Syrien - Mythos einer "friedlichen Revolution" / Leader of the Green Committees Movement Addresses the World / Krieg gegen Libyen / Fact: Giant crime against Libya / US-Regime-Change Kampagne gegen Syrien / Al Jazeera / Tunisia’s “jasmine revolution”

„Seht, wie zahlreich der Rote Mann war, bevor ihr kamt, und seht, wieviele Rote Menschen ihr getötet habt. So dürft ihr nach eurem eigenen Gesetz heute nicht hier stehen, sondern müsstet alle tot sein, wenn Euer Gesetz wahrhaftig wäre!“ Geronimo
  Geronimo- wikipedia
 22.01.19 21:43                      Postkasten |  Datenschutz |  Impressum 

Suche


Archiv

Zum Archiv von Net News Global hier klicken

Themen - Kategorie (diesen Monat/24h)

Verantwortlicher

Marcel

Gründer & Konzept

Udo Schreiber

Moderatoren

Alfred

Free Will

Folker

Heiner

HeKaTe

Jochen

Montag

Peter

Robert Seib

siouxie

Ulla

Design & Code

created by

©webbuilders.de

20.01.2019
8:43 [Armstrong Economics] (E)
Merkel Offering to Pay One-Year’s Living Expenses if Refugees Leave Europe
The latest game in Germany is now Merkel, who offered cash to refugees to return last November, has stepped up her game and offered to pay their living expenses for one year if they return home. Billboards are appearing all over Germany making this latest offer. Believe it or not, more than 20,000 refugees vanish when they were going to be deported.
18.01.2019
15:15 [Sputnik Deutschland] (D)
Auswanderungsland: Ukraine nach Euromaidan demografisch im freien Fall
Unter den vielen Problemen der Ukraine sticht eins hervor, das dem Land in besonderem Maße die Substanz raubt. Doch das gesellschaftliche Drama findet im westlichen Mainstream kaum Beachtung.
14.01.2019
13:49 [Neulandrebellen] (D)
Straffällige Asylbewerber ausweisen?
In den letzten Tagen kam wieder ein altes Thema aus dem Komplex »Flüchtlingsdebatte« auf den Tisch: Kann, ja soll man straffällige Asylbewerber ausweisen können? Muss man als Linker automatisch gegen eine solche Option sein? Nicht zwangsläufig!
12.01.2019
23:48 [Hashtable] (F)
Les Français fuient-ils la France ?
La rumeur voudrait en effet que d’autres pays existent où l’on ne meurt pas dans les rues de n’avoir pas reçu de soins, où l’on trouverait malgré tout des emplois normalement payés malgré une protection sociale forcément diaphane, où les retraités ne seraient pas tous réduits à la plus sordide mendicité.
21:58 [RT] (D)
Griechenland: Flüchtlingsfamilien leben in Zelten mitten im Schnee
In einem Flüchtlingslager in der Nähe der griechischen Stadt Thessaloniki hausen Flüchtlingsfamilien unter menschenunwürdigen Lebensbedingungen bei Minusgraden und Schnee in Zelten. Das völlig überfüllte Flüchtlingslager Diavata in Thessaloniki beherbergt 1.410 Flüchtlinge, angeblich mehr als doppelt so viele, wie es dessen Kapazität zulässt.
11.01.2019
13:08 [Mondialisation] (F)
Migrants avec et sans visas: l’Algérie en quête d’une solution miracle
On rapporte aussi ad nauseam le sort des jeunes algérois d’un même quartier qui sont partis pour un avenir meilleur et que la mer a brutalement avalés. S’il est vrai que les migrations sont des phénomènes naturels et historiques qui montrent que les hommes et les femmes font l’objet de migrations. Le fait est que les nouvelles migrations induites par la mondialisation censée permettre la circulation des biens et des personnes, dans la réalité il n’en est rien. Les biens circulent au besoin ils sont pris de force aux pays du Sud qui en disposent mais les hommes du Sud n’ont pas le droit de circuler sauf s’ils ont une valeur ajoutée utile pour le capitalisme occidental il met en œuvre alors ce qu’on appelle l’émigration choisie.
10.01.2019
12:44 [Der Überflieger] (D)
Die nächste Migrantengruppe auf dem Weg in die USA
In Honduras haben sich diesmal 15.000 Menschen versammelt, um sich gemeinsam auf den Weg in die USA zu begeben. Währenddessen harren bereits einige tausend Menschen an der Grenze zwischen den USA und Mexiko, genau genommen in Tijuana aus, um auf den Ausgang des wohl lange dauernden Asylprozess zu warten, welcher in den meisten Fällen negativ ausfallen wird.
04.01.2019
17:23 [B7N] (D)
Massengrab Mittelmeer - Ist Berlin in der Verantwortung?
In den Medien liest und sieht man erschütternde Nachrichten, das Mittelmeer wird zum Massengrab. Aber Europa und Berlin, scheint das am Hintern vorbei zu gehen. Das Mittelmeer ist nach wie vor ein Horror, denn hier ertrinken Flüchtlinge, oder besser sie Ersaufen, weil ihnen die Balkanroute weitgehend verwehrt ist,
14:35 [Assawra] (F)
Méditerranée : le terrible bilan des migrants morts en 2018
Des arrivées en baisse, mais plus de 2240 morts: la Méditerranée est restée l’an dernier la voie maritime la plus meurtrière pour les migrants, selon le HCR qui a appelé les pays européens à « sortir de l’impasse ». Un total de 2240 migrants sont « morts ou portés disparus » en tentant de traverser la Méditerranée en 2018, contre 3139 l’année précédente, selon les chiffres publiés par le Haut commissariat de l’ONU aux réfugiés (HCR) sur son site internet.
03.01.2019
13:31 [Aktuelle Sozialpolitik] (D)
Die Einwanderung der einen ist die Auswanderung der anderen: Osteuropa als (bisheriger) Arbeitskräftelieferant
Es wird wieder viele sozialpolitisch relevanten Themen im neuen Jahr geben – und darunter befindet sich auch eine zum Jahresende konkretisierte Gesetzgebung in einem hoch umstrittenen Bereich: Das von der Bundesregierung als Entwurf vorgelegte Fachkräfteeinwanderungsgesetz (FEG) wird uns noch erheblich beschäftigen. Zum einen, weil man tatsächlich einen Paradigmenwechsel der Einwanderungspolitik konstatieren kann, zum anderen aber stellen sich zahlreiche Folgefragen mit Blick auf das, was da ermöglicht werden soll.
31.12.2018
19:04 [Querdenkende] (D)
Flüchtlinge alles andere als kriminiell
Die größten Verbrecher sind Industriestaaten. Manchmal, und das zunehmend immer öfters, kann einem nur noch der Kragen platzen angesichts weltweiter Heuchelei, die gen Himmel stinkt. Ganz besonders was die dummdreiste Frechheit der Neuen Rechten anbelangt, Flüchtlinge dermaßen zu kriminalisieren, Asylheime anzuzünden, Hetzjagden gegen Ausländer zuzulassen, bis hinein in den Deutschen Bundestag diesen ekelhaften Haß auch noch zu rechtfertigen.
18:16 [Griechenland-Blog] (D)
Ein kleines Afrika in Griechenland
In Griechenland sitzen auf der Insel Samos tausende Flüchtlinge und Migranten aus Afrika fest. Ihre Enttäuschung über die menschenunwürdigen Lebensbedingungen und die endlosen Asylverfahren ist allgemein. In dem neben der Hauptstadt von Samos gelegenen überfüllten Flüchtlingsauffanglager Vathy weht ein kühler Wind und es regnet. Susan Kamoloni aus Kamerun läuft an einem kalten Wintertag in dem Versuch, sich aufzuwärmen, nervös auf und ab. „Ich bin sehr krank und flehe um Hilfe„, sagt sie den Tränen nahe.
24.12.2018
17:46 [Sputnik Deutschland] (D)
Bis zu einer Million Ukrainer: Polen warnen vor Massenflucht nach Deutschland
Zwischen 500.000 und einer Million Ukrainer könnten laut Prognose des polnischen Unternehmerverbandes aus Polen nach Deutschland auswandern. Hintergrund ist das Einwanderungsgesetz, das die Bundesregierung in Berlin in dieser Woche verabschiedet hat.
11:59 [The Palestine Chronicle] (F)
L’UE utilise sans retenue le matériel mortifère israélien « testé » sur les Palestiniens
Plus tôt ce mois-ci, une conférence intergouvernementale à Marrakech, au Maroc, a réuni des dirigeants du monde entier pour discuter des phénomènes migratoires à l’échelle mondiale. Après deux jours de délibérations, quelque 150 pays ont signé l’accord du Pacte mondial pour la migration (MCM), qui préconise la mise en œuvre de politiques plus humaines afin d’assurer une « migration sûre, ordonnée et régulière ».
0:59 [Foreign Policy Journal] (D)
Is There a Plot to Depopulate Palestinian Refugee Camps in Lebanon?
Palestinian refugees in Lebanon are denied basic human rights, and many would give up their hope of returning to their homeland to escape.
21.12.2018
22:58 [AmericanRebel] (D)
Die Flüchtlings-Macher
Europa hat es noch immer nicht verstanden: Afrika möchte als gleichberechtigter Partner und nicht als Opfer behandelt werden. Freihandelsabkommen mit den Ländern Afrikas sind scheinheilige Projekte, da sie den Unternehmern der reichen und subventionierten EU-Länder helfen...
19.12.2018
12:12 [RT] (D)
Schreckensszenario Migration – Ergebnis globaler Umfragen
von Rainer Rupp - Vor dem Hintergrund der innerhalb einer Woche beschlossenen zwei UNO-Abkommen (Migrationspakt und dann Flüchtlingspakt), haben zwei renommierte Forschungsinstitute auf der Basis ihrer globalen Recherchen alarmierende Zahlen vorgelegt. Laut den Untersuchungen sind unter anderem weltweit 750 Millionen Menschen zum Abmarsch bereit, um sich ihren sehnlichsten Wunsch zu erfüllen und nach Nordamerika oder in die reichen Länder der Europäischen Union aufzubrechen.
11:38 [The American Conservative] (E)
Trump Seeks His First Win on Immigration
And he may prevail in the shutdown fight. Still, the wall isn`t getting built and there`s hardly a consensus for reform. ...Immigration is one of the main reasons Trump sits in the White House today.
11:38 [Telepolis] (D)
Werden Migrantenkinder an der US-Grenze mit Zahlen auf den Armen markiert?
Nachdem eine 8-jährige in Obhut der Grenzschutzpolizei gestorben ist und Donald Trump weiter für seine Mauer kämpft, erregen die Bilder der Kinder Entsetzen.
19 Einträge
Sie wollen Ihre Artikel / Videos / Reportagen über Net News Global weiterverbreiten? Nutzen Sie unseren Postkasten.
You want to spread your news, videos or articles? Submit them!