Syrien - Mythos einer "friedlichen Revolution" / Leader of the Green Committees Movement Addresses the World / Krieg gegen Libyen / Fact: Giant crime against Libya / US-Regime-Change Kampagne gegen Syrien / Al Jazeera / Tunisia’s “jasmine revolution”

Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen.
  Immanuel Kant
 12.11.18 19:35                      Postkasten |  Datenschutz |  Impressum 

Suche


Archiv

Zum Archiv von Net News Global hier klicken

Themen - Kategorie (diesen Monat/24h)

Verantwortlicher

Marcel

Gründer & Konzept

Udo Schreiber

Moderatoren

Alfred

Free Will

Folker

Heiner

HeKaTe

Jochen

Montag

Peter

Robert Seib

siouxie

Ulla

Design & Code

created by

©webbuilders.de

09.11.2018
7:56 [RT] (D)
Armut und Obdachlosigkeit in Berlin: Das Projekt "Gabenzaun" (Video)
Am Berliner S-Bahnhof Schöneweide gibt es seit Kurzem einen sogenannten "Gabenzaun". An diesem Bauzaun hängen warme Kleidung, Hygieneartikel oder Schlafsäcke. Ins Leben gerufen hat dies Ines Achtert. Die Frührentnerin stand selber kurz vor der Obdachlosigkeit.
05.11.2018
11:12 [NachDenkSeiten] (D)
„Das Abschlachten meiner Freunde und Nachbarn war kein syrisches Projekt. Die Pläne dazu wurden in Europa entwickelt.“
Das steht im Brief einer amerikanischen Ärztin, die im syrischen Latakia lebt, an Bernd Duschner von der Hilfsorganisation Freundschaft-mit-Valjevo. Wir geben diesen Brief wieder, verbunden mit einer Einführung von Bernd Duschner und einem Spendenaufruf.
03.11.2018
11:27 [NachDenkSeiten] (D)
Chemnitz ist überall
Nach den Demonstrationen mit fremdenfeindlichen Parolen ist der Name „Chemnitz“ zum Synonym für massive rechtsradikale Entwicklungen, insbesondere in Ostdeutschland, geworden. Während sich die nachfolgenden Diskussionen um Maaßen und Co. immer weiter vom eigentlichen Thema entfernten, blieb die vielleicht wichtigste Frage völlig unbeantwortet. Waren das alles Rechtsextreme, die in Chemnitz demonstrierten? Und falls „Nein“, wo liegen die Gründe dafür, dass Menschen aus der vielgerühmten „Mitte der Gesellschaft“ den Schulterschluss mit harten Rechten inzwischen nicht mehr scheuen? Fragen, die in der ausufernden Debatte völlig ausgeklammert wurden, da sie der Politik und den Medien unangenehme Antworten liefern könnten.
29.10.2018
1:01 [www.barth-engelbart.de] (D)
Statt Kühlketten-Support für Dr. Oetker-Pizza in Ostafrika: Schulpaten für Nasser gesucht
eine etwas andere Entwickluzngshilfe. Rahemas Kleiner wird 3 Jahre und jetzt bittet mich die Mutter, Schulpaten für Nasser zu finden. Bisher war es möglich, mit doch recht guter Unterstützung via Internet (Geldspenden) Medikamente und Behandlung für die Beiden gegen Malaria und Typhus zu finanzieren. Dafür auf diesem Weg herzlichen Dank an meine VS-ver.di-Schriftsteller-Kollegin Barbara H., an Christian von der Friedenswerkstatt Hamburg für größere Spenden und an zahlreiche Kleinspenderinnen.
27.10.2018
16:43 [ende-gelaende] (D)
1200 Personen am Bahnhof Düren festgehalten ++ “Unzulässige Freiheitsberaubung”
Düren, 26.10.2018; 15.42 Uhr Sei fünf Stunden hält die Polizei 1200 Personen am Bahnhof Düren fest. Die Aktivist*innen waren über Nacht mit einem Sonderzug von Prag über Leipzig und Berlin angereist und möchten weiter zum angemeldeten Ende Gelände Protest-Camp in Stepprath (Ortsteil von Düren).
24.10.2018
18:45 [NoUSNATOBases.org] (E)
Join The Global Campaign Against US/Nato Military Bases
We, the undersigned peace, justice and environmental organizations and individuals from around the world, endorse the following Statement of Unity and commit ourselves to working together in a broad-based international campaign to organize an International Conference Against all US/NATO Military Bases, with the goal of raising public awareness and organizing non-violent mass resistance throughout the world against all US, NATO and EU military bases, and their military missions around the world.
21.10.2018
19:02 [CO-OP News] (D)
Trauerfeier für Ursula Behr † 9. Oktober 2018 in Damaskus – Hands off Syria !
Im Antikriegscafe Berlin haben wir der deutschen Künstlerin und Friedensaktivistin Ursula Behr gedacht, verstorben in Damaskus am 9.10.2018 - Solidarität mit Syrien!
18.10.2018
2:20 [RT] (D)
RT-Reportage: Flüchtlinge kochen für Berliner Obdachlose (Video)
Muzdalifa ist 29 Jahre alt und mit ihrer Familie im Jahr 2015 aus dem Irak geflohen. Seit drei Jahren lebt die Familie in Berlin in einer Flüchtlingsunterkunft. Seit vergangenem Montag kocht Muzdalifa zusammen mit ihrer Freundin Waffaa aus Syrien drei Mal die Woche Essen.
15.10.2018
12:27 [CO-OP News] (D)
Vorsicht: Syrische Anti-Assad „Rebellen“ bei #unteilbar Demo am 13.10. in Berlin
Es gibt inzwischen mehrere Aufnahmen syrischer Oppositionsgruppen, die sich an der unteilbar Demo am Samstag in Berlin beteiligt haben.
12:24 [antikriegTV] (D)
VIDEO #aufstehen #unteilbar gegen NATO-Regimechange, Rassismus & Russlandfeindlichkeit
Videobericht von der #unteilbar Demo am 13.10. in Berlin
14.10.2018
17:24 [Das kalte Herz] (D)
Aufbruch ins Ungefähre
Am kommenden Samstag findet in Berlin eine Demonstration statt, zu der eine beeindruckende Liste von Organisationen aufgerufen hat; auch viele, die traditionell auf der Linken verortet werden. Das Ganze nennt sich „Unteilbar“, und die Hauptlosung lautet „Für eine offene und freie Gesellschaft – Solidarität statt Ausgrenzung!“ Vorneweg – mich hätte bereits die Verwendung des Begriffs „offene Gesellschaft“ ferngehalten. Mein Gedächtnis raunt mir zu, dabei handele es sich um einen antikommunistischen Kampfbegriff; die Kombination „offen und frei“ gibt dem Ganzen schon einen starken Beigeschmack von McCarthy, zumindest, wenn die eigene historische Erinnerung bis zum Vietnamkrieg zurückreicht.
13.10.2018
14:07 [Blauer Bote Magazin] (D)
#unteilbar für Massenmorde an Ausländern
In der Hauptstadt Berlin findet wohl heute eine Veranstaltung statt, die mit dem Hashtag #unteilbar beworben wird und für eine Open Society demonstriert. Ich habe das nur am Rande mitbekommen, man kommt an dem Hashtag kaum vorbei. Für die Veranstaltung setzen sich Erstunterzeichner wie „Adopt a Revolution“, eine der Bundesregierung nahestehende NGO, die Geld für den Überfall auf Syrien sammelt (hunderttausende tote Syrer) und dieses den Terroristen um Al Qaida zufließen lässt. Ebenfalls beteiligt am Unteilbar-Aufruf ist ein Teilinstitut der Heinrich-Böll-Stiftung.
12:42 [The Conversation] (F)
L’Allemagne, un pays d’immigration qui s’assume au-delà des tensions
Les images des incidents de Chemnitz inquiètent à juste titre en France. Tout événement pouvant rappeler le passé nazi de l’Allemagne doit être analysé avec la plus grande attention, sans toutefois donner lieu à la surinterprétation. Prenons garde, notamment, à l’essentialisme qui menace parfois d’affleurer lorsque l’on regarde l’Allemagne depuis la France.
10.10.2018
8:03 [TAZ] (D)
Wir sind mehr (als Kohle und Konzern) - die Bilder vom Wochenende
Hambacher Forst - Ode an die Bechsteinfledermaus und an 50.000 Menschen
7:58 [LIBERTAD Media] (D)
Hambacher Wald: Hunderte begehen zivilen Ungehorsam
Während der Großdemonstration mit mehr als 50.000 Aktivist*innen, am 6. Oktober 2018, sind hunderte Menschen in den Tagebau gegangen. Sie demonstrierten direkt an der Abbruchkante. Durch die Demonstration im Betriebsgelände mussten laut angaben von RWE die Tagebaubagger gestoppt werden.
06.10.2018
4:06 [taz] (D)
Hambacher Forst - A Tribute to the People - Offener Brief an die RWE
+++ Betreffend 86 geräumter Baumhäuser und der sinnlosen Zerstörung von Lebensräumen +++ Eine Videobotschaft von Max Bryan - gewidmet den tapferen Menschen vom Hambacher Forst - R.I.P. Steffen Meyn (27†) - Blogger und Bruder im Geiste
4:01 [Blick nach rechts] (D)
Rechter Schulterschluss zum „Tag der Nation“
Eine Melange aus Wutbürgern, Hooligans, Neonazis sowie anderen Akteuren des rechten Spektrums beteiligte sich an einem rassistischen Aufmarsch am 3. Oktober in Berlin. Aufgerufen hatte dazu der extrem rechte Verein „Wir für Deutschland“.
05.10.2018
7:00 [Radio Utopie] (D)
Hambacher Forst: Machtdemonstration und Verbote mobilisieren das Land
Heute Pressekonferenz zur Entwicklung der Lage der morgigen Demonstration am Hambacher Forst
01.10.2018
9:09 [Unser Politikblog] (D)
Die 99 % - Bewegung - die neue Occupy-Bewegung?
Die 99 % - Bewegung ist in 2018 von Olav Müller gestartet worden. Sie ist inspiriert von der Occupy-Bewegung und will wie diese dazu beitragen, die Interessen des größten Teils der Menschheit gegenüber der Finanzelite zu schützen. Aufklärung, Vernetzung und Gedankenaustausch stehen bisher im Mittelpunkt. Zu den Themen gehören u. a. Sensibilisierung gegenüber Meinungsmanipulation, soziale und wirtschaftliche Gerechtigkeit, Frieden, Völkerverständigung und der Dialog innerhalb der deutschen Gesellschaft.
22.09.2018
20:10 [Telepolis] (D)
"Wohnen ist die neue soziale Frage"
Eine Erklärung von 250 Wissenschaftlern unterstützt Forderungen von Mieterinitiativen
21.09.2018
11:10 [Kinesiologieblog] (D)
@RWE_AG, ziehen sie sich aus dem #HambacherWald zurück. Bürger – jetzt #AUFSTEHEN
An die RWE_AG, ziehen sie sich aus dem #HambacherWald zurück. Der Wald ist wichtiger als ihre Gewinne. Es gibt genug Erdgas aus Russland. Wir brauchen die Kohle nicht. Deutschland produziert zu viel elektrische Energie, es wird sogar exportiert obwohl bei der Übertragung reichlich Verluste entstehen. Wir brauchen auch dafür die Kohle nicht.
21 Einträge
Sie wollen Ihre Artikel / Videos / Reportagen über Net News Global weiterverbreiten? Nutzen Sie unseren Postkasten.
You want to spread your news, videos or articles? Submit them!