Syrien - Mythos einer "friedlichen Revolution" / Leader of the Green Committees Movement Addresses the World / Krieg gegen Libyen / Fact: Giant crime against Libya / US-Regime-Change Kampagne gegen Syrien / Al Jazeera / Tunisia’s “jasmine revolution”

Er sagte mir: Wir werden 7 Länder angreifen und deren Regierung in innerhalb von 5 Jahren stürzen. Wir werden mit dem Irak beginnen, und dann nehmen wir uns Syrien, Libanon, den Sudan, Libyen, Somalia und abschließend den Iran vor.
  Wesley Clark
 22.05.19 17:00                      Postkasten |  Datenschutz |  Impressum 

Suche


Archiv

Zum Archiv von Net News Global hier klicken

Themen - Kategorie (diesen Monat/24h)

Verantwortlicher

Marcel

Gründer & Konzept

Udo Schreiber

Moderatoren

Alfred

Free Will

Folker

Heiner

HeKaTe

Jochen

Montag

Peter

Robert Seib

siouxie

Ulla

Design & Code

created by

©webbuilders.de

18.05.2019
14:43 [Russiepolitics] (F)
Russie : le numérique contre l`Etat et la société
De l`Etat numérique, en passant par l`Etat virtuel pour terminer par la virtualité de l`Etat, il n`y a qu`un pas, que nos sociétés conditionnées par la mondialisation franchissent la joie au coeur et la tête dans les nuages. Dans une sorte de transe. Très loin des réalités. Niées dans un monde déclaré "post-truth" - pour plus de commodités. Car les dogmes ne se discutent pas, ils s`applaudissent, se vivent en allant toujours plus haut, toujours plus loin.
10.05.2019
12:56 [NachDenkSeiten] (D)
Russland feierte den 74. Jahrestag des Sieges über Hitler-Deutschland. Ein Bericht von Ulrich Heyden.
Vorbemerkung: Bei der Lektüre dieses Berichtes ist mir wieder einmal klar geworden, wie mangelhaft unsere Medien über die Feiern zum Gedenken an den Sieg der Roten Armee und das Ende des Zweiten Weltkriegs berichten. Wir erfahren wenig davon, wie sehr das nahezu alle Familien betreffende Leiden des Krieges die Russen und auch andere beteiligte Völker der ehemaligen Sowjetunion prägt. Hier der Bericht.
8:42 [Sputnik Deutschland] (D)
Putin: Nazis werden in manchen Ländern als Idole verehrt
Die Ereignisse des Zweiten Weltkrieges werden in einigen europäischen Ländern absichtlich falsch dargestellt. Außerdem werden solche, die ihre Würde vergessen und dem Nationalsozialismus gedient haben, zu Idolen erhoben. Das sagte der russische Präsident Wladimir Putin am Donnerstag vor dem Beginn der Siegesparade am Roten Platz in Moskau.
0:49 [Anti-Spiegel] (D)
Der Spiegel als Lobbyist für US-Fracking-Gas
Wieder einmal berichtet der Spiegel negativ über Nord Stream 2. Für jemanden, der den Sachverhalt nicht kennt, klingt der Artikel sehr sachlich. Tatsächlich ist er ein anschauliches Beispiel für Meinungsmache. Die EU braucht mehr Gas. Das bestreitet niemand, denn die Nachfrage nach Gas wächst, aber die Förderung der eigenen Vorkommen, vor allem in der Nordsee, geht zurück. Russlands bestehende Pipelines durch die Ukraine, Weißrussland und die Ostsee (Nord Stream 1) sind bei fast 100 Prozent Auslastung. Um die steigende Nachfrage zu bedienen muss also ein Lösung her
08.05.2019
10:39 [Telepolis] (D)
Afghanistan: Brutale CIA-Schattenmilizen
Der Westen und seine afghanischen Verbündeten töten mehr Zivilisten, als dies Taliban und IS machen. Seit Kurzem ist es mehr oder weniger offiziell: In Afghanistan werden in diesen Tagen mehr Zivilisten durch Angriffe des US-Militärs und ihrer afghanischen Verbündeten getötet als durch Taliban und IS. Zu diesem Schluss kommt der Bericht von UNAMA (United Nations Assistance Mission in Afghanistan). Demnach wurden zwischen Januar und März mindestens 1.773 Zivilisten getötet oder verletzt. Die UN berichtet von mindestens 305 Todesopfern, die durch US-Truppen, afghanische Armee oder CIA-Milizen verursacht wurden. Die Taliban und andere aufständische Gruppierungen verursachten im selben Zeitraum mindestens 227 Todesopfer.
02.05.2019
18:28 [Press TV] (E)
Afghanistan`s peace meeting concludes in Kabul
Afghanistan`s peace meeting "loya jirga" concludes in Kabul. Some 3,000 tribal elders, religious figures and politicians from across the country gathered over four days to discuss possible conditions for a peace deal with the Taliban.
20.04.2019
9:22 [Réseau International] (F)
La Russie tirerait-elle bénéfice d’une levée immédiate des sanctions?
Un article qui nous donne le point de vue d’un ingénieur aéronautique et homme d’affaire russe sur les sanctions: 1 page et demie de texte, 1 page et demie de photos. Quelques vérités sont dites sur les effets des sanctions anti-russes. Il faut rappeler que, selon les derniers documents du FMI parus il y a quelques jours, la Russie occupe la 12ème place mondiale en PIB/calculé en dollars nominals et la 6ème place mondiale en PIB/PPA (parité de pouvoir d’achat).
17.04.2019
14:09 [fit4Russland] (D)
Russische Regionen verteilen kostenlos landwirtschaftliche Flächen
Seit dem 1. April kann jeder Russe, unabhängig von seinem Wohnort, einen Online-Antrag auf Erhalt eines geeigneten Stücks Ackerland/Grundstücks in der Region Wologda einreichen. Die lokalen Behörden werden die freien landwirtschaftlichen Grundstücke natürlich kostenlos verteilen. Der Gesetzentwurf war bereits vor einem Monat verabschiedet worden.
09.04.2019
23:13 [RusRéinfo] (F)
Plus de fonds étrangers pour l’opposition en Russie
Navalny et Khodorkovsky (en exil volontaire à Genève…) , responsables de l’opposition en Russie, ont tous 2 ont été condamnés à plusieurs reprises pour escroqueries, Khodorkovsky ajoutant une condamnation pour complicité de meurtres. Ces 2 voyous, qui appellent régulièrement les Russes à prendre le pouvoir par la force en Russie et ont le soutien – tant moral que matériel – très actif des pays occidentaux, ont exprimé leur inquiétude après que Rosfinmonitoring, l’organisme de contrôle des transactions financières, ait émis une proposition de bloquer les transactions suspectes sur les comptes bancaires Russes, le but étant de combattre terrorisme et trafic de narcotiques.
10:17 [German Foreign Policy] (D)
Vorstoß zum Kaspisee
Deutschland und die EU verstärken derzeit ihre Bemühungen um den Ausbau eines Transportkorridors nach Turkmenistan, eines der erdgasreichsten Länder der Welt. Im März hat sich ein deutscher Karrierediplomat in der turkmenischen Hauptstadt Aschgabad aufgehalten, um dort die Eröffnung einer EU-Repräsentanz vorzubereiten.
05.04.2019
0:14 [EurasiaFuture] (E)
The Baikal Water Bottling Scandal Says A Lot About Russian-Chinese Relations
Russian-Chinese relations are excellent and the two Great Powers have never been closer to one another in history, but that doesn’t mean that their partnership is perfect and without its problems, as the Baikal water bottling scandal recently revealed.
11 Einträge

Warning: fopen(inc/cache/kat_62__0_.html): failed to open stream: Permission denied in /www/htdocs/w005cd3a/inc/cache.class.php on line 43
Sie wollen Ihre Artikel / Videos / Reportagen über Net News Global weiterverbreiten? Nutzen Sie unseren Postkasten.
You want to spread your news, videos or articles? Submit them!