Syrien - Mythos einer "friedlichen Revolution" / Leader of the Green Committees Movement Addresses the World / Krieg gegen Libyen / Fact: Giant crime against Libya / US-Regime-Change Kampagne gegen Syrien / Al Jazeera / Tunisia’s “jasmine revolution”

Argwöhnisch wacht der Mensch über alles, was ihm gehört. Nur die Zeit läßt er sich stehlen, am meisten vom Fernsehen.
  Linus Carl Pauling
 26.05.20 2:20                      Postkasten |  Datenschutz |  Impressum 

Suche


Archiv

Zum Archiv von Net News Global hier klicken

Themen - Kategorie (diesen Monat/24h)

Verantwortlicher

Marcel

Gründer & Konzept

Udo Schreiber

Moderatoren

Alfred

Free Will

Folker

Heiner

HeKaTe

Jochen

Montag

Peter

Robert Seib

siouxie

Ulla

Design & Code

created by

©webbuilders.de

21.05.2020
10:10 [Actuarium [Youtube]] (D)
Perfekte Prognose: Wie mein Modell vor 7 Wochen die Corona-Infiziertenzahlen genau vorhergesagt hat
Ich konnte am 2. April, also vor genau 7 Wochen, die heutigen Corona-Infiziertenzahlen perfekt vorhersagen mittels eines linearen Modells.
10:08 [Actuarium [Youtube]] (D)
Maßnahmen, Schweden, Exponentialität und Prognosen: Meine Antworten auf eure Kommentare
Meine Antworten auf eure Kommentare zum letzten Video über die "Perfekte Prognose"
19.05.2020
19:59 [Blauer Bote] (D)
180 Experten-Statements zur Corona-Krise
Zahlreiche Experten in Deutschland und der ganzen Welt, darunter etliche hochrangige Mediziner, sind entsetzt über die Fehlinterpretationen und Maßnahmen politischer Entscheider sowie die Berichterstattung der Leitmedien zur als „Pandemie“ bezeichneten Coronakrise. Hier eine Auswahl von über einhundertachtzig Expertenstimmen.
16.05.2020
21:57 [Blauer Bote] (D)
Corona: 140 Expertenstimmen
Zahlreiche Experten in Deutschland und auf der ganzen Welt schlagen Alarm: Corona ist kein Killervirus und die Maßnahmen dagegen und weitere Folgemaßnahmen sind verfassungswidrig, menschenunwürdig sowie in Bezug auf die angebliche „Corona-Pandemie“ – eine „Pandemie“ ist es ja nur nach der falschen Neudefinition durch die WHO und nicht nach wissenschaftlichen Kriterien – sogar wirkungslos oder kontraproduktiv. Dieser Artikel ist eine erste Erweiterung des Artikels „120 Expertenstimmen zu Corona„. In der Zwischenzeit sind ja eine Unmenge weiterer Expertenaussagen hinzugekommen.
12.05.2020
12:53 [Blauer Bote] (D)
CNBC-Video: Bill Gates rechnet mit 700000 Opfern durch Corona-Impfung
In einem Interview mit dem us-amerikanischen Sender CNCB vom 9. April 2020 sagte „Impfkönig“ Bill Gates, er rechne mit 700000 Opfern durch die Corona-Impfung (und die Staaten sollen für die Entschädigung dieser Opfer aufkommen). Damit ist also kein Schnupfen als Nebenwirkung der Impfung gemeint, sondern lebenslange Folgen – Behinderung – oder gar der Tod. Gerade die „Risikogruppe“ dürfte zu leiden haben.
10:48 [Blauer Bote] (D)
Bill Gates prognostiziert 700000 Opfer durch Corona-Impfung
Der US-Milliardär Bill Gates ist ein großer Player in der Coronakrise und im Impf-Geschäft allgemein, finanziert das Impfprogramm der WHO zu wesentlichen Teilen und will alle 7 Milliarden Menschen gegen Corona impfen, auch die bereits geheilten. In einem Interview mit dem Sender CNBC spricht Gates davon dass bei jedem 10000. Menschen dauerhafte Impfschäden auftreten würden und er mit 700000 Opfern rechnet.
9:22 [Blauer Bote] (D)
Willkürliche Corona-Testergebnisse
Zwei Beispiele aus der Fußballbundesliga zeigen: Selbst bei der gleichen getesteten Person zeigen die Coronatests mal positiv und mal negativ an.
8:43 [youtube/CGArvay] (D)
Genetische Impfstoffe gegen COVID-19: Hoffnung oder Risiko? (Mit Biologe Clemens Arvay)
Biologe Clemens Arvay erläutert ausführlich die genetischen Impfstoffe gegen COVID-19 und warnt vor möglichen Gefahren und Langzeitfolgen, die eintreten könnten, wenn solche Impfstoffe (wie von einigen Virologen empfohlen) unter verkürzten Sicherheitsstandards und Aussetzung von Impfregularien breitenwirksam zur Anwendung kommen.
11.05.2020
12:21 [Children`s Health Defense] (D)
COVID-19: The Spearpoint for Rolling Out a “New Era” of High-Risk, Genetically Engineered Vaccines
For weeks, talking heads have been promoting the liability-free vaccine(s) that will save the world—so Bill Gates and Tony Fauci proclaim—from what Gates has now dubbed “Pandemic I.” As Microsoft News peddles self-congratulatory stories about the Gates Foundation’s reorientation of its priorities to devote “‘total attention’ to the pandemic,” Fauci—making the rounds of talk shows—pledges that a vaccine will make its debut in January 2021. Not to be outdone, the White House has now unveiled “Operation Warp Speed”—a joint pharmaceutical-government-military effort aimed at “substantially shrinking the development time for a vaccine”—and President Trump promises one by the end of the year.
29.04.2020
13:33 [antikrieg.com] (D)
Als nächstes in der Coronavirus-Tyrannei: Zwangsimpfungen und `digitale Zertifikate`
In meiner ersten Woche im Repräsentantenhaus 1976 habe ich eine der beiden Stimmen gegen ein Gesetz abgegeben, das Mittel für ein Schweinegrippe-Impfprogramm vorsah. Ein Ausbruch der Schweinegrippe beherrschte damals die Schlagzeilen, so dass die meisten in Washington, DC verzweifelt bemüht waren, "etwas gegen das Virus zu unternehmen".
22.04.2020
8:26 [Blauer Bote] (D)
120 Expertenstimmen zu Corona
Wissenschaftler, Ärzte, Juristen und andere Experten kritisieren den Umgang mit dem Coronavirus und die Anti-Corona-Maßnahmen. Hier finden Sie eine Auswahl von über 120 Expertenmeinungen zu Corona, darunter auch etliche Aussagen von hochrangigen Medizinern und Virologen. Diese Auflistung erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Sie steht auch als beliebig verwendbare PDF-Datei zur Verfügung.
8:19 [WirSindEins] (D)
Aktuelle Stimmen, bereinigte Statistiken zu Corona und wie es weitergeht…
Dr. Bodo Schiffmann zu seinem o.G. Video. Trotz deutlich verbesserter Zahlen, ändert sich nur sehr wenig am Lockdown und den Einschränkungen. Das muß keiner Verstehen. Heute gibt es mal zwei neue Grafiken, die Sie noch nicht kennen. Vielleicht helfen diese Ihnen ja zu verstehen wie unglaublich tödlich dieses Virus ist. Natürlich halten wir uns alle an die behördlichen Anweisungen und wissen, dass SARS COV 2 – Covid 19 eine gefährliche Erkrankung ist.“
20.04.2020
14:01 [AmericanRebel] (D)
Die Betroffenheit vom Corona-Virus ist klassenabhängig!
In dieser Zeit, in der Millionen von Menschen neben der Angst vor dem Corona-Virus auch um ihre Existenz bangen müssen, gibt es in der profitorientierten kapitalistischen Welt auch Gewinner.
18.04.2020
19:36 [AmericanRebel] (D)
Solidarität! Die Hälfte von 560 Ellwanger Flüchtlingen ist mit Corona infiziert!
Schon der Aufmacher des Artikels in der Stuttgarter Zeitung ist die reine Provokation! Dem baden-württembergischen Innenministerium des üblen CDU-Rechten Strobl sei es angeblich ein „Rätsel“, warum in der Landesaufnahmeeinrichtung Ellwangen die Hälfte der dort zusammengesperrten Geflüchteten (251 von ca 560!) mit dem Sars-CoV2 infiziert sind.
15.04.2020
14:17 [Makadomo] (D)
Corona-Krise entpuppt sich als dramatische Herausforderung
Paul Robert Vogts Vorwürfe wiegen schwer. Während die Bundesregierung sich von der Deutschen Akademie der Naturforscher Leopoldina beraten läßt, wie man vorgehen sollte bei einer möglichen Normalisierung zurück ins öffentliche Leben, wenn die Infektionen auf niedrigem Niveau sich stabilisieren, möchten etliche sicherheitshalber lieber eine Fortsetzung bisheriger Maßnahmen. Diese Befürchtungen sind keineswegs unberechtigt, man bedenke dabei, es war Leopoldina, die 1.300 Kliniken für überflüssig hielten.
14.04.2020
22:56 [Free21] (D)
Die CIA und Julien Assange: Eine Regierung, die offenlegt, was sie tut? Das ist bald vorbei!
Paul Craig Roberts - Die CIA rekrutierte Journalisten für ein Propaganda-Netzwerk. Die CIA bezahlte Journalisten dafür, gefälschte Geschichten zu schreiben oder von der CIA geschriebene Geschichten zu veröffentlichen, um die Berichterstattung zweckdienlich im Sinne der CIA-Ziele zu kontrollieren. Studenten- und Kulturorganisationen sowie intellektuelle Zeitschriften, wie z.B. Encounter, waren Teil des Propagandanetzes der CIA.
14:10 [Telepolis] (D)
Stichproben zur Aufdeckung der Sars-CoV-2-Dunkelziffer
Ein stufenweiser Ausstieg aus den Maßnahmen zur Abwehr der Corona-Epidemie erfordert verlässliche Angaben über die Verbreitung des Virus.
11.04.2020
20:28 [Blauer Bote] (D)
Corona-Obduktionen: Bundesverband Deutscher Pathologen widerspricht Robert-Koch-Institut
Der Bundesverband Deutscher Pathologen (BDP) und die Deutsche Gesellschaft für Pathologie (DGP) fordern möglichst zahlreiche Obduktionen von Corona-Verstorbenen. Sie widersprechen damit der Empfehlung des Robert Koch Instituts, in diesen Fällen innere Leichenschauen zu vermeiden. Im Gegenteil sei es notwendig, weitere Erkenntnisse über die Erkrankung und deren oft erstaunlich fulminanten Verlauf zu gewinnen und offene Fragen zu beantworten.
12:09 [RT Deutsch] (D)
Studie der Uni Göttingen: Anzahl Corona-Infizierter höher als in offiziellen Statistiken
Eine neue Studie der Georg-August-Universität kommt zum Schluss, dass ein viel größerer Anteil der Bevölkerung mit dem Virus infiziert ist, als es die offiziellen Zahlen der Regierungen darstellen. Damit werden auch die Maßnahmen infrage gestellt, die aufgrund dieser Zahlen getroffen wurden.
10.04.2020
19:40 [AmericanRebel] (D)
Corona: Gesammtsterberate unter den Vorjahren – teils weit darunter
Ist diese Pandemie wirklich so ungeheuerlich gefährlich, wie die einzig wahre offizielle Version, die von allen Medien übernommen wird, es glauben machen will? Oder ist das alles ungeheuerlich übertrieben? Ich habe mich, mit sehr viel Arbeit, auf Spurensuche begeben und verspreche jetzt interessante Lektüre.
11:32 [Blauer Bote] (D)
Corona-Krise: 60 Experten-Statements
Wissenschaftler, Ärzte, Juristen und andere Experten äußern sich zur „Corona-Pandemie“, den damit verbundenen Maßnahmen und der Einstampfung von Grundrechten im Rahmen dieser Corona-Krise. Mehr als 60 Expertenstimmen zu Corona
09.04.2020
15:39 [Actuarium [Youtube]] (D)
Französische Virologen: Impfstoff an Afrikanern testen!
Rassisten als Top-Virologen in Europa
9:03 [Blauer Bote] (D)
Prof. Sam Vaknin: COVID-19 nicht viel schlimmer als eine schlimme Grippe
In einem Video äußert sich Professor Sam Vaknin zum Coronavirus. Er sagt, dass die Sterberaten viel geringer sind als es öffentliche Verlautbarungen sagen. Damit steht er in einer Reihe mit immer mehr Experten, die die amtlichen Zahlen für grotesk überhöht halten. Er ruft dazu auf, Angaben zu Corona zu misstrauen und diese zu überprüfen.
06.04.2020
8:04 [Nachdenkseiten/YouTube] (D)
Schluss mit Irreführung: „Wir brauchen harte, gesicherte Fakten statt scheinbar objektive“ G.Bosbach
Neue Ansage durch die Bundeskanzlerin: Bis mindestens 19. April bleibt der Shutdown der Gesellschaft bestehen. Erst wenn sich der Anstieg der Infiziertenzahlen deutlich verlangsamt hat, sollen Lockerungen denkbar sein. Die Zielvorgabe ist so schwammig, wie sie mit immer mehr Tests praktisch unerreichbar wird. „Dann kann man noch Monate so weiter machen“, meint Statistikprofessor Gerd Bosbach. Im Interview mit den NachDenkSeiten appelliert er an die Bundesregierung, endlich belastbare Daten zur Verbreitung des Corona-Virus in der Gesamtbevölkerung zu liefern.
05.04.2020
16:03 [Hartmut Barth-Engelbart] (D)
CORONA 23: Warum sind in Schweden Schulen, Kneipen, Skigebiete offen?
Über Schwedens Virus-Bekämpfung wird in Deutschland in den Massenmedien wenig und nicht ausführlich berichtet: das “schwedische Virus” könnte womöglich ansteckend sein. Jetzt will die Bundesregierung die Einreise von osteuropäischen Saisonarbeitern zulassen: mit 2 Meter abstand in den Reisebussen? Spargelstechen mit Mundschutz und Sicherheitsabstand? Gibt es Massenunterkünfte, die den Sicherheitsabstand überhaupt ermöglichen? Verteilen die Spargel-“Bauern” Masken an die Saisonarbeiter?
14:32 [Blauer Bote] (D)
Professor Martin Haditsch: Corona-Maßnahmen völlig haltlos
Professor Dr. Dr. Martin Haditsch, Facharzt für Mikrobiologie, Virologie und Infektions­epidemiologie, übt scharfe Kritik an den Covid19-Maßnahmen. Diese seien „völlig haltlos“ und würden „Augenmaß und ethische Grundsätze“ mit Füßen treten.
8:51 [Swiss Propaganda Research] (D)
Offener Brief an Bundeskanzlerin von Prof. em. Dr. med. Sucharit Bhakdi
Als Emeritus der Johannes-Gutenberg-Universität in Mainz und langjähriger Leiter des dortigen Instituts für Medizinische Mikrobiologie und Hygiene fühle ich mich verpflichtet, die weitreichenden Einschränkungen des öffentlichen Lebens, die wir derzeit auf uns nehmen, um die Ausbreitung des COVID-19 Virus zu reduzieren, kritisch zu hinterfragen.
8:47 [Hartmut Barth-Engelbart] (D)
CORONA-Brief 18: Dr. Schiffman Klartext: zu u.a. aktiver Sterbehilfe bei über 80jährigen Patienten in Frankreich
Dank an Dr. Schiffman für das Dokument, das er im folgenden Video zeigt, das “Empfehlungsschreiben” des Bundesamtes für Katastrophenschutz an das Baden-Württembergische Innenministerium zum Umgang mit über 80-jährigen Kranken, die Corona-positiv getestet wurden. Der Hinweis auf die Praxis in Frankreich, solchen Patienten die Beatmung zu verweigern und sie mit Opiumgaben sterben zu lassen, kann nicht anders als eine Empfehlung verstanden werden.
8:32 [Tagesschau] (D)
"... dann geht alles von vorne los"
Die aktuelle massive Kontaktbeschränkung führt dazu, dass sich deutlich weniger Leute anstecken. Das ist erstmal gut. Denn zuletzt ist die Zahl der Neuinfektionen exponentiell gewachsen, was innerhalb kürzester Zeit dazu führt, dass unser Gesundheitssystem völlig überfordert wäre. Das Problem ist allerdings, wenn wir die Ansteckungen aufhalten, wird auch kaum jemand immun. Wir brauchen aber aus epidemiologischer Sicht wohl etwa zwei Drittel Immunität in der Bevölkerung oder etwas mehr, um die Epidemie dauerhaft in den Griff zu bekommen.
04.04.2020
20:02 [Blauer Bote] (D)
Prof. Lohse fordert Aufhebung der Anti-Corona-Maßnahmen
Professor Dr. Ansgar Lohse ist Klinikdirektor des Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE). Er fordert die Aufhebung der Anti-Corona-Maßnahmen und bezeichnet diese als krankmachend. Seine Forderung erschien in der „BILD-Zeitung“, welche damit nach Wochen der Panikmache vielleicht ein Rückzugsgefecht in der Coronakrise einleitet.
19:58 [KenFM] (D)
Coronavirus: Irreführung bei den Fallzahlen nun belegt
Bislang vermieden es das Robert Koch-Institut und die Bundesregierung, die Anzahl der wöchentlich in Deutschland durchgeführten Corona-Tests zu erheben und zu veröffentlichen. Stattdessen wurden mit aus dem Zusammenhang gerissenen Fallzahlen Angst und Panik geschürt. Amtliche Daten belegen nun erstmals, dass die rasante Zunahme der Fallzahlen im Wesentlichen aus einer Zunahme der Anzahl der Tests resultiert.
16:02 [Blauer Bote] (D)
Alles grün: Amtliches Intensivregister zeigt keine Überlastung der Intensivstationen
Angela Merkel hatte die grundrechtswidrigen, illegalen Notstandsmaßnahmen ja (illegal) damit begründet, dass die Intensiv-Kapazitäten in den deutschen Krankenhäusern wegen der Corona-Krise nicht ausreichen würden und man zur Streckung der Corona-Patientenschwemme Maßnahmen ergreifen müsse. Tatsächlich zeigt das Intensivregister der DIVI (Deutsche Interdisziplinäre Vereinigung für Intensiv- und Notfallmedizin), dass „alles im grünen Bereich“ ist. Fast nirgends sind die Intensivbetten ausgelastet.
16:02 [Blauer Bote] (D)
Video: Offener Brief an die Bundeskanzlerin von Prof. Sucharit Bhakdi zur Corona-Krise
Prof. Dr. med. Sucharit Bhakdi, Facharzt für Mikrobiologie und Infektionsepidemiolgie, leitete 22 Jahre das Institut für Medizinische Mikrobiologie und Hygiene der Universität Mainz. Er hat einen offenen Brief an die Bundeskanzlerin geschrieben mit 5 Fragen, die nach sofortigen Antworten verlangen, um festzustellen, wie begründet die derzeitigen massiven Einschränkungen unserer Grundrechte sind. Das Video erläutert die Fragen und deren Hintergrund.
01.04.2020
19:52 [Hartmut Barth-Engelbart] (D)
CORONA-Brief 11: Wer nicht dran glaubt, muss dran glauben
Die in China zentralstaatlich organisierte Eindämmung der CORONA-Epidemie zeigt Erfolge. Die chinesischen Zentralregierung unter Führung der Kommunistischen Partei hat diktatorische Maßnahmen angeordnet, die von einem Heer von Medizinern und Pflegekräften mit Unterstützung durch die Volksarmee und Millionen von Freiwilligen durchgeführt werden. Ein ähnliches Bild ergibt sich in Kuba.
19:48 [Albert Zweistein/YouTube] (D)
Die Corona-Krise: Alles nur eine Lüge? Mediziner klären auf! #DOKU 2020
#Massenmedien #Aufklärung #Investigativ
19:44 [Blauer Bote] (D)
Frankreich: Regierung erlaubt Anti-Corona-Medikament Chloroquin
Die französische Regierung hat den Einsatz von Chloroquin zur Behandlung von Coronavirus-Patienten erlaubt. Das berichtet die französische Tageszeitung Liberation in einer knappen Meldung vom 27.3.2020. Professor Didier Raoult, der das Mittel entwickelt und eingesetzt hat, sagt, mit seinem Mittel verschwindet das COVID-19-Virus innerhalb von sechs Tagen.
29.03.2020
14:19 [Sputniknews] (D)
Corona-Krise: Fehlerhafte Daten Grundlage weitreichender politischer Entscheidungen?
Drastische politische Entscheidungen sollen helfen, dass sich der neue Corona-Virus Sars-Cov 2 und die von ihm mutmaßlich ausgelöste Krankheit Covid-19 langsamer ausbreiten. Doch die Daten, mit denen das begründet wird, sind weiter unsicher und zu wenig aussagekräftig, wie Wissenschaftler und Medienberichte deutlich machen.
14:13 [Blauer Bote] (D)
Prof. Werner: Corona insgesamt harmloser als Influenza – „Dummheit geht viral“
Prof. Dr. Jochen A. Werner ist Ärztlicher Direktor und Vorstandsvorsitzender der Universitätsmedizin Essen. In einem Youtube-Video des Universitätsklinikums Essen erklärt Prof. Werner – wie etliche seiner Kollegen – dass es sich beim Coronavirus COVID-19 um einen Virus handelt, der maximal so gefährlich ist wie Grippe oder harmloser ist. Er erläutert, dass Panik ein schlechter Berater ist und wir wir alle die Situation verbessern können.
14:10 [Blauer Bote] (D)
Corona: Prof. Scheller bekräftigt Vergleich mit Influenza-Grippe
Prof. Dr. Carsten Scheller ist Professor für Virologie an der Universität Würzburg. Wie viele weitere Experten äußert er sich kritisch zu den „Anti-Corona-Maßnahmen“ und vergleicht den Coronavirus in seiner Auswirkung mit einer Grippe beziehungsweise erklärt, dass wir von den Spitzenwerten der Grippewelle im Winterhalbjahr 2017/18 weit entfernt liegen.
14:03 [Blauer Bote] (D)
Universität Oxford: Coronavirus könnte bereits die Hälfte der Bevölkerung angesteckt haben – Lockdown kann aufgehoben werden
Eine neue Studie der Universität Oxford schlussfolgert, dass der erste Coronavirusfall in Großbritannien bereits zwei Monate vor dem ersten offiziellen Corona-Infizierten eingetreten ist. Weiterhin heißt es, dass bereits die Hälfte der britischen Bevölkerung infiziert sein könnte. Weitere Erkenntnis der Oxford-Studie: Nur einer von Tausend Infizierten muss in einem Krankenhaus behandelt werden.
13:37 [NachDenkSeiten] (D)
Wie man die Zahl der Infizierten niedrig hält: man bindet die Tests an schwer erfüllbare Bedingungen
von Albrecht Müller - Die Überschrift müsste genauer heißen: „Wie man die Zahl der positiv Getesteten niedrig hält: man bindet die Tests an schwer erfüllbare Bedingungen“. Wenn man Risikoperson ist und man hört vom benachbarten Straßburg oder auch in deutschen Medien, dass man über 80 schnell aussortiert wird, dann neigt man dazu, sich nach Möglichkeiten zum Testen zu erkundigen. Ich habe das durch einen Klick auf die für mich zuständige Internetseite getan. Dort komme ich auf diese Information: „Aktuelle Informationen zum Corona-Virus“. Wenn ich dann die relevante Stelle anklicke, nämlich: Ich habe Angst mich infiziert zu haben. Wo kann ich mich testen lassen? dann kommt der hier angehängte Text. Schauen Sie sich mal die von mir gefetteten Stellen an, vor allem den letzten Absatz.
9:14 [Pharmazeutische Zeitung] (D)
Vorsicht bei Vergleich der Zahl der Todesfälle
Warum sind bei einer neuen Erkrankung mit derzeit 200 Todesfällen in Deutschland einschneidende Schutzmaßnahmen nötig, aber nicht bei schweren Grippewellen, bei denen bis zu 25.000 Menschen sterben? Weil der Vergleich nicht korrekt ist.
28.03.2020
9:22 [Blauer Bote] (D)
Immunologe und Regierungsberater Dr. Fauci: Corona ist vergleichbar einer Grippewelle
Dr. Anthony Fauci ist Immunologe und laut Wikipedia „einer der führenden Berater der US-Regierung auf den Gebieten der Biogefährdung sowie der Infektion mit HIV und anderen Viren, zum Beispiel während der COVID-19-Pandemie in den Vereinigten Staaten. Er gehört zu den Herausgebern des Harrison’s Principles of Internal Medicine, einem Standardlehrbuch der Inneren Medizin.“. In einem Artikel im im New England Journal of Medicine vom 26. März 2020 stellen Fausti und Kollegen klar, dass der Coronavirus mit einer etwas schwereren Grippewelle zu vergleichen ist.
27.03.2020
6:47 [Pressenza] (D)
Empfehlungen zur Stressvermeidung in der häuslichen Isolation
Frankreich/Claudie Baudoin - In dieser außergewöhnlichen Situation fühlt man sich vielleicht verstört, verwirrt, nervös, verstimmt, müde, ein wenig oder sehr verloren – in jedem Fall jedoch aus dem Gleichgewicht gebracht. In einem anderen Artikel werden wir sehen, was daran positiv sein kann. Doch derzeit entsteht ein mehr oder weniger starkes psychisches und bald auch körperliches Unbehagen. Hier sind nun einige Ratschläge für Körper und Geist, um „seinen inneren Kompass nicht zu verlieren“, zu versuchen, seine innere Mitte zu bewahren und weder seine Energie noch sein Urteilsvermögen zu verlieren, denn beides ist in schwierigen Zeiten umso wichtiger.
6:45 [Blauer Bote] (D)
Prof. Raoult: Medikament gegen Corona gefunden – Virus verschwindet innerhalb von 6 Tagen
Professor Didier Raoult ist Experte für Infektionskrankheiten. Er ist zuversichtlich, dass er ein Heilmittel für Covid 19 gefunden hat. Dieses setzt er in seinem Krankenhaus in Marseille erfolgreich ein. Die französischen Gesundheitsbehörden stellen sich jedoch momentan quer und wollen das Mittel nicht oder noch nicht einsetzen. Der Ausnahmezustand ist ihnen offenbar lieber. Raoult sagt, mit seinem Mittel verschwindet das Virus innerhalb von sechs Tagen.
24.03.2020
8:14 [Blauer Bote] (D)
Prof. Pietro Vernazza: «Die Infektion ist für junge Menschen mild» – Kaum Tote allein wegen des Coronavirus
Der renommierte Infektiologe Professor Pietro Vernazza vom Kantonsspital St.Gallen (Schweiz) widerspricht im schweizerischen Magazin Watson den Schlagzeilen aus den USA, die vor einer Gefahr für junge Menschen durch den Coronavirus warnen. Jeder Fall sei tragisch, aber oft treffe es wie bei der Grippe Menschen, die am Ende ihres Lebens stehen. Fast niemand stirbt alleine am Corona-Virus, die Sterbefälle setzen sich im Wesentlichen aus Todkranken/Schwerkranken/altersschwachen Menschen zusammen.
8:13 [Blauer Bote] (D)
Prof. Gøtzsche: Corona ist mehr als alles andere eine Massenpanik-Epidemie
Der dänische Wissenschaftler und Medizin-Professor Peter C. Gøtzsche hat einen Beitrag zur Corona-Krise geschrieben: „Corona: eine Massenpanik-Epidemie„. In diesem unterstreicht er, dass vom Coronavirus keine außergewöhnliche Gefahr ausgeht, von der verursachten Panik – Massenpanik – aber schon.
8:10 [Blauer Bote] (D)
Französische Wissenschaftler: SARS-CoV-2 wird wahrscheinlich überschätzt
In dem Medium sciencedirekt.com des Elsevier-Wissenschaftsverlages publizierten die französischen Wissenschaftler Yanis Roussel, Audrey Giraud-Gatineau, Marie-Thérèse Jimenoe, Jean-Marc Rolain, Christine Zandotti, Philippe Colson und Didier Raoult einen Beitrag mit dem Titel „SARS-CoV-2: Furcht versus Daten“ zur Corona-Krise. In diesem äußern sie sich kritische zur Panikmache im Fall SARS-CoV-2 – Corona.
8:04 [Blauer Bote] (D)
Dr. Katz (Yale University Prevention Research Center): Ist unser Kampf gegen den Coronavirus schlimmer als die Krankheit?
Dr. David Katz ist der Gründungsdirektor des Yale University Prevention Research Center. Die Yale University ist eine der renommiertesten Universitäten der Welt. Sie ist Mitglied der sogenannten Ivy League, einer Gruppe von acht Spitzenuniversitäten in den USA. In der New York Times fragt Katz: „Ist unser Kampf gegen den Coronavirus schlimmer als die Krankheit?„.
8:03 [Blauer Bote] (D)
Prof. Ricciardi: Bei nur 12% der Corona-Todesfälle der Statistik ist der Grund laut Todeszertifikat Coronavirus
Professor Walter Ricciardi ist wissenschaftlicher Berater des italienischen Gesund­heits­ministers. The Telegraphi zitiert Professor Ricciardi mit den Worten „nur 12% der Todeszertifikate den Coronavirus als einen Grund an.“. In den Statistiken würden indes „alle Todesfälle, die im Krankenhaus mit dem Coronavirus sterben, als Todesfälle durch das Coronavirus gezählt.“. Das erklärt die hohen „Corona-Todeszahlen“ in Italien, die wahrscheinlich mehr als achtfach überhöht sind. Auch Professor Martin McKee ist skeptisch.
22.03.2020
19:23 [Blauer Bote] (D)
Corona: Virulogin Prof. Mölling warnt vor Panikmache und Ausgangssperren
Mehrere hochrangige Experten sagen, es handele sich beim Coronavirus nicht um ein Killervirus und rufen zum Stopp der „Maßnahmen“ gegen den Coronavirus auf, da diese nicht nur sinnlos, sondern sogar kontraproduktiv seien. Insbesondere die Ausgangssperren stehen im Zentrum der Kritik (und da ist der rechtliche Aspekt von Demonstrationsverbot und Co noch nicht einmal mit eingerechnet).
19:02 [ScienceFiles] (D)
Sommerurlaub ade: Ernüchternde Fakten zu Dauer und Intensität der COVID-19 Maßnahmen [Studie]
Mit nicht geringem Amusement beobachten wir seit Tagen die Versuche der öffentlich-rechtlichen Medien, Merkel und ihr Katastrophenteam zum Olymp der Gegenwehr gegen COVID-19 aufzubauschen. Heute wird besonders gönnerisch konstatiert, dass nun auch Boris Johnson sich nach zögerlicher Reaktion auf COVID-19 entschlossen habe, Schulen zu schließen. Ausgerechnet das deutsche Nichtstun und die deutsche Larmoyanz zum internationalen Maßstab erheben zu wollen, das ist schon besonders dreist
18:44 [Blauer Bote] (D)
„Selbstzerstörerisch“ – Professor Bhakdi ruft zu sofortigem Stopp der Anti-Corona-Maßnahmen der Regierung auf
In einem flammenden Appell ruft Professor Sucharit Bhakdi zur Abkehr von den Maßnahmen der Bundesregierung und der Länderregierungen auf. Das Video gibt es bei Youtube: „Corona-Krise: Prof. Sucharit Bhakdi erklärt warum die Maßnahmen sinnlos und selbstzerstörerisch sind„.
21.03.2020
12:32 [AmericanRebel] (D)
Corona-Pandemie
Fehlende Ärzte, fehlendes Pflegepersonal, unzureichende Bettenzahl auf Intensivstationen, fehlende Schutzmasken, Schutzbrillen, Schutzkleidung und Beatmungsgeräte – die Situation in vielen Krankenhäusern und Arztpraxen ist den Herausforderungen einer wirksamen Bekämpfung der Corona-Pandemie nicht gewachsen.
2:42 [RT Deutsch] (D)
Profit vor Menschenleben: Zwei Klinikkonzerne bauen trotz Corona-Pandemie Personal ab
von Susan Bonath - Corona-Pandemie: Deutsche Krankenhäuser müssen sich auf schwer erkrankte COVID-19-Patienten einstellen. Doch das auf Rendite getrimmte Gesundheitssystem krankt schon jetzt in vielen Bereichen. In Sachsen-Anhalt entlassen Kliniken aktuell sogar Beschäftigte. Als Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) vor einigen Tagen vollmundig versichert hatte, das deutsche Gesundheitssystem sei auf die Corona-Pandemie gut vorbereitet, dürfte ihm das kaum ein Kassenpatient geglaubt haben. Schon vor dem Virus herrschte allerorts Pflegenotstand. Beschäftigte sind überlastet, leiden unter miesen Arbeitsbedingungen. Immer mehr Einrichtungen sind durch Privatisierungen zu einer Profitmaschine für Konzerne geworden, haben Kreißsäle, Frauen- und Kinderstationen geschlossen, weil diese zu hohe Kosten verursachen und zu wenig Geld, sprich Profit, bringen.
2:41 [Blauer Bote] (D)
Virologe Prof. Streeck: „Nicht mehr Todesfälle als in jedem anderen Jahr“
Coronavirus: Die Statistik des European Mortality Monitoring Projects (Europäisches Sterblichkeitsraten-Überwachungsprojekt) zeigt keine Auffälligkeiten, die auf eine Pandemie hindeuten würden. Auch zahlreiche Experten weisen darauf hin, dass die Sache mit Corona aller Wahrscheinlichkeit relativ glimpflich ablaufen wird und die Maßnahmen, die im Windschatten von Corona umgesetzt werden, völlig überzogen sind. Prof. Hendrick Streeck vom Institut für Virologie am Universitätsklinikum Bonn im Interview zum Coronavirus.
2:30 [Zweitlese] (D)
Corona-Triage
Triage – das ist die Sortierung von Patienten in Gruppen vor- und nachrangig zu Behandelnder bei einem die verfügbaren Ressourcen weit übersteigenden Massenanfall von Bedürftigen. Das ist schon immer ein heikler und belastender Vorgang gewesen...
2:26 [Voltaire Netzwerk] (D)
Die Welt nach der Pandemie
Die politischen Reaktionen auf die Covid-19-Pandemie offenbaren überraschende Schwächen in westlichen Demokratien: Vorurteile und Ignoranz. China und Kuba scheinen dagegen fähiger zu sein, sich der Zukunft zu stellen. Die plötzliche weitverbreitete Schließung von Grenzen, und in vielen Ländern, von Schulen, Universitäten, Unternehmen und öffentlichen Diensten, sowie das Versammlungsverbot, verändern die Gesellschaften grundlegend. Sie werden in ein paar Monaten nicht mehr das sein, was sie vor der Pandemie waren.
18.03.2020
12:54 [Pressenza] (D)
Das Angst-Virus
Die Medien erzeugen vorsätzlich Angst in der Bevölkerung, anstatt darüber zu sprechen, wie jeder seine Immunabwehr stärken kann. In einem Video-Interview mit Jens Lehrich erzählt Dr. Rüdiger Dahlke, wie wir am besten mit der Medienhysterie und den Coronavirus-Maßnahmen der Politik umgehen.
12:53 [SOTT (signs of the time)] (D)
Die `Coronavirus-Pandemie`: Lügen, verdammte Lügen und Infektionszahlen
Ja, es gibt so viele Theorien über die Coronavirus-Krankheit 2019 (Covid-19), wie es Menschen gibt, die darüber sprechen. Die Realität ist, dass ich nicht die Wahrheit darüber weiß, was dieses Virus wirklich ist oder wo es herkommt, und Sie wissen es auch nicht. Aber es gibt etwas, das wir mit Sicherheit wissen, unabhängig davon, woher dieses Virus stammt oder ob es überhaupt wirklich existiert. Der Hype und die Angst und die Panik und das Chaos, die diesen (vermeintlichen) Ausbruch umgeben, werden viel schlimmer sein, als die Krankheit jemals sein könnte.
12:46 [Politica-Comment] (D)
Britischer Premier Boris Johnson und sein Rapid-Corona-Massenimmunitäts-Plan
Boris Johnson glaubte, nach dem Austritt aus der EU bald richtig durchstarten zu können mit seinem Programm, das auf die Umwandlung Grossbritanniens abzielt. Klar war, dass für Johnson und seine Truppe der Brexit nichts allein mit dem “blossen” Zurückholen der Souveränität” aus Brüssel zu tun hatte: Brüssel stand vielmehr der Umwandlung Grossbritanniens in ein Billiglohnland im Wege.
12:44 [Der Überflieger] (D)
Starke Zunahme von Dengue-Fieber Fällen in Lateinamerika
In Lateinamerika gibt es eine enorme Zunahme an Dengue-Fieber Fällen. Innerhalb eines Jahres gab es ca. 1.300.000 Infektionen und 1.500 Tote. Diese Zahlen gibt die Panamerikanische Gesundheitsorganisation (OPS) bekannt. Derzeit ist der Corona-Virus noch kein großes Problem, aber beim Dengue-Fieber sieht die Situation ganz anders aus. Die Sterblichkeitsrate beträgt beim Dengue-Fieber, wenn es unbehandelt bleibt, fast 20%. Krankheitsübeträger sind Moskitos der Gattung Aedes.
12:14 [Medienschafe] (D)
Götter im Labor (Going Viral)
Es ist wieder soweit: Die Virus-Angst geht um viele fragen sich: Wie gefährlich ist das neue Corona-Virus (SARS-CoV-2) wirklich? Wie zuverlässig sind die Tests? Ist das Virus aus der Natur oder ist es durch Gentechnik im Labor entstanden? Wieso springt ein tierisches Virus plötzlich auf Menschen über? Wieso ist eine (an sich wenig bedrohliche) Virenart plötzlich lebensgefährlich und breitet sich rasant aus?
16.03.2020
20:03 [NachDenkSeiten] (D)
Coronavirus: „Schon für das normale Tagesgeschäft sind Kliniken aus pflegerischer Sicht nicht gewappnet“
Von Marcus Klöckner - Personalmangel, spärliche Ausstattungen und Pflegekräfte, die an ihrem Limit arbeiten: In Zeiten der Coronakrise dürfte so manchem langsam dämmern, dass die seit langem bekannten Probleme in unserem Gesundheitssystem und in der Pflege sich irgendwann bitter rächen werden. Monja Schünemann, ausgebildete Krankenschwester und Historikerin, findet auf ihrem Blog mypflegephilosophie.com immer wieder klare Worte zum Thema Pflege. Im NachDenkSeiten-Interview verdeutlicht sie, wie schlimm es um die Pflege bestellt ist.
20:02 [ScienceFiles] (D)
Der “offene Grenze” Spleen und COVID-19-Menschenopfer in Deutschland
MARCH 15, 2020 - Wenn ein Virus, das sich in Windeseile ausbreitet, und eine Regierung, die das verhindern will, aufeinander treffen, dann gibt es, wie man an dem, was wir “best practice” nennen, eine Reihe von wirksamen Maßnahmen. Best Practice der Virenbekämpfung, die findet man in Hongkong, in Singapur und in Taiwan. In Taiwan sind 53 Menschen an COVID-19 erkrankt, eine unglaublich geringe Zahl, die umso erstaunlicher ist, wenn man bedenkt, dass zum Chinesischen Neuen Jahr Millionen Menschen zwischen China und Taiwan hin und her fliegen. Nicht in diesem Jahr.... Offenkundig ist die deutsche Bundesregierung bereit, das Virus durch die Gesellschaft gehen zu lassen und in Kauf zu nehmen, dass “zwei Drittel der Bevölkerung in Kontakt” mit dem Virus kommen, wie Claus Kleber (siehe unten) in einer euphemistischen Meisterleistung sagt. Ziel der Bundesregierung, so sagt er weiter, sei es die Ansteckungswelle zu strecken, um das Gesundheitssystem nicht zum Platzen zu bringen.
15.03.2020
23:23 [youtube/Sahra Wagenknecht] (D)
Corona-Krise: Handeln, bevor es zu spät ist
Erschreckende Berichte erreichen uns derzeit aus Italien: Überbelegte Intensivstationen, es fehlen Beatmungsgeräte, das Klinikpersonal ist völlig überlastet, die Ärzte müssen furchtbare Entscheidungen treffen.
23:22 [AmericanRebel] (D)
Die Virus-Hysterie
Leere Regale, Horror-Nachrichten im Minutentakt, abgesagte Veranstaltungen überall — im öffentlichen Raum breitet sich eine gespenstische Stimmung aus. Jeder, der uns in diesen Tagen auf Corona anspricht — und das sind fast alle —, verstärkt damit nur die verbreitete Panik und hilft, eine Grippe von relativ geringer Gefährlichkeit zum epoche-machenden Event aufzublasen.
23:05 [Telepolis] (D)
Coronavirus: Versagen in Deutschland, Anleitung zum Selbstschutz
Die Politiker haben die Gefahr immer noch nicht verstanden und zögern unverantwortlich. Aber gleichzeitig sind die Handlungsmöglichkeiten des Einzelnen und der Gesellschaft auch so groß wie nie
23:04 [Makadomo] (D)
Essgewohnheiten auf dem Prüfstand
Fast-Food ein Indiz kaltherzig hektischen Lebens? Die allermeisten von Ihnen werden höchstwahrscheinlich die Fast-Food-Kette McDonald’s assoziiert haben beim Lesen der Überschrift, was nicht weiter verwunderlich angesichts ihrer weltweiten Präsenz. Gerade deshalb sollte man besorgt feststellen, daß die Eßgewohnheiten unserer Spezies ungeahnte, vor allem gesundheitliche Folgen haben.
22:51 [Neue Rheinische Zeitung] (D)
Cui bono? Wem nützt die Corona-Seuche?
Hermann Ploppa nimmt Bezug auf Peter Koenig. Der schreibt am 29.02.2020 auf "Global Research" in einem Artikel mit dem Titel "China is Confronting the COVID-19 Epidemic. Was It Man-Made? An Act of of Bio-warfare?" (China ist mit der COVID-19-Epidemie konfrontiert. War sie von Menschenhand gemacht? Ein Akt der Bio-Kriegsführung?): "Das neue Coronavirus, 2019-nCoV, auch COVID19 genannt, hat bis heute etwa 3.000 Menschen getötet und rund 87.000 weltweit infiziert, die meisten davon in China... Was die westlichen Medien nicht ansprechen, ist, dass die Möglichkeit besteht, dass das Virus in einem oder mehreren der zahlreichen US-Labors für biologische Kriegsführung "von Menschenhand" hergestellt worden sein könnte. Die westlichen Medien schweigen auch darüber, dass das Virus anscheinend in hohem Maße ethnische Chinesen befällt, d.h. dass es speziell auf chinesische DNA abzielt.
11.03.2020
8:50 [Amerika21] (D)
Corona-Virus: Kuba aktualisiert Krisenpläne, enger Austausch mit China
Der Ministerrat in Kuba hat am vergangenen Donnerstag die Aktualisierung der Pläne zur Vorbeugung und Kontrolle des Corona-Virus beschlossen. Bisher gab es acht Verdachtsfälle auf der Insel, die sich als negativ herausgestellt haben. Dennoch müssten nun "alle organisatorischen Maßnahmen ergriffen werden, um angemessen vorbereitet zu sein", erklärte Kubas Präsident Miguel Díaz-Canel.
8:44 [Aktuelle Sozialpolitik] (D)
Der Irrsinn mit den Kräften in der Pflege. Oder: Folge dem Geld, dann wird aus dem offensichtlichen Irrsinn ein betriebswirtschaftlich durchaus rationales Vorgehen
Am 9. März 2020 (Stand: 15:00 Uhr) wurden vom Robert Koch Institut (RKI) für Deutschland 1.139 COVID-19-Fälle gemeldet. Die Zahlen steigen, aber dennoch wird der eine oder andere denken, dass das in einem Land mit deutlich mehr als 80 Mio. Einwohner irgendwie eine überschaubare Größenordnung ist. Noch. Die Experten sprechen mittlerweile von einer Pandemie und man muss davon ausgehen, dass die Zahlen noch durch die Decke gehen werden. Und neben der Tatsache, dass nicht alle Infizierten auch behandlungsbedürftig sind, muss man plausibel annehmen, dass die Inanspruchnahme der Gesundheitseinrichtungen und darunter vor allem der Krankenhäuser in den kommenden Wochen und Monaten erheblich ansteigen wird. Und das trifft auf Kliniken, unter denen viele bereits unter der „Normallast“ immer öfter in die Knie gehen, vor allem aufgrund des grassierenden Mangels an Pflegekräften.
09.03.2020
14:37 [Der Überflieger] (D)
Hilft das Ebolamittel Remdesivir gegen den Corona-Virus?
Der Wirkstoff Remdesivir hat sich im Tierversuch bereits erfolgreich, gegen SARS und Mers-CoV b, bewährt. Er wurde einst als Gegenmittel zu Ebola entwickelt. Es gibt bereits erste posivitive Erfahrungen bei der Behandlung von Covid-19 Patienten. Die Studien laufen derzeit parallel in China und den USA.
14:23 [Hartmut Barth-Engelbart] (D)
“Wie China das neue CORONA-Virus ausbremste”
titelt im Spektrum der Wissenschaft der Chemiker und Spektrum.de-Redakteur Lars Fischer. Der am 03.03. 2020 erschienene Artikel ist sehr aufschlussreich und bestätigt nebenbei auch die Zweifel an der “guten Aufstellung” Deutschlands im Kampf gegen dieses neue SARS-Virus bisher nicht sicher bestimmter Herkunft.
08.03.2020
15:15 [RT] (D)
Corona-Virus wütet im Iran: US-Sanktionen untergraben Hilfsmaßnahmen der Regierung
Der Iran leidet unter dem Corona-Virus wie kein anderes Land im Nahen Osten. Fast alle der 31 Provinzen der Islamischen Republik sind betroffen. Einen bislang kaum beachteten Grund für die rasante Ausbreitung stellen die rigiden US-Sanktionen gegen den Iran dar.
15:12 [RT] (D)
Sarifs Berater und Ex-Botschafter des Iran in Syrien stirbt an COVID-19
Am Donnerstag meldeten iranische Medien den Tod eines weiteren hochrangigen iranischen Regierungsbeamten aufgrund der Lungenkrankheit COVID-19. Hussein Scheicholislam ist bereits der sechste iranische Diplomat, der einer Corona-Virus-bezogenen Infektion erlegen ist.
04.03.2020
13:01 [AmericanRebel] (D)
Corona-Virus und Profitwirtschaft
Solange man dachte, nur China hat das Problem mit dem Corona-Virus, haben unsere Medien heftig die ungenügenden Maßnahmen und die Vertuschungsversuche dort aufgegriffen und kritisiert.
03.03.2020
12:34 [IMI-online] (D)
Pandemie? Durchgespielt!
Sowohl in der Politik als auch in den Medien ist aktuell eine gewisse Unsicherheit im Umgang mit einer möglichen Pandemie des Corona-Virus spürbar. Das ist gut nachvollziehbar, denn obwohl in den vergangenen Jahren umfangreich in die Simulation unterschiedlicher „Bedrohungslagen“ investiert wurde, lassen sich die Dimensionen einer weiteren Ausbreitung des Virus nicht seriös abschätzen. Und natürlich will sich nachher niemand vorwerfen lassen, entweder Panikmache oder Verharmlosung betrieben zu haben.
02.03.2020
7:33 [Der Überflieger] (D)
Der Corona-Virus – Pandemie oder Hysterie?
Eine Pandemie ist eine länder- und kontinentübergreifende Ausbreitung einer Krankheit beim Menschen. Im engeren Sinne ist damit eine Infektionskrankheit gemeint. Der Corona-Virus SARS-COV-2, hat sich innerhalb von zwei Monaten, auf mehrere Kontinente verbreitet. Nachdem sich in Asien der Schwerpunkt der Erkankungen befindet, gibt es nun auch in Afrika, Europa, Nordamerika und Australien Covid-19-Fälle.
28.02.2020
22:18 [Ceiberweiber] (D)
Coronavirus: Information statt Panik
Bis dato gibt es in Österreich fünf Corona-Fälle, zwei in Tirol und drei in Wien; getestet wurden aber schon mehrere hundert Menschen. Man möchte Betroffene soweit möglich dazu anhalten, in Heimquarantäne zu bleiben, da bei rund 80 % leichter Fälle unter den Erkrankten nicht unbedingt ein Spitalsaufenthalt notwendig ist. Wer befürchtet, sich mit dem Coronavirus angesteckt zu haben, soll keinen Arzt aufsuchen, sondern eine ein Hotline anrufen, um dann mobil getestet zu werden. Weil es auch einen gewissen Prozentsatz an positiven Ergebnissen ohne Erkrankung gibt, zählt nicht nur der Befund, sondern auch, ob es Symptome gibt. Vorstellungen vom Abriegeln ganzer Städte wie in China will man in Österreich nicht aufkommen lassen, weil ein großflächiger Infektionsausbruch vermieden werden soll. Dass potenzielle Patienten nicht Patienten und Personal in Ordinationen anstecken sollen, ist naheliegend, zumal aus Deutschland schon gemeldet wurde, dass es nach dem Besuch von Informationstreffen positiv Getestete gab. Für das Betreiben einer Hotline und entsprechende Einsätze haben sich Freiwillige bei der Ärztekammer gemeldet, die natürlich auch ein gewisses Risiko eingehen.
17:58 [Politica-Comment] (D)
Die Sars-Corona-Virus-2 Epidemie, die Politiker, und die Medien in Deutschland
Seit Ende Dezember 2019 grassiert die Epidemie mit dem Sars-CoV-2 in China, daher auch deutschen Politikern und den Medien bestens bekannt. Mehrfach fand der Gesundheitsminister beruhigende Worte für ein allerdings sehr beunruhigendes globales Problem. Originalton Spahn: Es ist unwahrscheinlich, dass die Epidemie nach Deutschland überschwappt. Selbst in diesem höchst unwahrscheinlichen Fall ist Deutschland bestens gerüstet. Beides war von Anfang an leider absolut unzutreffend, wie sich bereits gezeigt hat, oder noch zeigen wird.
27.02.2020
6:48 [RT] (D)
Corona-Virus breitet sich in Europa aus – Zustand des Patienten aus Nordrhein-Westfalen kritisch
Nach Baden-Württemberg ist auch ein Patient in Nordrhein-Westfalen nachweislich an dem neuartigen Corona-Virus erkrankt. Auch europaweit gibt es neue bestätigte Fälle.
26.02.2020
7:12 [Mothersdirt] (D)
Mundschutzmasken als wirksamer Schutz gegen das Coronavirus
Mit jedem neuen Ansteckungsfall steigt beinahe stündlich die Unsicherheit. Besonders eine Frage steht im Mittelpunkt vieler Bürger: Wie kann ich mich effektiv schützen?
7:07 [Amerika21] (D)
Medikament aus Kuba als Schlüssel zur Behandlung des Coronavirus? Von Julia Zieger
Das kubanische Pharmakon "Rekombinantes Interferon alfa 2b (IFNrec)" ist eines von 30 ausgewählten Medikamenten, um das Coronavirus in China zu bekämpfen. Es soll laut Medienberichten bisher bereits über 1.500 Patienten geheilt haben. Seit dem 25. Januar wird es in dem chinesisch-kubanischen Werk Chanheber in der Provinz Jilin produziert, wie die kubanische Botschaft in China mitteilte.
19.02.2020
14:22 [Politica-Comment] (D)
“Virenschiff” Diamond Princess in Yokohama und die Inkompetenz der japanischen Regierung
Das neue Corona-Virus SarsCoV-2 breitet sich weiter in China aus, allerdings mit deutlicher Verlangsamung. China hat einen enormen Kraftakt unternommen, um die Epidemie mit mittlerweile 70.548 Infizierten und 1770 Toten unter Kontrolle zu bekommen. Gleichwohl reisst die Kritik an China nicht ab: Zu spät reagiert Zu harsch vorgegangen Mit Propaganda versuche die chinesische Regierung zu vermitteln, alles sei im Griff, obgleich dies nicht der Fall sei Angeblich chaotische Zustände in den Krankenhäusern
14:20 [Unser Politikblog] (D)
Heilpraktiker im Fadenkreuz des Bundesgesundheitsministeriums - Interview mit Siegfried Kämper (BDH)
Am 06.02.2020 sprach Volker Reusing live im Rahmen der Reihe „Macht und Menschenrechte“ mit Siegfried Kämper, dem stellvertretenden Vorsitzenden des Bundes. deutscher Heilpraktiker (BDH). Das Bundesgesundheitsministerium hat die Vergabe eines Rechtsgutachtens ausgeschrieben mit dem Ziel der Reformierung oder Abschaffung des Heilpraktikerberufs. Anlass dafür sind Todesfälle durch eine beim Gesundheitsamt nicht angemeldete unsachgemäße Brom-“Behandlung“ eines Heilpraktikers an Krebspatienten.
15.02.2020
7:32 [Politica-Comment] (D)
Treffen in Davos, Multiresistenz, extrem teure Therapie und eine Lotterie
Das World Economic Forum vom 21.1.-25.1 2020 in Davos: dieses Jahr auch mit Greta Thunberg. Neben dem Topthema Klimawandel stand auch das Thema, nein: das Riesenproblem “Multiresistente Keime” auf der Tagesordnung, erzeugte aber insgesamt wenig Interesse..
14.02.2020
13:59 [RT] (D)
Moskau: Japanische Behörden agieren im Fall der "Diamond Princess" chaotisch und planlos
Wegen Corona-Virus-Infektionen unter den Passagieren wurde das Kreuzfahrtschiff "Diamond Princess" vor Japan unter Quarantäne gestellt. Die Zahl der Infizierten steigt. Auch Russen sind an Bord. Moskau bezeichnet das Vorgehen der japanischen Behörden als chaotisch. Die japanischen Behörden handeln chaotisch und planlos in Bezug auf die "Diamond Princess", ein Kreuzfahrtschiff, das im Hafen von Yokohama aufgrund von Corona-Virus-Infektionen unter den Passagieren unter Quarantäne steht. Dies erklärte die Sprecherin des russischen Außenministeriums Maria Sacharowa.
13.02.2020
7:42 [psyflex] (D)
Coronavirus (2019-nCoV)
Echtzeitstatistiken zum Coronavirus
12.02.2020
7:40 [Politica-Comment] (D)
Corona-Virus NCoV2019: Steht eine grosse Pandemie bevor? Ein Update
Zunächst die Fakten: In China allein gibt es mittlerweile mehr als 40.000 Infizierte, die Dunkelziffer ist darin nicht enthalten, sie dürfte hoch sein, denn nur wer sich krank fühlt, geht ins Krankenhaus. Mehr als 900 sind verstorben, damit mehr als durch das SARS-Coronavirus 2002/2003. Vorwiegend – aber nicht ausschliesslich – Patienten über 60 Jahre mit Vorerkrankungen.
07.02.2020
7:38 [Mothersdirt] (D)
Coronavirus: Wie sich das Virus auf die ganze Welt ausbreitet
Innerhalb von wenigen Wochen konnte sich das neuartige Coronavirus (2019-nCoV) vom chinesischen Wuhan ausgehend, auf alle Kontinente verbreiten. Bislang forderte das Virus mehr als 400 Todesopfer und mehr als 20.000 Personen wurden weltweit infiziert.
05.02.2020
7:29 [Anti-Spiegel] (D)
Medial ausgeschlachtet: Das Cornavirus als Teil des Informationskrieges
Das russische Fernsehen hat auf die Unterschiede der Berichterstattung über den Coronavirus und die amerikanische Grippeepidemie hingewiesen. Von der haben Sie noch nichts gehört? In dieser Saison sind weit über 10.000 US-Bürger an der Grippe gestorben, aber die Medien melden das mit keinem Wort..An der Grippe sterben jedes Jahr hunderttausende Menschen weltweit, in der Saison 2017/2018 waren es alleine in Deutschland über 25.000 Todesopfer. Das geschieht ohne großen Wirbel in den Medien. Wenn aber in China ein Virus auftaucht, wird jedes Mal eine mediale Panik angestoßen.
02.02.2020
10:31 [Politica-Comment] (D)
Coronavirus-Epidemie: Der Nebel lichtet sich – der Ausblick ist düster
Es ist noch nicht einmal 4 Wochen her, dass die ersten Fälle einer schweren atypischen Lungenentzündung aus China, genauer aus der 11 Millionenstadt Wuhan, berichtet wurden. China handelte sofort, mit maximaler Transparenz. Zunächst einmal schafften es die chinesischen Virologen binnen kürzester Zeit den Erreger, ein Virus, zu analysieren, und festzustellen, dass es sich um ein neues Corona-Virus handelt, ähnlich dem SARS-Virus.
7:38 [German.China.org.cn] (D)
Drei Medikamente zeigen relativ gute Hemmwirkung gegen Coronavirus
Bei den drei Medikamenten handelt es sich um Remdesivir, Chloroquin und Ritonavir. Derzeit wird ein entsprechendes Verfahren durchgeführt, um die Genehmigung für die klinische Verwendung zu erhalten, berichtete Hubei Daily am Mittwoch. Die Entdeckung wurde gemeinsam von Forschern der Militärakademie für Medizin und des Instituts Wuhan für Virologie (WIV) unter der Chinesischen Akademie der Wissenschaften (CAS) gemacht.
01.02.2020
10:06 [Politica-Comment] (D)
Wie Reformen einer SPD-Ministerin aus Arztpraxen Profitcenter machen
Ulla Schmidt, MdB, Gesundheitsministerin von 2001 – 2009, ehemalige Lehrerin, und einst Mitglied der GUV des Kommunistischen Bundes Westdeutschland (KBW), die dann zu einer Sozialdemokratin im rechten Spektrum dieser Partei, genannt Seeheimer Kreis, mutierte, zeichnet für drei der schlimmsten Reformen im Gesundheitswesen verantwortlich
96 Einträge

Warning: fopen(inc/cache/kat_75_de_0_.html): failed to open stream: Permission denied in /www/htdocs/w005cd3a/inc/cache.class.php on line 43
Sie wollen Ihre Artikel / Videos / Reportagen über Net News Global weiterverbreiten? Nutzen Sie unseren Postkasten.
You want to spread your news, videos or articles? Submit them!