Syrien - Mythos einer "friedlichen Revolution" / Leader of the Green Committees Movement Addresses the World / Krieg gegen Libyen / Fact: Giant crime against Libya / US-Regime-Change Kampagne gegen Syrien / Al Jazeera / Tunisia’s “jasmine revolution”

“Ich weiß, dass Willy Brandt Geld von der CIA erhalten hat. Und überhaupt war es so. Benötigte irgendein deutscher Politiker mit demokratischen Absichten Hilfe und Unterstützung gegen die Kommunisten, hätte ihm die CIA geholfen.”
  CIA-Offizier Tom Braden
 18.09.18 16:03                      Postkasten |  Datenschutz |  Impressum 

Suche


Archiv

Zum Archiv von Net News Global hier klicken

Themen - Kategorie (diesen Monat/24h)

Verantwortlicher

Marcel

Gründer & Konzept

Udo Schreiber

Moderatoren

Alfred

Free Will

Folker

Heiner

HeKaTe

Jochen

Montag

Peter

Robert Seib

siouxie

Ulla

Design & Code

created by

©webbuilders.de

17.09.2018
11:35 [Scharf-Links] (D)
DISRUPT! Widerstand gegen den technologischen Angriff
„DISRUPT! beschreibt die Versuche, das menschliche Dasein den Anforderungen einer reduktionistischen künstlichen Intelligenz zu unterwerfen. Der Anpassungsdruck des Menschen an die Maschine wirkt bereits jetzt – weit vor einer vollständigen Vernetzung aller mit allem. Das redaktionskollektiv çapulcu dechiffriert diese oft unhinterfragte Entwicklung als Angriff auf unsere Autonomie und analysiert seine entsolidarisierende Wirkung. Denn Technologie ist nie neutral, sondern immanent politisch.“
16.09.2018
18:11 [Pressenza] (D)
Über 90.000 Unterzeichner sagen „Nein“ zur Aufrüstung
Anlässlich der Haushaltsberatungen informierten Mitgliedes des der Arbeitsausschusses der Initiative „Abrüsten statt aufrüsten“ Bundestagsfraktionen über die den Stand der Unterschriftensammlung. Vertreter der Initiative traten mit der symbolischen Übergabe der bisherigen 90.000 Unterzeichner des Aufrufes entschieden gegen die geplante Aufrüstung im Haushalt 2019 durch die Bundesregierung ein.
11.09.2018
20:05 [Unser Politikblog] (D)
Veranstaltung auf dem Platz der Vereinten Nationen in Bonn zum 70-jährigen Jubiläum des Parlamentarischen Rats
Am 01.09.2018 hat auf dem Platz der Vereinten Nationen in Bonn eine Kundgebung zur Ehrung des 70. Jahrestags des Parlamentarischen Rats und für demokratische Kontrolle und Transparenz insbesondere beim Bundesverfassungsgericht stattgefunden.
07.09.2018
18:22 [www.barth-engelbart.de] (D)
Offener Brief an die Firma NIKE: Verbieten Sie der AFD Ihr Logo zu benutzen!
Sehr geehrte Damen und Herren ich kann mich sehr kurz fassen: seit dem Erscheinen der ersten Plakate der Partei “Alternative für Deutschland” AFD habe ich mich darüber gewundert, dass die Firma NIKE dieser Partei ihr Logo überlässt.
05.09.2018
19:42 [SKB News] (E)
Polizei-Skandal in Chemnitz: Handlung der Polizei juristisch anfechtbar
Als wir gegen 16:00 Uhr den Treffpunkt an der Theaterstraße aufsuchen, befanden sich dort ca. 300-400 Menschen vor dem AfD-Büro. Binnen einer Stunde war die Anzahl der Besucher so gigantisch, dass der Redner in das Mikrophon schreien musste um auch die hintersten Bankreihen zu erreichen. Am Rande der Versammlungsgemeinschaft liefen die Journalisten der Regimemedien vorbei, woraufhin die Menschen „Lügenpresse“ skandierte.
13:27 [Rubikon] (D)
Seid misstrauisch und unbequem!
Die folgende Rede hielt Rubikon-Autor Bernhard Trautvetter auf der Kundgebung des Essener Friedensforums in der Essener City am Antikriegstag, dem 1. September 2018.
02.09.2018
2:52 [Rubikon] (D)
Die alternative Kraft
Setzen wir den neuen Kriegstreibern eine starke Bewegung von unten entgegen.
31.08.2018
19:26 [Hartmut Barth-Engelbart] (D)
Abgeschoben in “sichere Länder”? Suche nach Hanauer SchülerINNEn, den “Lamboy-Kids”
Einer Schülerin , Rehema wird nach der defakto-Abschiebung die Rückkehr verwehrt, obwohl sie in Hanau noch eine medizinische Behandlung im Krankenhaus abschließen müsste. Auf ihrer “Rückreise” nach Uganda bekam sie ein Kind. Jetzt ist sie in Kampala wiederholt an Typhus erkrankt und an Malaria. Ihr mittlerweile 2 jähriger Sohn Nasser ebenfalls. Für sie sammle ich Geld zur Finanzierung der Behandlung in Kampala.
9:53 [NRhZ] (D)
Offener Brief an den FDP-Vorsitzenden Christian Lindner
Wir dürfen von den FDP-Mitgliedern erwarten, dass sie ihre Partei so modernisieren, dass sie zu den Werten des Grundgesetzes passt Von Yavuz Özoguz Sehr geehrter Herr Lindner, in den sozialen Medien habe ich eine Aussage von Ihnen gleich mehrfach verbreitet gesehen. Darin verlangen Sie von Muslimen ihren Glauben so zu modernisieren, dass er zu den Werten des Grundgesetzes passe, wie Sie es in einem Interview für die Bild-Zeitung geäußert haben [1]. Sie erwecken damit den Eindruck, dass der Islam der hiesigen Muslime mit den Werten des Grundgesetzes nicht vereinbar wäre.
28.08.2018
19:23 [Ceiberweiber] (D)
Was uns Chemnitz lehrt
Am Rande eines Stadtfestes in Chemnitz wurde ein Mann erstochen, zwei weitere wurden schwer verletzt; Medien bringen dies als „Streit“ oder als „Messerstecherei“ und verwenden damit Begriffe, die eine aktive Beteiligung der Opfer nahelegen. Als Folge gab es Trauerbekundungen, eine Demonstration von „Pro Chemnitz“ und Hooligans, die sich einzelne Passanten vorknöpften, die für sie nach Migranten aussahen. Die Presse ist bestrebt, jedweden Protest in die ganz rechte Ecke zu stellen und erwähnt Oberbürgermeisterin Barbara Ludwig (SPD) lobend, ohne darauf hinzuweisen, dass sie vor Jahren einen Rollstuhlfahrer totgefahren hat. Sie steht aber auf der „richtigen“ Seite wie all jene, die vollkommen ausblenden, dass die Opfer von Chemnitz weder die ersten noch die letzten sind und nur gegen den „rechten Mob“ auftreten. Tweets mit dem Hashtag #Chemnitz illustrieren anschaulich, wie sehr die Gesellschaft nicht nur in Deutschland mittlerweile gespalten ist. Dabei wird mit Angstmache operiert und manipuliert. und zwar auf beiden Seiten: hier Angst vor „Gewalt durch Invasoren“, dort vor „Gewalt durch Neonazis“, und schon werden integrierte Flüchtlinge schief angesehen und jeder, der gegen Massenzuwanderung ist, wird zum Nazi gestempelt.
13:18 [Jasminrevolution] (D)
Gegen wen Aufstehen? Lafontaine: Nicht nur in Russland gibt es Oligarchen
Lafontaine: Die Mehrheit der Deutschen will höhere Löhne und Renten, bessere soziale Leistungen. Sie will eine Europapolitik der guten Nachbarschaft und keine Kriegsbeteiligung der Bundeswehr, keine Waffenlieferungen in Spannungsgebiete. Die jüngste Hitzewelle erinnert uns daran, dass die Zerstörung der Umwelt so nicht weitergehen kann. Die Zahl der Entrechteten mit Leiharbeit, befristeter Beschäftigung, Scheinselbstständigkeit und Minijobs wird immer größer. 40 Prozent der Bevölkerung verfügen heute über ein kleineres Realeinkommen als in den 90er-Jahren. Es ist schon zynisch, wenn Angela Merkel auch denen sagt: Deutschland geht es gut.
27.08.2018
15:14 [www.krieg-im-jemen.de] (D)
Friedensinitiative - Stop the War in Yemen
Der Völkermord im Jemen, laut UN gegenwärtig die größte humanitäre Krise auf der Welt. Helfen Sie mit, diesen Wahnsinn zu beenden!
23.08.2018
2:31 [www.barth-engelbart.de] (D)
Humanitär helfen & Fluchtursachen bekämpfen: ein Widerspruch?!?
Humanitäre Hilfen sind Tropfen in Vulkankrater. Humanitäre Hilfen sind Gewissensberuhigung für Bewohner der Nordhalbkugel, deren relativ hoher Lebensstandard auf Kosten der Südhalbkugel geht. Humanitäre Hilfe bindet Energie und Mittel, die bei der politischen Bekämpfung der Fluchtursachen fehlen.
0:37 [NachDenkSeiten] (D)
Die Erde brennt. Die Bahn pennt
Der Verkehrsexperte und ehemalige Bundestagsabgeordnete Winfried Wolf äußert sich im folgenden Essay zum Zustand der Deutschen Bahn. Aktueller Anlass ist die aktuelle Klimasituation. Der Artikel enthält eine Reihe von interessanten Informationen zur Situation bei der Bahn. Wegen des engen Zusammenhangs der erkennbar falschen Bahn-Politik von Bundesregierung und Bahnvorstand mit dem Wahnsinnsprojekt Stuttgart 21 fügen wir diesem Text in einem Nachtrag den Hinweis auf den APPELL „Stoppen Sie Stuttgart 21 jetzt!“ an.
28.07.2018
1:18 [freitag.de] (D)
Sorge um Max Bryan - Hilfe für den Helfer
Max Bryan hat sich am Bein verletzt
24.07.2018
0:47 [www.barth-engelbart.de] (D)
Protest gegen AfD endet mit Angriff auf Gewerkschafter/ bis zur Bewusstlosigkeit gewürgt
Mit Entsetzen wenden sich die Hanauer Gewerkschaften an die Öffentlichkeit und berichten über einen Vorfall, der sich am Rande des friedlichen Protestes gegen die Veranstaltung der AfD mit Beatrix von Storch am letzten Freitag (20. Juli) in Hanau-Steinheim ereignet hatte. Unter den Augen von Zeugen hatten zwei mutmaßliche Anhänger der AfD einen Gewerkschafter angegriffen und so lange gewürgt, bis dieser bewusstlos zusammenbrach.
22.07.2018
18:18 [urs1798] (D)
Weisshelme aus Daraa zukünftig in ihrer nächsten Nachbarschaft? #Kopfabschneiderkomplizen
...Ob dieser nachfolgend vorgestellte Daraa-Quneitra-Weisshelm und seine Angehörigen auch Aufnahme bei Machthaberin Merkel finden wird, er sieht ja nach außen sind ganz distinguiert aus, wenn da nur nicht die Bilder von den ermordeten und geschändeten Soldatenin nächster Nähe des graumelierten Weisshelm wären.?
18.07.2018
23:03 [Unser Politikblog] (D)
Petitionen zur Datenschutz-Grundverordnung
Die seit dem 25.05.2018 anzuwendende EU-Datenschutz-Grundverordnung verpflichtet die EU-Mitgliedsstaaten in ihrem Art. 85, die für den Schutz von Meinungs- und Pressefreiheit notwendigen Ausnahmen von ihr festzulegen und diese Ausnahmen der EU-Kommission zu notifizieren (förmlich mitzuteilen). Wo Staaten dies versäumen (wie z. B. Deutschland), kann der EU-Datenschutz zur Zensur missbraucht werden, denn auch Berichterstattung und Meinungsäußerungen über andere Personen fällt unter den Datenschutz-Begriff dieser EU-Verordnung.
22:57 [World Beyond War] (E)
Peace Activists Gain Entry to German Air Base that Holds US Nuclear Bombs
On Sunday, July 15th 2018, eighteen people from four different countries cut through fences to reclaim German Air Force Base Büchel, which hosts about 20 U.S. nuclear bombs. The activists are from the USA (7), Germany (6), The Netherlands (4) and England (1). The peace activists cut through razor wire and some other fences and several made it to the runway; three activists walked to a nuclear weapons bunker, and climbed up to the top where they were undetected for an hour. All 18 were eventually found by soldiers, handed over to the civil police, ID checked, and released
16.07.2018
1:08 [Digitalcourage] (D)
Zombiegesetz – Von den Toten auferstanden
Die Vorratsdatenspeicherung betrifft uns alle. Denn mit der Vorratsdatenspeicherung werden sämtliche Verbindungsdaten von Anrufen, SMS und IP-Adressen samt Standortinformation gespeichert. Und zwar nicht von Verdächtigen, sondern von der gesamten Bevölkerung.
12.07.2018
2:12 [RT] (D)
Friedensappell aus Potsdam: "Frieden mit Russland ist unsere historische Verpflichtung"
Teilnehmer einer Friedenskonferenz in Potsdam haben einen Friedensappell beschlossen. Sie fordern den Abzug sämtlicher Atomwaffen aus Deutschland. Zudem sollen die US-Truppentransporte beendet werden. Ein Ende der Konfrontationspolitik gegen Russland sei nötig.
10.07.2018
19:28 [freitag.de] (D)
1 Jahr nach G20 - Wo bleibt die Gerechtigkeit?
Trauma G20 - was war und was bleibt
1:32 [LaRouchePAC] (E)
The Future of European Nations
The third panel of the Schiller Institute conference of June 30-July 1, featured an optimistic and enthusiastic discussion of necessary reforms or changes required for the nations of Europe to participate in the "win-win" diplomacy and economy of the New Paradigm.
06.07.2018
14:48 [www.barth-engelbart.de] (D)
Danke für die Spenden für “ReMalaria”
Bisher haben zwei Menschen für die Malaria-Therapie gespendet: J.K. aus Gelnhausen 25,-€, C.H. 30,-€. Was auch sehr erfreulich ist: ein deutsch-ugandisches Ehepaar hat seine Hilfe und eine erste Zahlung von 20,-€ innerhalb Ugandas zugesagt. Das reicht vielleicht für erste, dringendste Medikamente. Welche Malaria-Art es ist, weiß ich nicht. Der kleine Nasser hatte schon einmal Malaria … Sind Malaria, Ebola & Typhus Fluchtursachen & Asylgründe? hier habe ich etwas ausführlicher zur Lage geschrieben
05.07.2018
1:53 [RT] (D)
"Stopp Air Base Ramstein": Protest gegen US-Drohnenkrieg und Aufrüstung (Video)
Zweitausend Demonstranten zogen aus allen Teilen Deutschlands zur US-Luftwaffenbasis Ramstein in der Nähe der Stadt Kaiserslautern, um lautstark für die Schließung der Basis und gegen den Drohnenkrieg sowie die weltweite Aufrüstung zu protestieren.
25 Einträge
Sie wollen Ihre Artikel / Videos / Reportagen über Net News Global weiterverbreiten? Nutzen Sie unseren Postkasten.
You want to spread your news, videos or articles? Submit them!