Syrien - Mythos einer "friedlichen Revolution" / Leader of the Green Committees Movement Addresses the World / Krieg gegen Libyen / Fact: Giant crime against Libya / US-Regime-Change Kampagne gegen Syrien / Al Jazeera / Tunisia’s “jasmine revolution”

Wer mit offenen Karten spielt, gilt nicht selten als Spielverderber.
  Hans-Dieter Schütt
 02.07.20 17:52                      Postkasten |  Datenschutz |  Impressum 

Suche


Archiv

Zum Archiv von Net News Global hier klicken

Themen - Kategorie (diesen Monat/24h)

Verantwortlicher

Marcel

Gründer & Konzept

Udo Schreiber

Moderatoren

Alfred

Free Will

Folker

Heiner

HeKaTe

Jochen

Montag

Peter

Robert Seib

siouxie

Ulla

Design & Code

created by

©webbuilders.de

Aktuelles auf deutsch (5) [der letzten 24 Stunden]
Topthema - Aktuelle Hotspots (3)
13:39 [antikrieg.com]
Israel vertagt die Annexion des Westjordanlands, kein Termin in Sicht
Der 1. Juli kam und ging in Israel, und obwohl er lange als Tag der Annexion des Westjordanlandes angekündigt wurde, geschah nichts. Regierungsvertreter sagen, dass sich der Prozess effektiv verzögert hat und nichts unmittelbar bevorsteht. Berater von Premierminister Netanjahu sagten, es gebe Verzögerungen, aber sie sagten nicht, wie lange.
11:57 [Muslim-Markt]
Befreit die Welt von pädophilen Pornografen!
Die Unterdrückung der Menschheit hat sehr viele Nuancen. Eine davon ist ihre Triebe zu beherrschen und dadurch den Menschen zum Tier zu verwandeln.
19:13 [antikrieg.com]
Die Geschichte liefert Anhaltspunkte für die Annexion des Westjordanlands durch Israel
Palästina wurde annektiert, besetzt, gestohlen, und Palästinenser wurden über sieben Jahrzehnte lang vom Staat Israel enteignet, ins Exil geschickt, in Käfige gesperrt, gefangen gehalten, einem Apartheidregime unterworfen und getötet. Alle paar Jahre wacht die Welt auf, um gegen irgendeinen Aspekt der israelischen Apartheid, der Besatzung oder eines Massakers zu protestieren, und kehrt dann wieder zurück in ihren sicheren Tiefschlaf.
Europa - Österreich (1)
10:40 [Ceiberweiber]
Der Ibiza-U-Ausschuss und die Oligarchen
Auch wider Erwarten sind manche angetan von den Aussagen des Ex-FPÖ-Staatssekretärs Herbert Fuchs im Ibiza-U-Ausschuss. Kein Wunder, erging doch eine Weisung an Beamte des Finanzministeriums, ihn von Informationen fernzuhalten. Fuchs bezeichnete den ehemaligen Kabinettschef Thomas Schmid als „Schattenminister“ und wurde von seiner eigenen Fraktion zu seiner Abschottung befragt. Bei der anhaltenden Kritik am U-Ausschuss-Vorsitzenden Nationalratspräsident Wolfgang Sobotka spielt auch eine Rolle, dass er am 13. März 2019 in der Zentrale von Novomatic zu Gast war. Exakt diesen Tag bezeichnet auch die Novomatic-nahe Webseite EU-Infothek als entscheidend, bringt ihn aber mit den Gegnern des Glücksspielkonzerns in Verbindung: Bitte beachten Sie auch die Hinweise auf das TIMING aller Aktionen – beginnend ab dem 13. März 2019, der darauffolgenden Verkaufs-/Kaufvorbereitungen für das Ibiza-Video und die terminlich präzise und strategisch ‚klug‘ und raffiniert eingesetzten ‚Anonymen Briefe an die STA‘.Seit mehreren Jahrzehnten gilt in Österreichs Politik- und Medienlandschaft die ‚hohe Kultur der Kriminalisierung der Gegner‘.“
Themen - Militär und Frieden (1)
23:46 [Ceiberweiber]
Wie das Bundesheer beerdigt wird
Gestern nahm Verteidigungsministerin Klaudia Tanner im Parlament Stellung zu „ihren“ Plänen zum Abschied von der Landesverteidigung; die Opposition stellte einen Antrag auf ausreichende Dotierung des Bundesheers, der abgelehnt wurde. Doch auch wenn sich viele empören, dass aus der Armee eine Art Technisches Hilfswerk werden soll, wird damit eine nüchterne Strategie verfolgt, die man durchaus aufdecken kann. Vielleicht ist es bezeichnend, dass sich Tanner gerne von Wolfgang Fellner interviewen lässt, der nicht nur über das Bundesheer abfällig spricht. In ernsthaften Diskussionen geht es immer auch darum, dass wir ja von NATO-Staaten umgeben seien, jedoch meist ohne zu realisieren, wie auch diese Länder destabilisiert werden. Natürlich ist Tanner eine Katastrophe, aber sie ist nur eine weitere Figur in einer Reihe an Ministern, die nicht durchschauten, was vor sich ging; vielleicht war es bei ihrem unmittelbaren Vorgänger Thomas Starlinger anders, der aber aus Opportunismus schweigt.

Warning: fopen(inc/cache/aktuelles_0_0_de__0.html): failed to open stream: Permission denied in /www/htdocs/w005cd3a/inc/cache.class.php on line 43
Sie wollen Ihre Artikel / Videos / Reportagen über Net News Global weiterverbreiten? Nutzen Sie unseren Postkasten.
You want to spread your news, videos or articles? Submit them!