiner Seite eine Kriegserklärung geben, aber die Ermordung des iranischen Quds Force Commander General Qassem Soleimani und des Oberhauptes der Kata`ib Hezbollah Abu Mehdi Muhandis durch einen Reaper-Drohnenangriff in Bagdad wird den lange schwelenden Konflikt zwischen den beiden Nationen hochfahren.
03.01.2020
13:41 [Elijah J. Magnier] (D)
Wie die USA im Irak und durch das Wunschdenken ihrer Think Tanks mit ihren eigenen Waffen geschlagen wurden
In den ersten Wochen der Proteste im Irak brannte ein Dutzend Iraker die iranischen Konsulate in Najaf, Karbala und Bagdad nieder. Westliche Analysten stützten sich bei ihrer Analyse auf Bilder aus den sozialen Medien und YouTube-Videos, insbesondere auf jene Clips, die Protestierende zeigten, die “Iran Barra… Barra, Bagdad Tibqa Hurrah” (Iran raus, Bagdad bleibt frei) riefen. Analysten und Mainstream-Medien – in erster Linie Menschen, die Tausende von Kilometern vom Irak entfernt sitzen, die das Land nie besucht haben und sich nie lange genug mit der Bevölkerung eingelebt haben, um die Dynamik des Landes und das tatsächliche Denken der Iraker zu verstehen – reflektierten und verstärkten die Meinung, dass der Irak dem Iran gegenüber feindselig geworden ist.
04.12.2019
22:43 [RT] (D)
US-Einsatz in Afghanistan: Vorläufige Bilanz
US-Präsident Donald Trump hat bei seinem Überraschungsbesuch in Afghanistan erneut angekündigt, Truppen aus dem Land abziehen zu wollen. Schon seit Langem spricht er davon. Nach nunmehr knapp zwei Jahrzehnten des Krieges befinden sich noch rund 15.000 US- und NATO-Soldaten im Land. Der Krieg in Afghanistan hat US-amerikanische Steuerzahler bereits fast eine Trillion US-Dollar gekostet. Fast 40.000 Zivilisten und rund 2.500 US-Soldaten kamen ums Leben. Ein Ende ist kaum in Sicht.
10 Einträge

Warning: fopen(inc/cache/kat_107_de_0_.html): failed to open stream: Permission denied in /www/htdocs/w005cd3a/inc/cache.class.php on line 43
Sie wollen Ihre Artikel / Videos / Reportagen über Net News Global weiterverbreiten? Nutzen Sie unseren Postkasten.
You want to spread your news, videos or articles? Submit them!