Net News Global geht mobil     
 05.12.19 19:31  Postkasten |  Impressum 
Themen - Religion
30.11.2019
13:36 [Freie Christen] (D)
Aufruf an die Parteien CDU und CSU:
 Nennt euch nicht christlich!
Die Parteien CDU und CSU geben vor, nach angeblich „christlichen“ Werten zu handeln. Doch das ist eine Täuschung und ein Missbrauch des guten Namens Christus. Deshalb unser Aufruf: „Nennt euch nicht christlich!“. 1 – Waffenproduktion, Waffenexporte, Aufrüstung und Bereitschaft zum Töten im Krieg sind nicht christlich. 2 – Grausames Quälen und Morden von Tieren, Vergiftung der Natur und Tierkannibalismus sind nicht christlich. 3 – Staatliche Subventionierung von Kirchen, in denen Kinder zigtausendfach vergewaltigt und Verbrechen vertuscht wurden, sind nicht christlich.
13:13 [qpress] (D)
Geld für Arme macht den Vatikan reich
Vati kann: Wie lautete noch die goldigste Regel aller Seligkeiten? Ach ja: „Wenn der Taler im Kasten klingt, die Seele gen Himmel springt“. Daran hat sich im Verlauf der Zeit wenig geändert. Der Vatikan beansprucht bis heute die Führungsposition unter den Seelenverkäufern.
21.11.2019
20:26 [National Justice] (E)
The Collapsing Catholic Church
The Vatican has found itself in dire straits thanks to a combination of rife corruption and collapsing donations. These are the claims in Universal Judgement, a new book by Gianluigi Nuzzi, the Italian journalist famous for curating documents revealing financial improprieties in the Vatican. In 2006, the Catholic Church took in $112.7 million dollars. Today, donations have plummeted to about half, at $56.9 million. At this rate, the Vatican will be forced to default by 2023, according to Nuzzi.
20.11.2019
21:51 [Observateur continental] (F)
«Les persécutions contre les chrétiens ont une dimension cyclique»
Journaliste, arabisant et membre de la rédaction de la revue de géopolitique Conflits, Tigrane Yégavian a longtemps séjourné, au Liban, en Syrie et en Turquie. Son essai Minorités d`Orient vient de paraître aux éditions du Rocher. Dans un entretien à Observateur Continental, il remet les pièces complexes du puzzle en ordre sur la question actuelle des minorités d`Orient.
12:45 [Zero Hedge] (E)
Pope Suddenly Replaces Top Vatican Financial Regulator In Developing `Mystery` Scandal
More fallout after a shock police raid on Vatican executive offices in early October...
18.11.2019
20:20 [Neue Rheinische Zeitung] (D)
Die Sanktionen gegen Syrien und die Kirchen in Deutschland - Das Wegschauen und Schweigen der Deutschen Bischöfe
Seit acht (!) Jahren halten EU und Bundesregierung an ihren Sanktionen gegen Syrien fest. Sie sind zentraler Bestandteil der Kriegsführung der Nato-Staaten, um einen Regime-Change in Damaskus zu erzwingen. Die Sanktionen sollen verhindern, dass Syrien über Devisen verfügen und damit auf dem Weltmarkt die Rohstoffe, Waren und Maschinen einkaufen kann, die seine Unternehmen für ihre Produktion und die Versorgung der Bevölkerung benötigen. Dazu wurden seine Konten „eingefroren“, der Verkauf seiner wichtigsten Exportgüter wie Rohöl in die EU verboten, Überweisungen von Syrern in ihre Heimat unterbunden und dem Land der Zugang zu den internationalen Kapitalmärkten genommen....Besonders stark spüren Gesundheitswesen und mit ihm die Krankenhäuser Syriens ihre Auswirkungen. Sie haben hunderttausende Menschen zu versorgen, die durch den Krieg unter schweren Erkrankungen leiden bzw. zu Invaliden wurden.
17.11.2019
19:56 [youtube/RT] (D)
Komplizen des Regime-Change in Syrien: Katholische Würdenträger stützen Sanktionskrieg
Nach Beginn des Syrienkriegs erließ die EU massive "Strafmaßnahmen" gegen Syrien. Unter diesen leidet vor allem die syrische Zivilbevölkerung. Das beklagen auch die syrischen Kirchen - und stoßen damit bei den deutschen katholischen Würdenträgern auf taube Ohren.
16.11.2019
9:00 [barth-engelbart] (D)
Briefwechsel mit Kardinal Reinhard Marx: Die Sanktionen gegen Syrien & die Kirchen in Deutschland
Ein Briefwechsel mit Kardinal Reinhard Marx Die Sanktionen gegen Syrien und die Kirchen in Deutschland. Von Bernd Duschner
09.11.2019
8:39 [Medias-Presse] (F)
Le conseiller “immigration” du pape François : un Bilderberg, banquier d’affaire de Goldman Sachs !
Les médias du système le dépeignent comme le pape des pauvres, nouveau François des temps modernes ! Et si cette image idyllique n’était que du vent, une illusion pour mieux tromper les fidèles et les faire avancer vers une société globale sans nations souveraines ? « Nous savons désormais depuis des années, écrit le journaliste catholique italien Maurizio Blondet sur son blog, que la position du pape François est parfaitement alignée sur le front de l’universalisme globaliste qui préconise la dissolution des nations et des cultures autochtones pour « accueillir et intégrer » les migrants du monde entier dans le but de construire un « nouveau monde » multi-culturel sans barrières et sans frontières. »
06.11.2019
17:04 [Vanessa Beeley] (E)
Restoration of Greek Melkite Catholic church in Aleppo - after liberation from FUKUS terrorists
A labour of love by Greek architectural engineer, Najwan Tahannis. Please watch his shy, proud smile at the end of his interview when he tells me that many people have told him how beautiful the church is. While the West claims outrage and demands the protection of Christians in Syria, they are effectively ensuring their persecution while financing, arming and promoting the terrorist groups who have systematically desecrated churches and massacred Christian communities across Syria.
13:54 [www.barth-engelbart.de] (D)
Aushungern mit dem Segen des Kardinals Marx.
Reinhard Marx und das Elend der syrischen Bevölkerung. Ein Zwischenruf von Bernd Duschner. Er ist Sprecher der Hilfsorganisation Freundschaft mit Valjevo e.V., die seit vielen Jahren auf dem Balkan engagiert ist und sich zusätzlich um ein Krankenhaus im syrischen Damaskus kümmert.
8:17 [Le Grand Soir] (F)
Le dalaï-lama plus catholique que le pape
« La Chine n’a aucune légitimité à choisir le prochain Dalaï-Lama », tel est le titre d’une longue interview donnée à « La Libre Belgique » du 18 octobre 2019 (1) par Lobsang Sangay, « Premier ministre » du « gouvernement tibétain en exil ». Nous ne relèverons pas ici les accusations et autres procès d’intention, émaillant cette interview, que lui et son mentor répètent en boucle à l’encontre de la Chine. Nous ne commenterons pas non plus ses aveux assez pathétiques de la détérioration des soutiens à la « cause tibétaine », ni l’accusation de despotisme formulée par ses troupes, ni la perte du procès en diffamation intenté contre l’« Administration centrale tibétaine » par Penpa Tsering, son ancien représentant à Washington (2). Limitons-nous à la question évoquée dans le titre et aux comparaisons qu’elle inspire avec d’autres religions, notamment le catholicisme.
05.11.2019
13:58 [RT] (E)
Orthodox priests from Western Europe rejoin Russian Church after breaking from Constantinople
The Archdiocese of Russian Orthodox churches in Western Europe has officially returned to the Moscow Patriarchate’s domain after defying an order from its rival Constantinople to dissolve. Russia’s Patriarch Kirill presented the unity charter to Archbishop John (Renneteau) during a ceremony at the Cathedral of Christ the Savior, the Moscow’s Patriarchate’s largest church. John, who shall remain in charge of the Western European parishes, was previously given the title ‘Archbishop of Dubna’.
02.11.2019
9:51 [RT] (D)
Evangelische Kirche verliert Mitglieder – und sieht darin kein Problem
Die Evangelische Kirche in Deutschland verliert dramatisch an Mitgliedern. Für die stellvertretende EKD-Ratsvorsitzende kein Problem.
9:34 [Der Semit] (D)
Stehen Teile der Evangelischen Kirche noch in der Tradition der „Deutschen Christen“?
von Helmut Suttor - Betreff: Position der EKD zum Antisemitismusvorwurf bezogen auf die BDS-Kampagne? Sehr geehrter Herr Dr. Staffa, nach meinem Eindruck gibt es zu der im Betreff aufgeworfenen Frage keine eigenständige Position der EKD. Selbst höhere Repräsentanten der Kirche sind nicht in der Lage, den gegen BDS gerichteten Antisemitismusvorwurf inhaltlich auf eigenständiger Grundlage zu begründen.
27.10.2019
13:33 [dataCosmos GmbH] (D)
Der Reichtum der Kirche ist Blutgeld - Video
Spätestens seit dem skandalösen Prunkbau des Limburger Bischofs Tebartz-van Elst, kommt bei vielen Menschen die Frage auf: Woher stammt das ganze Geld der Kirche, über das die Kirchenoberen offenbar ganz ungehemmt verfügen können? Die Dokumentation beantwortet diese Fragen und gibt Einblicke in Jahrhunderte der Bereicherung im Namen Gottes.
18.10.2019
21:28 [Huffpost Blog] (E)
World`s Biggest Pilgrimage Now Underway, And Why You`ve Never Heard of it!
It`s not the Muslim Hajj, or the Hindu Kumbh Mela.. Known as Arbaeen, it is the world`s most populous gathering and you`ve probably never heard of it! Not only does the congregation exceed the number of visitors to Mecca (by a factor of five, in fact), it is more significant than Kumbh Mela, since the latter is only held every third year. In short, Arbaeen dwarfs every other rally on the planet, reaching twenty million last year. That is a staggering %60 of Iraq`s entire population, and it is growing year after year.
14.10.2019
19:38 [Der Theologe] (D)
Wer ist der „Vater“ der Kirche?
14. Dezember 2017 - Der Papst und die gefälschten Jesusworte beim Vaterunser – Die Selbstentlarvung der Vatikankirche und der lutherischen Kirche. Die Botschafterin der Lutherkirche in Deutschland, die Theologin Margot Käßmann, weist in einer großen deutschen Boulevardzeitung auf den Glauben Martin Luthers hin, wörtlich, „dass Gott grausam sein kann“. (Bild am Sonntag, 10.12.2017)
18 Einträge

Warning: fopen(inc/cache/kat_96__0_.html): failed to open stream: Permission denied in /www/htdocs/w005cd3a/inc/cache.class.php on line 43
Zitat des Tages
Es gibt nur ein Gutes, das ist Wissen. Es gibt nur ein Übel, das ist Unwissenheit.
Sokrates