Syrien - Mythos einer "friedlichen Revolution" / Leader of the Green Committees Movement Addresses the World / Krieg gegen Libyen / Fact: Giant crime against Libya / US-Regime-Change Kampagne gegen Syrien / Al Jazeera / Tunisia’s “jasmine revolution”

Er sagte mir: Wir werden 7 Länder angreifen und deren Regierung in innerhalb von 5 Jahren stürzen. Wir werden mit dem Irak beginnen, und dann nehmen wir uns Syrien, Libanon, den Sudan, Libyen, Somalia und abschließend den Iran vor.
  Wesley Clark
 22.05.19 17:30                      Postkasten |  Datenschutz |  Impressum 

Suche


Archiv

Zum Archiv von Net News Global hier klicken

Themen - Kategorie (diesen Monat/24h)

Verantwortlicher

Marcel

Gründer & Konzept

Udo Schreiber

Moderatoren

Alfred

Free Will

Folker

Heiner

HeKaTe

Jochen

Montag

Peter

Robert Seib

siouxie

Ulla

Design & Code

created by

©webbuilders.de

20.05.2019
14:13 [neulandrebellen] (D)
Privatisiert die Bundesliga!
Privatisierungen sind ja nicht immer schlecht. Sie werden nur falsch angewandt. Nehmen wir doch mal den Fußball, die Bundesliga: Warum wird der sozialisiert? Bei all dem Gejammer um die angeblich leeren Kassen des öffentlich-rechtlichen Fernsehens bleibt doch nur eine Maßanahme: Privatisiert den Fußball. So schnell wie möglich.
16.05.2019
14:19 [Spiegelkabinett] (D)
Journalismus, der nur noch Brechreiz hervorruft: Xenia Böttcher, ARD - Cristoph Röckerath, ZDF
Journalismus, der nur noch Brechreiz hervorruft: Xenia Böttcher, ARD - Cristoph Röckerath, ZDF Ich bin erstaunt. Das ARD-Morgenmagazin bringt am 15. Mai in Dauerschleife, je einmal in der Stunde, eine Reportage von Xenia Böttcher über das Elend und die Not unter den ärmsten der Armen in Venezuela. Schon zwei Tage zuvor, am Montag, hatte Christoph Röckerath für das ZDF-Mittagsmagazin sich ebenfalls in die Niederungen des venezulanischen Prekariats begeben, und in einem 4 minütigen Beitrag, unser Mitleid erheischend, über die armen Menschen aus den venezolanischen barrios zu berichtet.
6:55 [NachDenkSeiten] (D)
Der neue Kalte Krieg ist gefährlicher als der alte. Weil nahezu alle mitmachen: die taz, die Tagesschau, das SPD-Blatt Neue Westfälische usw.
Der Kalte Krieg der Fünfziger- und Sechzigerjahre war grauenhaft, wie schon das abgebildete Plakat zeigt. Das Feindbild Russland wurde auf üble Weise geprägt und ausgebaut. Aber als wir uns damals mit CDU/CSU, NPD, mit der Springer-Presse und der Jungen Union und dem RCDS auseinandersetzten, da konnten wir uns auf einige kritische Medien wie den Spiegel und auch auf große Teile der SPD verlassen, auf den späteren Bundespräsidenten Heinemann sowieso. Das ist heute anders und deshalb ist es um einiges schwieriger, den Frieden zu sichern.
14.05.2019
13:34 [BILDblog] (D)
Wie „Bild“ den Tod einer Studentin ausbeutet
Vor zweieinhalb Wochen wurde in Offenbach eine Studentin auf einem McDonald’s-Parkplatz von einem Mann so schwer verletzt, dass sie zuerst ins Koma fiel und wenige Tage später starb. Offenbar hatte sie versucht, einen Streit zu schlichten.
13:31 [KenFM] (D)
Russische Kampf-Wale zum Wahlkampf
Von Susan Bonath - Hilfe, die Russen kommen! NATO Marsch! Ausgerechnet vor dem Tag der Befreiung – und wenige Wochen vor der EU-Wahl – trieb die Qualitätspresse im imperialistischen Irrenhaus Deutschland die passende Sau durchs Dorf. Die war so billig, dass man sich verwundert die Augen rieb. Russland setze offenbar Wale zu Spionagezwecken ein, titelten die Medien, vom Spiegel über die Springerpresse bis hin zum Tagesspiegel.
12.05.2019
17:10 [Anti-Spiegel] (D)
Der Spiegel als Lobbyist für US-Fracking-Gas
Wieder einmal berichtet der Spiegel negativ über Nord Stream 2. Für jemanden, der den Sachverhalt nicht kennt, klingt der Artikel sehr sachlich. Tatsächlich ist er ein anschauliches Beispiel für Meinungsmache.
17:09 [Anti-Spiegel] (D)
Fake-News verkaufen sich nicht: Spiegel und Stern machen Negativrekorde
Die Auflagen aller deutschen Mainstream-Printmedien befinden sich im Sturzflug. Dramatisch war es bei Spiegel und Stern, beide Wochenmagazine verzeichneten die schwächsten Auflagenzahlen ihrer Geschichte.
05.05.2019
17:06 [Muslim-Markt] (D)
Bezeichnet Bild-Zeitung Juden als Antisemiten?
Das könnte als Sensation in die deutsche Presse-Geschichte eingehen. Die radikal-zionistische Springer-Presse mit der Bild Zeitung als Flaggschiff bezeichnet ausgerechnet weltberühmte Juden als Antisemiten, ohne es zu bemerken. Doch wie kam es dazu?
04.05.2019
14:09 [Muslim-Markt] (D)
Wer ist deutscher, „Deutsche“ oder Muslime in Deutschland? – Einladung zum Fasten an Deutsche!
Dieser Artikel richtete sich an alle Nazis, AFDler, AFD-Wähler, Pegidas, Islamhasser, Islamexperten, gleichgeschaltete Journalisten, westhörige Politiker, und alle jene, die meinen darüber entscheiden zu dürfen, wer Deutschland als seine Heimat ansehen darf und wer nicht.
30.04.2019
14:07 [NachDenkSeiten] (D)
Die Heute Show kann man tatsächlich vergessen. Statt Aufklärung gibt‘s dort Unterstützung für eine zentrale Botschaft der westlichen Propaganda gegen Russland.
Am Freitagabend war ich gerade dabei, für die NachDenkSeiten einen Artikel darüber zu schreiben, dass die täglichen Versuche, unsere Meinung zu prägen, oft auf gut geplanten und langfristig angelegten Strategien gründen und auch deshalb erfolgreich sind. Die Klage über zu hohe Löhne und Lohnnebenkosten war z. B. eine solche strategisch angelegte Agitation; ähnlich die Behauptung in den neunziger Jahren, der Sozialstaat sei übertrieben worden. Die Folge: die Agenda 2010. Auch der Aufbau des neuen Feindbildes von Russland gründet auf clever ausgedachten Strategien der Manipulation. Dazu gehört zum Beispiel die Behauptung, Russland fördere die rechtsradikalen Parteien in Europa. Diese strategisch ausgedachte Behauptung wurde am 26. April auch von Oliver Welke verbreitet.
23.04.2019
14:29 [Muslim-Markt] (D)
Hat Erdogan den Osterhasen verboten?
Wenn in Deutschland das Aufhetzen von ganzen Völkern gegen andere Völker zum Verbrechen erklärt worden wäre, dann wäre die Bild-Zeitung eine der größten Verbrecherorganisationen Deutschlands.
18.04.2019
19:59 [Scharf-links] (D)
DISRUPT! Widerstand gegen den technologischen Angriff
Wir alle nutzen gern und häufig neue Technologien, z.B. hier und jetzt im Internet. Selten, allzu selten denken wir darüber nach, welche Folgen diese Technik für uns selbst, geschweige denn für Gesellschaft und Politik haben könnte... „DISRUPT! beschreibt die Versuche, das menschliche Dasein den Anforderungen einer reduktionistischen künstlichen Intelligenz zu unterwerfen. Der Anpassungsdruck des Menschen an die Maschine wirkt bereits jetzt – weit vor einer vollständigen Vernetzung aller mit allem. Das redaktionskollektiv çapulcu dechiffriert diese oft unhinterfragte Entwicklung als Angriff auf unsere Autonomie und analysiert seine entsolidarisierende Wirkung. Denn Technologie ist nie neutral, sondern immanent politisch.“
19:56 [Scharf-links] (D)
„Disrupt Yourself“: Digitalisierung als Abenteuerurlaub für Manager
„Disrupt“ ist das Buzz-Word des Jahres: Augstein & Blome, die Polittalker, die Rechts vs. Links mimen, setzten neulich die „disruptive Innovation“ des einen gegen die „innovative Disruption“ des anderen in Szene. „Disrupt“ heißt zerstören und Firmen mit disruptiven Innovationen zerstören ihre Konkurrenz, heute meist mittels Digitalisierung. „Disrupt Yourself“ von Christoph Keese, dessen heimliche Basisthese zur Digitalisierung lautet: Widerstand ist zwecklos. Schon Keeses Untertitel „Vom Abenteuer, sich in der digitalen Welt neu erfinden zu müssen“ schreit es heraus: Wir alle „müssen“, aber wir sollen es als tolles Abenteuer erleben.
8:42 [German Foreign Policy] (D)
Äußere und innere Feinde - Propaganda
Nebulöse Warnungen anonymer Geheimdienstler setzen die Kampagne Berlins und Brüssels gegen eine angebliche russische Einmischung in den Europawahlkampf fort.....In der Praxis ändert dies freilich nichts daran, dass die antirussische Stimmungsmache nicht mehr nur gegen Russland selbst genutzt wird, sondern in wachsendem Maße auch dazu dient, oppositionelle Ansichten im Inland auszugrenzen.
16.04.2019
13:43 [RT] (D)
BILD, SPIEGEL und das gestohlene Assange-Video – Ein Kavaliersdelikt?
Auf der Jagd nach den aktuellsten Bildern geht im Nachrichtengeschäft manchmal der Überblick über die Urheberrechte verloren. Was einige deutsche Medien jetzt bei der Festnahme von Julian Assange gemacht haben, ist jedoch schlichtweg kriminell.
15.04.2019
8:07 [Sputnik Deutschland] (D)
Informationskrieg und Propaganda – Spiegel und ZDF zeigen, wie man es richtig macht
Wenn man den aktuellen Veröffentlichungen von Spiegel, ZDF und weiteren Medien glauben will, greife Russland nicht nur in die deutsche Politik ein sondern kontrolliere gar Bundestagsabgeordnete. Leider ist es – neben anderem – nur ein weiteres Beispiel für den tiefen Fall einst renommierter Medienhäuser und für westliche Propaganda. „Putins Puppen“ schreit es den Lesern auf dem neuesten Spiegel-Titelbild vom 06. April 2019 entgegen, auf dem das AfD-Logo an Marionettenseilen zu sehen ist.
14.04.2019
20:41 [Radio Utopie] (D)
Verhohnepiepelt euch selbst, Altmeier und Co. zum Thema Jemen
Am 9.4.2019 berichtete die Tagesschau in "Tornados und Eurofighter im Jemen-Krieg" über eine öffentlich nicht zugängliche, geheime Sitzung des Auswärtigen Ausschusses des Bundestags, in der das Thema der Kampfflugzeuge des Typs Tornados und Eurofighter behandelt wurde, die im Jemen-Krieg von Saudi-Arabien und seinen Verbündeten eingesetzt worden sind.
12.04.2019
21:56 [NachDenkSeiten] (D)
Wir rutschen in Richtung Krieg, auch weil ehedem kritische Medien beim Feindbildaufbau mitmachen und die kritische Intelligenz ausfällt
In den letzten Tagen gab es dafür zwei bezeichnende Ereignisse: ein unerträglicher Spiegel-Titel, der offensichtlich zum Zwecke des Feindbildaufbaus gegen Russland geschrieben worden ist. Siehe hier. Putin steuere die AfD , also der Böse (Putin) fördert das Böse (AfD) schlechthin, so die Botschaft.
18:35 [Sputnik Deutschland] (D)
Claus Kleber vom ZDF schickt deutsche Truppen in Krieg gegen Russland – VIDEO
Könnten deutsche Truppen gegen Russland in den Krieg geschickt werden? Eigentlich ein unvorstellbares Horror-Szenario – allerdings nicht für das ZDF, wie es scheint. Bei der Anmoderation vom ZDF-heute-Journal hat der Nachrichtensprecher Claus Kleber Zuschauer förmlich schockiert. Viele zeigten sich fassungslos.
18:34 [Sputnik Deutschland] (D)
Claus Kleber schwadroniert über Krieg gegen Russland – Netz reagiert zerschmetternd
Der ZDF-Moderator Claus Kleber hat bei der Anmoderation im Heute-Journal mit ernster Miene den Einsatz deutscher Truppen gegen Russland verkündet. Die provozierende Einleitung sollte Aufsehen erregen – und das hat sie, allerdings vermutlich nicht so, wie ZDF-Medienmacher es sich wohl erhofft haben. Die deutsche Öffentlichkeit reagiert schockiert auf die saloppen Kriegsszenarien, die ZDF-Moderator Claus Kleber bei der Anmoderation im Heute-Journal Donnerstagabend geleistet hat.
18:34 [Ständige Publikumskonferenz] (D)
Kinderarmut? Kein Thema für die Tagesschau
Über die krasse “Gerechtigkeitslücke” in unserem Sozialsystem wahren ARD-aktuell & Co. eisern Stillschweigen. Mitten unter uns leben 4 Millionen Kinder an oder unter der Armutsgrenze. Falls wir überhaupt davon erfahren, geschieht es nur beiläufig. Unsere Leit- und Qualitätsmedien interessiert das Thema einfach nicht. Marktführer ARD-aktuell informiert uns zwar fast täglich über die Börse, vermeidet aber krampfhaft, regelmäßige Blicke auf die Schattenseiten unserer Gesellschaft zu werfen. Die Problematik “Arbeitslosigkeit, Armut, soziales Elend und krasser Reichtum” bleibt außen vor. Wir existieren in einem antisozialen Unrechtsstaat. Es soll aber keiner so verstehen.
10.04.2019
15:44 [Muslim-Markt] (D)
Muslim-Markt interviewt Elias Davidsson
Autor des Buches "Psychologische Kriegsführung und gesellschaftliche Leugnung: Die Legende des 9/11 und die Fiktion der Terrorbedrohung"
09.04.2019
8:08 [Neulandrebellen] (D)
Respekt!
Über Burnout und wie es früher war: Ein Gastbeitrag von Christian v. Sandow
8:00 [Ständige Publikumskonferenz] (D)
Komplizen beim Putschversuch in Venezuela
Dass die Redaktion ARD-aktuell als Schwester im rechtsverleugnenden Geiste jegliche kritische Berichterstattung über das kriegsgefährliche Treiben verweigert, geht einer wachsenden Zuschauerzahl auf die Nerven.
06.04.2019
20:52 [Anti-Spiegel] (D)
Nato zündelt an Russlands Grenzen: Bundesmarine im Schwarzen Meer gegen Russland im Einsatz
Manchmal muss man verschiedene Meldungen nebeneinander legen, um ein vollständiges Bild zu bekommen. Und als ich das heute eher zufällig getan habe, ist mir eine sehr gefährliche Entwicklung aufgefallen, die in den deutschen Medien bisher übersehen wurde. Wir erinnern uns noch an den Vorfall von Kertsch.
19:50 [RT] (D)
"Für Putin zum Frühstück?" – Warum CDU und ARD den ukrainischen Präsidentschaftskandidaten maßregeln
Das neue Gesicht in der Politik, der Komiker Wladimir Selenskij, liegt bei den ukrainischen Wahlen klar vorn. Und was macht die westliche Wertegemeinschaft? Jubelt sie der jungen ukrainischen Demokratie zu? Nein, sie ist besorgt, dass der Krieg in der Ukraine beendet werden könnte.
05.04.2019
18:35 [Anti-Spiegel] (D)
Analyse: Wie die Deutschen mit Propaganda in den Medien von höheren Ausgaben für die Nato überzeugt werden sollen
Wer einmal analysiert, was die Medien in Deutschland gerade veranstalten, der kommt um das böse Wort „Propaganda“ nicht herum. Glauben Sie nicht? Überprüfen Sie selbst und entscheiden Sie, ob Sie zu einem anderen Ergebnis kommen. In Deutschland macht der Druck der Nato auf Deutschland Schlagzeilen, gefälligst das „2-Prozent-Ziel“ einzuhalten.
03.04.2019
8:22 [AmericanRebel] (D)
Die goldene Kamera für Greta Thumberg
Wann machen wir endlich Schluss mit diesem System und ihren Schwatzbuden und schicken die die die Welt so derartig ausgebeutet haben in die Fabriken? Oder anders gesagt: Wann erklärt endlich mal jemand diesem Mädchen das alles Leid und die Umweltzerstörung auf dieser Erde immer die gleiche Ursache hat?
02.04.2019
7:58 [Rubikon] (D)
Der Hinterhalt
von Volker Bräutigam, Friedhelm Klinkhammer - Der Staatsfunk ARD-aktuell manipuliert mit einer Mischung aus Wahrheit und Falschinformationen. Wenn ein Sender zu offensichtlich und zu ausschließlich die Unwahrheit sagt, fällt das irgendwann selbst dem Dümmsten auf. Der hört auf, dem Informanten zu vertrauen, schaltet ab und entzieht sich so weiteren Manipulationsversuchen. So ungeschickt verhält sich die ARD natürlich nicht. Sie möchte nachhaltig und möglichst unbemerkt verdummen.
29 Einträge

Warning: fopen(inc/cache/kat_90__0_.html): failed to open stream: Permission denied in /www/htdocs/w005cd3a/inc/cache.class.php on line 43
Sie wollen Ihre Artikel / Videos / Reportagen über Net News Global weiterverbreiten? Nutzen Sie unseren Postkasten.
You want to spread your news, videos or articles? Submit them!