Syrien - Mythos einer "friedlichen Revolution" / Leader of the Green Committees Movement Addresses the World / Krieg gegen Libyen / Fact: Giant crime against Libya / US-Regime-Change Kampagne gegen Syrien / Al Jazeera / Tunisia’s “jasmine revolution”

Jede Zerstörung der Lebensharmonie ist Diebstahl an kommenden Generationen, ist Diebstahl an der Schöpfung und damit ein Verbrechen.
  Günther Schwab
 20.03.19 16:29                      Postkasten |  Datenschutz |  Impressum 

Suche


Archiv

Zum Archiv von Net News Global hier klicken

Themen - Kategorie (diesen Monat/24h)

Verantwortlicher

Marcel

Gründer & Konzept

Udo Schreiber

Moderatoren

Alfred

Free Will

Folker

Heiner

HeKaTe

Jochen

Montag

Peter

Robert Seib

siouxie

Ulla

Design & Code

created by

©webbuilders.de

18.03.2019
8:22 [NachDenkSeiten] (D)
NATO-Bomben auf Belgrad. Wer vor 20 Jahren wissen wollte, konnte wissen, was gespielt wird.
Am 24. März 1999 begann der Krieg gegen Rest-Jugoslawien, der sogenannte Kosovokrieg. Er hatte große Bedeutung für die Außen- und Sicherheitspolitik unseres Landes. Bis dahin hatten wir die Bundeswehr zur Verteidigung. Seit dem 24. März 1999 haben wir die Bundeswehr vor allem zur militärischen Intervention in anderen Ländern. Das ist ein gravierender Einschnitt.
8:21 [German Foreign Policy] (D)
Gründungsakt für Europa: Pančevo
Der deutsche Adler flog im Frühjahr 1941 über die Alpen und setzte seine Krallen in Pančevo an. Jugoslawien wurde überfallen. In Pančevo, damals ein kleines Handelsstädtchen nicht weit von Belgrad, blühten schon die Rosen, als die "Division Großdeutschland" in Pančevo einen "Sondereinsatz" absolvierte: Erst wurden im katholischen Friedhof 18 jugoslawische Zivilisten erhängt, dann an der Friedhofsmauer 14 weitere erschossen: Vergeltung für den Widerstand gegen die deutschen Besatzer.
17.03.2019
23:23 [Cassandra`s Legacy] (E)
What`s Emperor Trump Doing? He is Busy at Splitting the Empire in Two
Flavius Theodosius Augustus "The Great" (347- 395 CE) was the last emperor to rule over the whole Roman Empire. His success was probably due in large part to his habit of plundering Pagan temples for the gold he needed to pay his troops. But Pagan temples were a limited resource and Theodosius himself seemed to understand that when, shortly before his death, he partitioned the Empire between his two sons, Arcadius and Honorius. Afterward, the empire would never be united under a single emperor again.
15.03.2019
18:12 [Hartmut Barth-Engelbart] (D)
1967 mit Emil Carlebach zusammen den NPD-Parteitag gesprengt
und die Anklageschrift der Staatsanwaltschaft gegen mich, Dr. Ellen Weber, Emil Carlebach und Kurt Trautmann, die führend an der Sprengung des NPD-Bundesparteitages in Frankfurt beteiligt waren, lag bereits Mitte 67 vor: LANDFRIEDENSBRUCH, HAUSFRIEDENSBRUCH, WIDERSTAND GEGEGN DIE STAATSGEWALT. Die Anklageschrift dürfte im hessischen Staatsarchiv liegen. Wenn sie dort nicht aufzufinden ist: ich habe sie noch in meinem Archiv. Wer sie im Staatsarchiv findet, soll mir bitte die Fundstelle mailden.
11.03.2019
8:55 [RT] (D)
Litauisches Gericht muss über Holocaust-Vergangenheit entscheiden
Wie in der Ukraine werden auch in Litauen Männer als nationale Helden verehrt, die während des Zweiten Weltkrieges am Holocaust gegen Juden beteiligt waren. Nun muss ein Gericht entscheiden, ob Jonas Noreika ein Nationalheld oder Kriegsverbrecher war.
08.03.2019
9:23 [deuschlandfunk.de] (D)
Die Adenauer-Legion – Rüstungspsychologie und Demokratiedefizite
Nach dem Zweiten Weltkrieg hatten die Deutschen erst einmal genug vom Militär. Eine breite Mehrheit lehnte die Wiederbewaffnung ab. Mit einer geheimen, millionenschweren PR-Kampagne versuchte Konrad Adenauer, die Stimmung zu drehen.
04.03.2019
20:47 [Orient XXI] (F)
Un accord douteux entre le mouvement sioniste et l’Allemagne nazie
Dès son origine à la fin du XIXe siècle, le mouvement sioniste se construisait contre deux ennemis, l’antisémitisme et l’assimilationnisme. Le second était considéré comme le plus dangereux à long terme puisqu’il aboutissait à une disparition progressive de l’identité juive par abandon du judaïsme, par mariages mixtes et éventuellement par conversion.
03.03.2019
9:13 [Russia Beyond] (F)
Comment Soviétiques et Américains se sont combattus durant la Seconde Guerre mondiale
Le 7 novembre 1944 promettait d’être une journée parfaite pour les troupes soviétiques près de la ville de Niš, dans le sud de la Yougoslavie. L`Armée rouge et les partisans locaux avaient récemment libéré Belgrade et poursuivaient leur offensive fructueuse dans les Balkans. En outre, l`URSS célébrait le 27e anniversaire de la Révolution de 1917 et la colonne avançait, décorée de nombreuses bannières rouges et accompagnée d`un orchestre. Soudainement néanmoins, l`humeur paisible des soldats soviétiques a cédé la place à l’anxiété. Des dizaines d`aéronefs inconnus sont apparus dans les cieux. Cela semblait étrange, puisque la Luftwaffe n`était pas connue pour opérer dans cette région.
28.02.2019
0:24 [Réseau International] (F)
Mossoul aujourd’hui, Mossoul avant-hier… Impérialisme anglo-saxon et français de toujours ?
C’est aux Bolcheviks que nous devons la découverte, en novembre 1917, dans les archives du ministère tsariste des Affaires étrangères, d’un document secret qui, rendu rapidement public, faisait état, comme nous l’indique William Engdahl, d’un… « plan des grandes puissances [la Grande-Bretagne et la France] visant au dépeçage de l’ensemble de l’Empire ottoman après la guerre, pour en distribuer les meilleures parts aux vainqueurs. Le détail en avait été mis au point en février 1916 et secrètement ratifié par les gouvernements respectifs en mai 1916. Le monde dans son ensemble ne savait rien de cette occulte diplomatie de guerre. »
26.02.2019
7:06 [NachDenkSeiten] (D)
Vom Beginn der Maidan-Proteste an waren die westlichen Medien Partei und betrieben Kampagnenjournalismus
Macht es einen Unterschied, ob Medien von „Terroristen“ oder „moderaten Rebellen“ sprechen? Macht es einen Unterschied, ob Journalisten von „oppositionellen Ukrainern“ oder feindlichen „Pro-Russen“ sprechen? Natürlich. Begriffe wie diese erzeugen Bilder in den Köpfen der Mediennutzer und eignen sich, das Denken in eine bestimmte Richtung zu beeinflussen. Im Interview mit den NachDenkSeiten zeigt der Autor und Journalist Mathias Bröckers auf, mit welch einer manipulativen Sprache Mediennutzer bei der Syrien- und Russlandberichterstattung konfrontiert werden. Von Marcus Klöckner.
24.02.2019
8:42 [RT] (D)
Haitis Fluch der Freiheit: Vom revolutionären Vorbild Venezuelas zur US-Kolonie (Video)
Bei Haiti dürften die meisten wohl an bittere Armut und Katastrophen denken. Doch es gibt historische Gründe für die Misere des Staates, der durch einen erfolgreichen Freiheitskampf gegen das imperiale Frankreich entstand. Auch für diesen muss Haiti bis heute teuer bezahlen.
8:38 [RT] (D)
War die Ukraine-Krise zu vermeiden? Die Chronik des Maidan im Rückblick
Am 21. Februar 2014 kam es unter Vermittlung dreier EU-Staaten zu einer Einigung zwischen Opposition und Präsident Janukowitsch. Nur Stunden später war das Regierungsviertel von bewaffneten Aufständischen besetzt, der Präsident floh. Wie konnte es dazu kommen?
22.02.2019
23:33 [Rubikon] (D)
Das Fake-Massaker
Westliche Geheimdienste testeten damals Regime-Change-Strategien auf dem Tiananmen-Platz in China. Auf dem Platz des himmlischen Friedens gab es im Juni 1989 keine Todesopfer, weder bei den Protestierenden noch bei den Sicherheitskräften. Doch selbst über die Gewalt außerhalb des Platzes wird bis heute voreingenommen und damit ebenso einseitig wie emotional berichtet. Allein die Tatsache, dass kaum über die Vorgeschichte der Proteste wie auch den Einfluss westlicher Geheimdienste und vorgeblicher Nichtregierungsorganisationen berichtet wird, lässt eine differenzierte Darstellung gar nicht erst zu.
17.02.2019
12:10 [Blauer Bote] (D)
Unbekannte Episoden der Geschichte
Vier Episoden der Menschheitsgeschichte aus dem 20. Jahrhundert um die der Mantel des Schweigens gehüllt wurde und immer noch wird: Die Planung und Verwertung des I. Weltkrieges, Nazis unterm Hakenkreuz im Madison Square Garden in New York 1939, die Kontakte der US-Eliten zu Hitler sowie Altnazis im Geheimdienst der Bundesrepublik Deutschland.
14.02.2019
2:54 [junge Welt] (D)
Im Westen nichts Neues
Die Strömung der »Neuen Rechten« ist Jahrzehnte alt. Ihre Vorläufer finden sich in der Weimarer Republik, in der BRD wirken sie schon seit längerem
10.02.2019
18:02 [Telepolis] (D)
Die Krim-Separation von 2014
Angeblich wurde der Ukraine-Konflikt - als Beginn des erneuten Kalten Krieges - von Russland verursacht. Aber die Chronologie der Ereignisse beweist etwas anderes.
08.02.2019
23:27 [Russia Beyond] (F)
Pourquoi l`URSS a-t-elle envoyé des troupes en Afghanistan?
Personne ne sait exactement comment Hafizulla Amin, le dirigeant afghan, est mort. Certains prétendent qu`il s`est tiré une balle dans la tête, d`autres disent qu`un officier afghan l`a abattu. Une chose est sûre : cela s’est passé la nuit où les forces spéciales soviétiques ont pris d`assaut sa forteresse résidentielle bien gardée, le palais Tajbeg, le 27 décembre 1979. C`était le premier signe majeur de l`implication de l`Union soviétique dans la guerre enAfghanistan. Entre le 25 et le 27 décembre, des bataillons soviétiques sont entrés dans le pays, prenant le contrôle de la capitale, Kaboul, et entamant ce qui allait se transformer en 10 années d’opérations militaires. Ce qu’on oublie généralement, c’est que ce n’était pas une invasion. Amin a supplié Brejnev 19 fois d`envoyer des troupes. Les raisons sont complexes
18:28 [NachDenkSeiten] (D)
Adenauer-Ruine: Verkauf an unbekannten Großunternehmer
Werner Rügemer berichtet von Adenauers Regierungssitzgewohnheiten und den erkennbaren Abhängigkeiten. Wenn man das liest, könnte man fast auf die Idee kommen, die Zeiten seien schon mal schlimmer gewesen als heute. Noch schlimmer. Das geht eigentlich nicht. Bundesdeutsche Industrielle bauten 1955 für Adenauer auf einem einsamen Hügel in der Südeifel heimlich einen Neben-Regierungssitz. Doch das drohte zum Skandal zu werden. Seit 1956 verrottet die dreistöckige 600 Quadratmeter-Luxusvilla vor sich hin. Adenauers Neben-Regierungssitz wurde schnell nach Cadenabbia in Italien verlegt. Jetzt, über sechs Jahrzehnte später, im Januar 2019, wurde die Eifel-Ruine verhökert – Symbol für das politische Erbe des Gründungskanzlers.
05.02.2019
15:12 [Neulandrebellen] (D)
Gedenken? Geh denken!
»Unsere Erinnerungskultur bröckelt, sie steht unter Druck von extremen Rechten.« Das sage nicht ich – das sagt Heiko Maas. Aber er irrt sich, denn er verwechselt Symptom und Ursache. Eigentlich bröckelt es nämlich schon wesentlich länger.
01.02.2019
13:45 [Rubikon] (D)
Verleugnete Wurzeln
Russland ade — die gemeinsame Geschichte mit der Ukraine gerät immer mehr in Vergessenheit. In aktuellen Debatten rund um die Ukraine wird eines oft vergessen: Die Vergangenheit des Landes und die tiefen Wurzeln, die dieses Land mit Russland verbindet. Sei es der „Kiewer Rus“, aus dem einst das Russische Reich und später die Ukraine entsprungen sind oder die beiden Weltkriege, welche die Länder eng miteinander verbinden. Für eine kollektive Erinnerungskultur eines Volkes ist die Auseinandersetzung mit der eigenen Geschichte unverzichtbar.
30.01.2019
14:38 [offGuardian] (E)
Privatization is at the Core of Facsism
Eric Zuesse - Privatizations are increasingly fashionable, such as in Greece, Ukraine, the U.S., and UK — and privatizations are a central feature of fascism. The first group of privatizations occurred in the first fascist nation, Italy, in the 1920s; and the second group of privatizations occurred in the second fascist nation, Germany, in the 1930s. Privatizations started under Mussolini, and then were instituted under Hitler.
14:37 [Telepolis] (D)
Die Ursprünge der gegenwärtigen Wirtschaftskrise
Überblick über die systemischen Ursachen und den historischen Verlauf der Krise des spätkapitalistischen Weltsystems
14:34 [SOTT] (E)
Rare photos: European refugee camps in Syria during height of WWII
The whole world is aware that Europe is buckled under the biggest refugee crisis since World War II, with millions of people fleeing civil war and oppression in the Middle East, North Africa, and Western Asia, and landing on the continent`s shores by land and by sea. The UN estimates that more people have been displaced than at any time since the Second World War - there are close to 60 million war refugees, according to the UN High Commissioner for Refugees...Yes, you read it right. Refugees crossed the same passageways [which the Syrians, the Africans, and the Asians are taking to reach Europe TODAY] 70 years ago - BUT they were the Europeans (largely from Bulgaria, Croatia, Greece, Turkey and Yugoslavia)
29.01.2019
11:34 [AmericanRebel] (D)
Zum 75. Jahrestag der vollständigen Befreiung Leningrads
Auf dem Friedhof von Piskarevsky und an anderen Denkmälern von St. Petersburg begannen heute, einen Tag vor dem 75. Jahrestag der vollständigen Befreiung Leningrads von der faschistischen Blockade, die Gedenkveranstaltungen, die an die Verteidiger und Einwohner Leningrads im Zweiten Weltkrieg erinnern.
11:23 [Sputnik Deutschland] (D)
Die Leningrader Tragödie – Ende der Belagerung von Leningrad vor 75 Jahren
Am 27 Januar 1944 wurde die Blockade Leningrads endgültig aufgehoben. In einer Diskussion am runden Tisch in Moskau besprachen Historiker, wie man die Erinnerung an die große Heldentat der Leningrader bewahren und den Versuchen widerstehen kann, die Geschichte umzuschreiben.
11:20 [NPR.org] (E)
How Thousands Of Nazis Were `Rewarded` With Life In The U.S.
By Eric Lichtblau - In the early `70s, New York Rep. Elizabeth Holtzman received a confidential tip that American immigration authorities knew of dozens of former Nazis — some implicated in serious war crimes — who were living in the U.S.
11:20 [Foreign Affairs] (E)
Germany’s New Global Role - Berlin Steps Up
2016-06-13 - By Frank-Walter Steinmeier - Over the past two decades, Germany’s global role has undergone a remarkable transformation. Following its peaceful reunifica­tion in 1990, Germany was on track to become an economic giant that had little in the way of foreign policy. Today, however, the country is a major European power that attracts praise and criticism in equal measure.
24.01.2019
13:55 [Sputnik Deutschland] (D)
Untergang der DDR-Wirtschaft ab 1990: Unvermeidbar oder politisch gewollt?
Tilo Gräser - Die Deindustrialisierung des DDR-Gebietes ab 1990 hat bis heute Folgen – von anhaltender Abwanderung gut qualifizierter Ostdeutscher bis zur unzureichenden Wirtschaftsentwicklung. Der Wirtschaftshistoriker Jörg Roesler hat am Dienstag auf Alternativen aufmerksam gemacht und ein Gegenbeispiel genannt, wie es anders geht.
13:50 [Youtube/David Wilcock | Divine Cosmos (OFFICIAL)] (E)
The Secret Origin of Humanity with Graham Hancock
The model used for dating the origin of human civilization is bound to the presupposition that human history has progressed in a linear fashion from the time of tribal hunter-gatherers.
23.01.2019
18:55 [www.barth-engelbart.de] (D)
Die SPD-Auftragsmorde meines Vaters (unter Noske)…. Teil 3
Mir fallen jetzt noch einige Fakten zu den “Landwirtschaftlichen Ringberatern” ein, zu Dr. Franke, dem schmissigen Herrenreiter im Einsatzgebiet Odenwald und anderen Alten-NSDAP-Kameraden und zum hessischen Landwirtschaftsminister Gustav Hacker, aus der Führung der Sudeten-Deutschen Partei, die er mit dem hessischen Wirtschafts- und Verkehrsminister Dr. Paul Franke “die Reihen fest-„ geschlossen in die NSDAP einbrachte
22.01.2019
23:28 [Peds Ansichten] (D)
Die UNO und ihre Atombomben
Verfügten denn die Vereinten Nationen jemals über Atombomben? Oh ja! Bei Betrachtung des Korea-Krieges, 1950 bis 1953, kann man fassungslos werden angesichts der Tatsache, dass er als sogenannte UN-Friedensmission allen Ernstes mit dem Gedanken des Atomkrieges spielte. Der selbst heraufbeschworene paranoide Wahn der Machteliten in den USA, entstanden aus der fixen Idee, sich gegen einen vorgeblich aggressiven Kommunismus verteidigen zu müssen, löste immer mehr Hemmschwellen – vor allem die von Humanität und Völkerrecht.
12:19 [SOTT] (E)
Kennedy and King families call for Congress to reopen assassination probes
After five decades, the mysteries behind the assassinations of John F. Kennedy, Robert F. Kennedy, Martin Luther King Jr. and Malcolm X may finally get the scrutiny they deserve. A group consisting of relatives of the Kennedy and King families, as well as their confidantes and other prominent voices, is calling for a Truth and Reconciliation Committee to get to the bottom of these tragic murders. Over the decades, those in power, whether in government, media, or academia, have contended that all of these murders were simply the result of lone-wolf actors: There was "no collusion," and please don`t mention that other "C" word - conspiracy.
12:17 [Neulandrebellen] (D)
Das Volk und die da oben: 30 Jahre später
Mancher behauptet, dass die politischen Akteure der Stunde in etwa so auftreten, wie jene am Ende der DDR. Aber eigentlich ist es schlimmer, denn zwischen dem ZK und den Menschen war der Abstand wohl doch nicht so groß wie im Deutschland von 2019.
12:04 [Gegenfrage] (D)
An diesem Tag 13.01.2010: Angela Merkel erhält den Coudenhove-Kalergi-Preis
Am 13. Januar 2010 wurde Angela Merkel für ihre „außerordentlichen Verdienste im europäischen Einigungsprozess“ mit dem umstrittenen Coudenhove-Kalergi-Preis ausgezeichnet... Der Preis geht auf den österreichischen Freimaurer und Gründer der Paneuropa-Union Graf Richard Nikolaus Coudenhove-Kalergi (1894-1972) zurück, der den früheren britischen Premierminister Winston Churchill in seiner Idee der „Vereinigten Staaten von Europa“ inspirierte.
12:04 [Gegenfrage] (D)
Britischer Bankenkollaps: 19.01.2009: „Blue Monday Crash“ im Vereinigten Königreich
Am 19. Januar 2009 brachen im Vereinigten Königreich die Aktienkurse einiger Großbanken zusammen. Die Royal Bank of Scotland verzeichnete während des „Blue Monday Crash“ den größten Verlust der britischen Unternehmensgeschichte.
21.01.2019
0:01 [Gegenfrage] (D)
An diesem Tag 16.01.1917: Zimmermann-Telegramm
Am 16. Januar 1917 sandte der deutsche Außenminister das sogenannte Zimmermann-Telegramm an den deutschen Botschafter in den USA. Darin schlug er Mexiko eine deutsche Beteiligung an einem Krieg gegen die USA vor.
20.01.2019
22:26 [Ancient Origines] (E)
When Julius Caesar Was Kidnapped by Pirates - And Made Them Increase the Ransom!
Piracy is a practice that can be dated all the way back to ancient times. In the Mediterranean, pirates were not a major threat as long as they could be kept in check, usually by a strong navy. By the late 2 nd century BC, however, piracy became more rampant, more dangerous, and began to destabilize the Mediterranean, especially in its eastern part. The phenomenon continued into the 1 st century BC, before Pompey ended it. One of the most colorful stories about the pirates (known specifically as the Cilician pirates) was the time the kidnapped the future Dictator of the Roman Republic, Julius Caesar
19:39 [Rubikon] (D)
Im Töten vereint - Die Vereinten Nationen verfügten über Atomwaffen und hatten auch vor, diese einzusetzen.
Bei Betrachtung des Korea-Krieges, 1950 bis 1953, kann man fassungslos werden angesichts der Tatsache, dass er als sogenannte UN-Friedensmission allen Ernstes mit dem Gedanken des Atomkrieges spielte.
9:08 [www.barth-engelbart.de] (D)
Thierse verteidigt Noske: prophylaktische Absolution für kommende Bluthunde
Er hat es tatsächlich gesagt. Ja, Gustav Noske hatte gesagt “Einer muss den Bluthund machen!” Aber heute geht es darum, was der Ex-Bundestagspräsident und prominente Sozialdemokrat Wolfgang Thierse auf die Frage des FR-Berlin-Korrepondenten Jan Sternberg gesagt hat: Hat die Sozialdemokratie im Januar 1919 Schuld auf sich geladen? Ja, weil hier Menschenopfer zu beklagen waren. Aber welche Wahl hatte denn die sozialdemokratisch geführte Regierung?
6:22 [Egalite et Réconciliation] (F)
Les Gilets jaunes, l’Ancien régime et la Révolution
Il était tentant, pour les Français pétris de culture républicaine que nous sommes, de faire le parallèle entre l’actuel soulèvement des Gilets jaunes et la Révolution française. Ça n’a pas manqué, et on entend régulièrement comparer Macron avec Louis XVI, la classe politique avec la noblesse, et ce système en décomposition avec l’Ancien régime. J’aimerais remettre les pendules à l’heure. Oui le peuple français avait faim à la veille de la Révolution française.
6:18 [KenFM] (D)
Der Mord an Dag Hammarskjöld ist aufgeklärt: und warum Sie nichts darüber erfahren
Unbeachtet von den Relotius-Medien in Deutschland hat sich eine seit 58 Jahren diskreditierte, angebliche Verschwörungstheorie bewahrheitet. Dag Hammarskjöld, der wohl beste und integerste Generalsekretär, den die Vereinten Nationen jemals hatten, kam 1961 im Kongo nicht bei einem Flugunfall ums Leben, verursacht durch einen Pilotenfehler, sondern bei einem Mordanschlag auf ihn. Und, so muss man hinzufügen, nachdem Hammarskjöld die Notlandung seiner in Brand geschossenen schwedischen DC-6 wie durch ein Wunder überlebt hatte, wurde er von einer bisher unbekannten Person an der Unfallstelle erschossen.
19.01.2019
6:59 [offGuardian] (E)
Disbelief, Magic Realism and Doublethink Alive and Well in 2018
James O’Neill - the Lyrical Ballads, a collection of essays and poems by William Wordsworth and Samuel Taylor Coleridge, the latter coined the phrase “the willing suspension of disbelief.” It enabled the reader to overlook the logical improbabilities or fanciful concoctions to achieve “poetic faith”. A modern equivalent might be “magical realism,” a term conceived by the German writer Franz Roh in 1925. Magical realism was a style of fiction that painted a realistic view of the modern world while also adding magical elements. Both terms are appropriate when one considers modern journalism, especially as applied to some of the major stories of 2018. Four events during that year illustrate the point.
18.01.2019
15:17 [offGuardian] (E)
NATO Expansion: What Gorbachev Heard
by the George Washington University’s National Security Archive, December 12, 2017. Declassified documents show security assurances against NATO expansion to Soviet leaders from Baker, Bush, Genscher, Kohl, Gates, Mitterrand, Thatcher, Hurd, Major, and Woerner...The documents show that multiple national leaders were considering and rejecting Central and Eastern European membership in NATO as of early 1990 and through 1991, that discussions of NATO in the context of German unification negotiations in 1990 were not at all narrowly limited to the status of East German territory, and that subsequent Soviet and Russian complaints about being misled about NATO expansion were founded in written contemporaneous memcons and telcons at the highest levels.
14:45 [offGuardian] (E)
The War on Populism
CJ Hopkins - Remember when the War on Terror ended and the War on Populism began? That’s OK, no one else does. It happened in the Summer of 2016, also known as “the Summer of Fear.” The War on Terror was going splendidly.
17.01.2019
23:46 [The Blog Cat] (D)
Ein des Massenmordes Verdächtiger legt sein Veto ein
von Eric Zuesse - Der Abschuss des malaysischen Flugzeugs MH17 über der Konfliktzone im Bürgerkrieg der Ukraine am 17. Juli 2014 wurde am 24. Mai 2018 von einem Gremium aus fünf Regierungen endgültig beurteilt. Eine dieser fünf Regierungen ist ein Hauptverdächtiger in diesem Fall, die Ukraine selbst.
14.01.2019
19:00 [American Herald Tribune] (E)
What Happened To the Billions Germany Gave Israel?
The Holiday season as December is now referred to, is a time for parties, family gatherings, gift sharing and all the lovely things associated with the end of year festivities. As the party season bids farewell and the cold weather intensifies it is also a time to reflect on those less fortunate.
12.01.2019
22:18 [offGuardian] (E)
Jacques Hogard: Europe has died in Pristina
Colonel Jacques Hogard in the European Parliament, via GeoStrategy. Conference: “Kosovo and Metohija – A European case of violent seccession”. Ladies and gentlemen, I am pleased to be here today, in the European Parliament, at the invitation of the Center for Geostrategic Studies in Belgrade.
22:16 [State of the Nation] (E)
The Anglo-American Conspiracy of the Last 100 Plus Years Exposed
...(JAN. 08, 2019)—On Dec. 09, 1916, new British Prime Minister David Lloyd George formed a five-person War Cabinet. Over the next year, the War Cabinet failed to provide promised military assistance to Russian Czar Nicholas II – Queen Victoria’s grandson. This resulted in the Bolshevik Revolution within three weeks of War Cabinet Lord Alfred Milner’s return to London. Many historians suspect Milner’s globalist treachery in failing to provide Russia the needed resources that the British government had already approved.
21:12 [Consortium News] (E)
Alger Hiss and Russia-gate
Jeremy Kuzmarov argues the Cold War case has enduring relevance to American political culture and provides clues to the motives and machinations underlying the new Russophobia. In January 1950, Alger Hiss, a former State Department employee and director of the Carnegie Endowment for International Peace, was convicted of perjury and sentenced to five years in a federal penitentiary.
11.01.2019
11:54 [Querdenkende] (D)
Bettina von Arnim prangerte sozialen Abbau an
Als Mitte des 18. Jahrhunderts das Zeitalter der Aufklärung seinen Höhepunkt hatte, erlebte Europa einige Jahrzehnte später die Französische Revolution, während in Deutschland erst im Jahre 1848 die Märzrevolution wütete. Heutzutage sind wir auch nicht weit entfernt von Revolten, und immer öfter mögen wir staunend feststellen, daß die Aufklärung in Frage gestellt wird angesichts sozialen Abbaus. Daher sollten wir uns ganz besonders jener Menschen widmen, die den staatlichen Sozialgedanken nicht nur entwickelten, sondern ihn bekannt machten.
11:53 [Free21] (D)
...und die Plünderung Russlands - Der Bond-Markt, 9/11
23 Feb 2015 Lars Schall - In die Kategorie von Leuten, die aus 9/11 Nutzen zogen, gehört der Waffenhersteller Raytheon, dessen Aktienkurs unmittelbar von den 9/11-Angriffen profitierte. Der Handel der Aktienanteile von Raytheon, dem Produzenten von Tomahawk- und Patriot-Raketen (und Mutterkonzern von E-Systems, zu deren Stammkunden u.a. die NSA und CIA zählen), erlebte eine abrupte sechsfache Zunahme von Call-Optionskäufen am Tag direkt vor dem 11. September. Bei Call-Optionen liegt die Erwartung vor, dass eine Aktie im Preis steigen wird. In der ersten Woche nach 9/11, als die New Yorker Börse wieder öffnete, legte der Wert der Raytheon-Aktie tatsächlich immens zu.
11:48 [Global Research] (D)
Video: Von 1945 bis heute – 20 bis 30 Millionen Menschen von den USA getötet
In der Zusammenfassung seines letzten strategischen Dokuments – 2018 National Defense Strategy of the United States of America (dessen gesamter Text geheim ist) – behauptet das Pentagon, dass “die Vereinigten Staaten und ihre Verbündeten nach dem Zweiten Weltkrieg eine freie und offene internationale Ordnung geschaffen haben, um die Freiheit des Volkes vor Aggression und Zwang zu schützen”, aber dass “diese Ordnung derzeit von Russland und China untergraben wird, die gegen die Grundsätze und Regeln der internationalen Beziehungen verstoßen”. Dies ist eine völlige Umkehrung der historischen Realität.
11:38 [Black Agenda Report] (D)
How Britain Stole $45 Trillion From India And Lied About It
British colonizers turned a scam for defrauding peasants into a parasitical relationship that made England rich and impoverished a subcontinent. “$45 trillion is 17 times more than the total annual gross domestic product of the United Kingdom today.” There is a story that is commonly told in Britain that the colonization of India -- as horrible as it may have been -- was not of any major economic benefit to Britain itself.
10.01.2019
8:56 [Réseau International] (F)
Cambodge. Mais où sont les complices des Khmers rouges ?
Au moment où le premier procès d’un ancien responsable khmer rouge s’ouvre, un spécialiste de la question[1] s’interroge sur l’absence de certains dirigeants occidentaux, qui ont pourtant soutenu le régime de Pol Pot.
09.01.2019
17:32 [Hartmut Barth-Engelbart] (D)
Die SPD-Auftragsmorde meines Vaters & die NS-Auftragsmorde meines Onkels / Teil 2
Die Ehe von Thron und Altar, erweitert zur heiligen Dreieinigkeit von Thron, Altar und Kapital, das war das Firmament meines Vaters, der geistige Horizont, mit dem er vom 19. ins 20. Jahrhundert springen musste. Die Reichswehr war mit den “himmlischen Heerscharen” gleichgesetzt.
08.01.2019
3:33 [offGuardian] (E)
The EU: From Social-Democratic Dream to Neoliberal Nightmare
Frank Lee Reviews The Left Case Against the EU by Costas Lapavitsas. Britain, in the shape of Conservative Prime Minister Edward Heath, initially joined the EEC in 1973, after Charles de Gaulle’s resignation in 1969. De Gaulle had always been opposed to the Anglo-Saxon axis, regarding the UK as a ‘Trojan Horse’ for US geopolitical objectives, and consistently blocked the UK’s attempted entry into continental Europe. According to DG Britain ‘was not European enough’. With the General out of the way the path was clear for British entry.
2:11 [www.barth-engelbart.de] (D)
Im Auftrag der SPD mordete mein Vater, mein Onkel im Auftrag Hitlers
Ob Heinrich Barth als Mitglied des berüchtigten Marburger Studentenkorps am Massaker von Mechterstädt in Thüringen bei der Ermordung von 15 kommunistischen Arbeitern am 25. März 1920 beteiligt war, ist bisher nicht belegt.
06.01.2019
13:54 [100(0) Schlüsseldokumente] (D)
Mitteilung der Pressestelle des Ministeriums für Post- und Fernmeldewesen der DDR [Sputnik-Verbot], 19. November 1988
Am 30. September 1988 veranlasste der SED-Generalsekretär Erich Honecker, die Nichtauslieferung der Oktoberausgabe der für das Ausland bestimmten sowjetischen Monatszeitschrift Sputnik. Außerdem ordnete er an, dass die Zeitschrift auf Dauer von der Postzeitungsliste der DDR gestrichen werden sollte....Sie beriefen sich auf Gorbatschows Reformpolitik – Perestroika und Glasnost –, die seit Mitte der 1980er Jahre im Sputnik durch Auszüge aus sowjetischen Printmedien propagiert wurde.
05.01.2019
13:02 [Global Research] (E)
The Global Crisis. War, Ecology and the Global Economy: Reflections on 2018, Forecasting 2019
In many ways it is painful to reflect on the year 2018; a year of vital opportunities lost when so much is at stake. Whether politically, militarily, socially, economically, financially or ecologically, humanity took some giant strides backwards while passing up endless opportunities to make a positive difference in our world.
12:59 [Gegenfrage] (D)
An diesem Tag 07.10.2001: USA überfallen Afghanistan
Am 07. Oktober gab der damalige US-Präsident George W. Bush den Befehl, das Land anzugreifen. Erst im Jahr 2004 verkündete Bush den Sieg über die Taliban. Der Afghanistan-Krieg war laut offizieller Erklärung eine Reaktion auf die Ereignisse des 11. Septembers 2001 und begann am 07. Oktober 2001 im Rahmen der “Operation Enduring Freedom” (engl. für “Operation anhaltende Freiheit”).... Die Besatzer gaben sich anscheinend keine sonderliche Mühe bei der Aufklärung. Interessant ist, dass der Opiumanbau im Land wieder floriert, welcher im Jahr 2000 von den Taliban verboten wurde.
04.01.2019
23:55 [RT] (D)
Bundespressekonferenz: Wieso hängt noch immer Porträt von Nazi-Verbrecher Globke im Kanzleramt?
Hans Globke war einer der Hauptverfasser und Kommentatoren der Nürnberger Rassengesetze, mit denen die Nazis ihre antisemitische und rassistische Ideologie institutionalisierten. Sein Bildnis hängt bis heute im Kanzleramt. Auf Nachfrage von RT gab sich die Bundesregierung unwissend.
03.01.2019
2:11 [Viable Opposition] (E)
A History of Washington`s Debt Ceiling
With the recent budget impasse in Washington, it seemed like a prudent exercise to look at the fiscal regime in the American capital given the partial shutdown and federal budget issues that seem to appear on a fairly regular basis.
2:09 [Strategic Culture Foundation] (E)
Cancer as Weapon: Poppy Bush’s Radioactive War on Iraq
Jeffrey St. CLAIR - At the close of the first Gulf War, Saddam Hussein was denounced as a ferocious villain for ordering his retreating troops to destroy Kuwaiti oil fields, clotting the air with poisonous clouds of black smoke and saturating the ground with swamps of crude. It was justly called an environmental war crime. But months of bombing of Iraq by US and British planes and cruise missiles has left behind an even more deadly and insidious legacy: tons of shell casings, bullets and bomb fragments laced with depleted uranium. In all, the US hit Iraqi targets with more than 970 radioactive bombs and missiles.
01.01.2019
20:01 [Just Saying.] (D)
Spotlights 2018 - Krieg den Palästen?
Kurzer Silvester-Jahresrückblick auf zwei Jahre Trump, Assange, Skripal-Fall. Schwerpunkt auf den Chancen der Gelbwesten-Bewegung, möglicherweise europaweit den Neoliberalismus wirkungsvoll zu bekämpfen. Auf ein neon-gelb leuchtendes 2019!
31.12.2018
19:11 [Strategic Culture Foundation] (E)
MH17 Turnabout: Ukraine’s Guilt Now Proven
ERIC ZUESSE - Finally, a clear and convincing — and unrefuted — case can now be presented to the public, as to precisely whom the guilty party was, that downed the MH17 Malaysian airliner over Ukraine on 17 July 2014, and why it was done. The complete case, which will be fully documented here, displays unequivocally who needed the MH17 murders (of 298 persons) to be perpetrated.
19:11 [Analitik] (D)
Prognosenrückschau 2018
Anfang 2017 habe ich einige Prognosen für das Jahr 2018 gewagt. Jede Prognose muss daran gemessen werden, ob sie sich bewahrheitet. Heute bin ich Richter über meine eigenen Prognosen
19:01 [Polit Platsch Quatsch] (D)
2018: Das Jahr Februar
Es ist der Monat vor dem Ende, der Moment, in dem klar ist, dass kein Novemberfrost mehr kommen wird, kein Dezembersturm und kein eisiger Januarfrost. "Februar" nannte die DDR-Rockband Silly vor knapp drei Jahrzehnten ein Album, das damals den Zeitgeist einfing: Kein Tauwetter ringsum, aber schon ist zu spüren, dass der Winter zu ende gehen wird.
18:45 [Querdenkende] (D)
2018: Kein hoffnungsfroher Rückblick
Doch so mancher Tick bleibt schick, vor allem ewiglicher Raubbau, nicht nur zur Show, vielmehr um einmal gewonnene Pfründe nie wieder loszulassen, genau das ist kaum zu fassen, jenes rücksichtslose Verhalten, jenes unbedarfte Schalten und Walten. Was Mensch seit jeher immer treudoof erduldet hatte, da brochste keene Mathe, hält bis heute an: dieser Wahn, ständig Eliten zu erschaffen, die dann alles an sich raffen.
18:33 [Jon Rappoport`s Blog] (E)
Exposed: the Nazi roots of the European Union - World War 2 continued by other means
This is an intelligence briefing. Here I present the bare bones of what has been happening before our eyes…if we would see it. Once upon a time, there was an industrial combine in Nazi Germany called IG Farben. It was the largest chemical/pharmaceutical octopus in the world. It owned companies, and it had favorable business agreements with companies from England to Central America to Japan. The author of The Devil’s Chemists, Josiah DuBois, traveled to Guatemala, on a fact-finding mission, in the early days of World War 2, and returned with the comment that, as far as he could tell, Guatemala was “a wholly owned subsidiary of Farben.”
28.12.2018
7:43 [RT] (D)
Zur Entwicklung des Verhältnisses des deutschen Imperialismus gegenüber der Ukraine - Teil 1
von Prof. Dr. Anton Latzo - Das deutsche Kaiserreich, nach 1871 zur europäischen Großmacht aufgestiegen, entwickelte sich um die Jahrhundertwende rasch zur führenden Industriemacht des Kontinents mit weltweiten Expansionszielen. Zu diesem Zeitpunkt war die Welt bereits fast völlig aufgeteilt, doch das deutsche Kaiserreich erkannte den bestehenden Status quo nicht an. Die herrschenden Kreise nahmen Kurs auf eine Neuaufteilung der Welt zu ihren Gunsten.
26.12.2018
22:13 [Sputnik News] (F)
Comment le futur chef de l`URSS a survécu à une attaque d`un chasseur français
Le 9 février 1961, l`avion de Léonid Brejnev, alors l`un des hauts responsables de l`URSS, a été attaqué par un chasseur français.
25.12.2018
16:11 [Sputnik Deutschland] (D)
Bund.Land.Kanzleramt: Der große Sputnik-Jahresrückblick 2018 – TEIL 2
Marcel Joppa - 2018 war aus innenpolitischer Sicht ein Ausnahmejahr: Zähe Koalitionsverhandlungen, Regierungskrisen und Parteistreitigkeiten, mediale Skandale, hochrangige Rücktritte - Nichts wurde dem Bundesbürger erspart. Sputnik hat für Sie dieses Jahr noch einmal genau unter die Lupe genommen und die Frage gestellt: Was bleibt von 2018?
15:46 [RT] (D)
Rückblick auf das Jahr 2018 – Ein Feuerwerk der Peinlichkeiten
von Arthur Buchholz - 2018 ist ein Jahr, das man gern gehen lässt. Man kann nur hoffen, 2019 wird besser. Schwer kann dies eigentlich nicht sein. Trotzdem wagen wir den schmerzhaften Blick zurück und rekapitulieren die Themen des Jahres, die uns am meisten beschäftigten. Ausstieg aus dem Atomabkommen mit dem Iran: Wenn das Jahr mit einer Ankündigung der USA anfängt, dann kann das nichts Gutes verheißen. Wie der US-Präsident darauf kam, aus dem Atomabkommen mit dem Iran auszusteigen, weiß niemand.
23.12.2018
22:05 [Assawra] (F)
Le rayonnement d`Averroès
Averroès est un penseur arabe andalou du XIIème siècle héritier de la philosophie latine et dont l`influence est grande au Moyen Âge malgré des critiques de son temps et plus tard. Qu`a-t-il transmis dans l’histoire philosophique ?
21.12.2018
23:56 [Muslim-Markt] (D)
Der Islam gehört zu Deutschland
Historische Spuren der Muslime in Deutschland und Österreich - Dr. Yavuz Özoguz reiste als Halal-Zertifizierer viele Jahre durch Deutschland und Österreich. Dabei besuchte er die zahlreichen historischen Spuren der Muslime im Land, fotografierte und veröffentlichte sie in der Enzyklopädie des Islam und trug sie schließlich in dem vorliegenden Werk zusammen.
23:52 [The American Conservative] (E)
How the Gulf War Gave Us the Antiwar Right
By Jon Basil Utley - A scrappy libertarian-conservative group forged a path and opposed H.W. Bush`s signature conflict. The recent veneration of George H.W. Bush has been wonderfully uplifting, especially as it recalled his cautious use of persuasion and honest argument. Peggy Noonan, Ronald Reagan’s former speechwriter, beautifully described Bush’s funeral in the Wall Street Journal as reminding us of our dignity and “re-summoning our mystique.” The event, Noonan said, harkened back to when America was respected and admired, generous and “expected to do good.”
23:52 [German Foreign Policy] (D)
Deutsche Militärpolitik
Lange vor der Gründung des deutschen Nationalstaats erklärt der spätere Reichskanzler Bismarck, die "deutsche Frage" müsse "auf dem Schlachtfeld gelöst" werden. Drei Kriege (gegen Dänemark, Österreich und Frankreich) ermöglichen schließlich die Proklamation des Deutschen Reiches im Jahre 1871.
20.12.2018
12:07 [Medium] (E)
Report: U.S. Dropped Plague-infected Fleas on North Korea in March 1952
There is a great deal of misunderstanding between the people of the United States and North Korea. This is largely due to the lack of information the average U.S. citizen has about the suffering endured by Koreans during the Korean War, including war crimes committed by U.S. forces. While U.S. forces carpet bombed North Korea, bombed irrigation dams, and threatened nuclear attack, their most controversial action was the use of bacteriological or biological weapons during the war.
19.12.2018
11:12 [12160] (E)
Never Forget: 4 Tons of Cocaine Found At CIA Plane Crash
This Florida based Gulfstream II jet aircraft # N987SA crash landed on September 24, 2007 after it ran out of fuel over Mexico’s Yucatan Peninsula.
18.12.2018
12:46 [Der Überflieger] (D)
Der Weihnachtsfrieden im ersten Weltkrieg
Am 9. Jänner 1915 wurden in der britischen „North Mail“ die Schilderungen des britischen Gefreiten Frederick W. Heath veröffentlicht, welche fortan als „Der Weihnachtsfrieden“ in die Weltgeschichte einging.
16.12.2018
16:48 [Peds Ansichten] (D)
Hama oder die Geschichte einer Lüge
Das „Massaker von Hama“ – ein Kapitel Propaganda des Krieges gegen Syrien. Unser Bild von Ereignissen ist fragmentiert. Das Schlüssige und Zusammenhängende wird fragmentiert und dann neu zusammengesetzt. So wird in den Köpfen der Menschen jenes notwendige Feindbild entwickelt, das – auch sehr viel später losgetretene – Kriege rechtfertigt. Diese Bilder müssen allerdings sitzen, ein Hinterfragen darf nicht mehr in Betracht kommen. Die Geschichtsschreibung über ein Jahrzehnte zurück liegendes syrisches Ereignis soll das deutlich machen.
16:42 [The Asia Times/Pepe Escobar] (E)
An historical journey into Crimea
Washington insists sanctions will remain until Russia returns the peninsula to Ukraine, but this will never happen. For Moscow, Crimea is back to where it belongs, and this is a region that has seen conquerors come and go for centuries...
16:09 [Sputnik Deutschland] (D)
Jahrestag des Bush-Schuhwurfs: Welche Politiker wurden noch mit Gegenständen beworfen?
Vor neun Jahren, am 14. Dezember 2009, hat sich der irakische Journalist Muntadhar al-Zaidi seine beiden Schuhe ausgezogen und sie mit voller Wucht auf den Präsidenten der Vereinigten Staaten George W. Bush geschleudert. Doch Bush ist nicht der einzige Politiker, auf den unterschiedliche Gegenstände als Ausdruck von Zorn niedergeprasselt sind.
15.12.2018
10:59 [Junge Welt] (D)
Wo immer er auftritt!« - Propagandakrieg gegen die DDR
Rollback des Kommunismus mit allen Mitteln – vor 70 Jahren wurde die »Kampfgruppe gegen Unmenschlichkeit« gegründet. Am 17. Oktober 1948 hielt eine Solidaritätsgruppe für ehemals in der Sowjetischen Besatzungszone (SBZ) Inhaftierte und »Ostflüchtlinge« gemeinsam mit der »Antikommunistischen Arbeitsgemeinschaft«, der »Studentenschaft der FU Berlin«, der »Jungen Union« (JU) und den »Jungen Liberaldemokraten« eine Veranstaltung im Titania-Palast in Westberlin ab. Sie stand unter dem Motto »Nichtstun ist Mord«. Das war das offizielle Gründungsdatum der »Kampfgruppe gegen Unmenschlichkeit« (KgU).
14.12.2018
13:50 [Anderweltonline] (D)
Was der Deutsche Michel schon immer über Pearl Harbour nicht gewusst hat
Eine historische Hintergrund-Analyse von Wilfried Schuler
11:39 [Russia Insider] (E)
The Enmity Between Ukrainians and Russians Is Artificial, Manufactured by the West
The authorities who forced Ukraine to become a part of the Soviet Union had no regard for the will of the people or the right to self-determination. Stalin was hell-bent on incorporating Ukraine – a pesky and independent-minded nation with a proud history – into the nascent Socialist empire.
13.12.2018
8:22 [Global Research] (E)
Bush Family Links to Nazi Germany: “A Famous American Family” Made its Fortune from the Nazis
...From 1945 until 1949 in Nuremberg, one of the lengthiest and, it now appears, most futile interrogations of a Nazi war crimes suspect began in the American Zone of Occupied Germany. Multibillionaire steel magnate Fritz Thyssen the man whose steel combine was the cold heart of the Nazi war machine talked and talked and talked to a joint US-UK interrogation team……What the Allied investigators never understood was that they were not asking Thyssen the right question. Thyssen did not need any foreign bank accounts because his family secretly owned an entire chain of banks.
87 Einträge

Warning: fopen(inc/cache/kat_71__0_.html): failed to open stream: Permission denied in /www/htdocs/w005cd3a/inc/cache.class.php on line 43
Sie wollen Ihre Artikel / Videos / Reportagen über Net News Global weiterverbreiten? Nutzen Sie unseren Postkasten.
You want to spread your news, videos or articles? Submit them!