Syrien - Mythos einer "friedlichen Revolution" / Leader of the Green Committees Movement Addresses the World / Krieg gegen Libyen / Fact: Giant crime against Libya / US-Regime-Change Kampagne gegen Syrien / Al Jazeera / Tunisia’s “jasmine revolution”

Er sagte mir: Wir werden 7 Länder angreifen und deren Regierung in innerhalb von 5 Jahren stürzen. Wir werden mit dem Irak beginnen, und dann nehmen wir uns Syrien, Libanon, den Sudan, Libyen, Somalia und abschließend den Iran vor.
  Wesley Clark
 22.05.19 16:41                      Postkasten |  Datenschutz |  Impressum 

Suche


Archiv

Zum Archiv von Net News Global hier klicken

Themen - Kategorie (diesen Monat/24h)

Verantwortlicher

Marcel

Gründer & Konzept

Udo Schreiber

Moderatoren

Alfred

Free Will

Folker

Heiner

HeKaTe

Jochen

Montag

Peter

Robert Seib

siouxie

Ulla

Design & Code

created by

©webbuilders.de

13.05.2019
18:24 [Ceiberweiber] (D)
Wenn Boeing über Leichen geht
Auch Piloten sind entsetzt darüber, dass das MCAS der Boeing 737 Max die Kontrolle über das Flugezeug übernehmen kann, was bereits zu zwei Abstürzen führte. Es war Panik wegen der Konkurrenz mit Airbus, die den größten US-Exporteur dazu verleitete, rasch eine veränderte Version ihres Verkaufsschlagers B-737 auf denn Markt zu bringen. Auch bei der B-737 Next Generation wollte man Airbus Parole bieten und agierte ungeheuer leichtsinnig, weil man für besonders sensible Bereiche einen fehlerhaft arbeitetenden Zulieferer hatte. Als United Airlines mit dem A320 einen Fly-by-Wire-Passagierjet kaufte, sah sich Boeing herausgefordert, die 737 weiterzuentwickeln. Man stellte dabei auf die computergesteuerte millimetergenaue maschinelle Fertigung von Einzelteilen um, die traditionell in mehreren US-Bundesstaaten Jobs schuf. 2011 war es die Absicht von American Airlines, ihre Flotte mit A320neo (new engine option) zu ergänzen, die dazu führte, mit der B-737 Max mithalten zu wollen, sie überhaupt erst zu kreieren. In beiden Fällen geht es um „single aisle, narrow body“-Flugzeuge, also schmaler Rumpf, ein Kabinengang und bis zu sechs Sitze pro Reihe. Nur vor diesem Hintergrund ist verständlich, wieso Airbus seit Jahren verdeckt über gewisse österreichische Politiker und Medien attackiert wird.
29.04.2019
12:53 [German Foreign Policy] (D)
Vor neuen Konfrontationen - Die deutschen Handelsüberschüsse
Frankreichs Präsident Emmanuel Macron kündigt vor seinem heutigen Treffen mit Bundeskanzlerin Angela Merkel "Konfrontationen" mit Berlin an. Hintergrund ist, dass die Bundesregierung zwar durchgehend Frankreichs Loyalität bei der Durchsetzung deutscher Interessen in der EU einfordert, ebenso durchgängig allerdings Pariser Vorstöße zugunsten französischer Interessen ausbremst.
18.04.2019
21:46 [RT] (F)
Washington menace de s’en prendre aux entreprises étrangères présentes à Cuba, l’UE hausse le ton
Les Etats-Unis accentuent de la sorte la pression qu’ils exercent depuis des décennies sur Cuba, dont ils accusent par ailleurs les autorités de soutenir le président vénézuélien Nicolas Maduro, autre ennemi déclaré de Washington. Lors de l’adoption de la loi Helms-Burton en 1996, le département d’Etat américain avait estimé qu’il existait jusqu’à 200 000 plaintes potentielles, qui ont donc été gelées et pourraient être remises en selle lorsque le chapitre III sera pleinement activé.
13:59 [German Foreign Policy] (E)
Go for Broke (II) - "An EU Trade Colony"
Germany`s Minister of the Economy, Peter Altmaier, warns of the consequences a "hard" Brexit would have on Germany, and sees the danger of the loss of "thousands of jobs." Brussels and London must absolutely "prevent the big crash at the last moment," declared Altmaier yesterday.
09.04.2019
10:14 [Eurasia Future/Andrew Korybko] (E)
EU-China Summit: A New Era For Eurasia
Next week’s EU-China Summit and the subsequent 16+1 gathering a few days later mark a new era for Eurasia where the East is coming to the West with trade and services and not vice-versa like before. The first-mentioned will take place on 9 April in Brussels while the second will commence on the 12th in the Croatian port city of Dubrovnik, and both events are occurring against several significant strategic backdrops.
06.04.2019
15:18 [Ceiberweiber] (D)
Unglaubwürdig: Die SPÖ und die Konzerne
„Mensch oder Konzern?“ fragt die SPÖ auf einem Wahlplakat, zeigt aber eine Frau mit einem Paket von Amazon in der Hand. Aktuelle Daten zur Marktkapitalisierung weisen Amazon als drittwertvollsten Konzern der Welt aus (mit 794,53 Milliarden € Wert). Auf Platz 80 steht mit 85,83 Milliarden € Siemens, was auch Sonja Wehsely, der Partnerin von Spitzenkandidat Andreas Schieder den Job sichert. Weiter vorne ist die Airbus Group gereiht (Platz 73, 91,47 Milliarden €), die von SPÖ-Landeshauptmann Hans Peter Doskozil noch in seiner Zeit als Verteidigungsminister bekämpft wurde.
05.04.2019
18:33 [German Foreign Policy] (D)
Va banque (II) - "Tausende Arbeitsplätze bedroht"
Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier warnt vor den Folgen eines "harten" Brexits für Deutschland und sieht "Tausende Arbeitsplätze" in Gefahr.
04.04.2019
3:57 [New Eastern Outlook/F.William Engdahl] (E)
Xi Jinping in Italy: It’s the Ports!
To the concern of Germany, France, Holland and other EU countries, Italy’s coalition has just signed a Memorandum of Understanding with China to join China’s Belt Road Initiative, the so-called New Economic Silk Road. Italy is the only industrial G7 country so far to opt in to the BRI. The China dealhas the potential to change the geopolitics of not only the EU but also most of the world. It’s about who controls which major maritime ports of world commerce.
03.04.2019
8:12 [Neulandrebellen] (D)
Schall und Rauch und miese Tricks
ADAC, VW und DB: Nur drei Kürzel aus unserer tollen Wirtschaftsordnung, bei der es mehr um Schein als Sein geht. Jetzt hat die Bahn die Verspätungen in den Griff bekommen. War das mit der Zeitumstellung gemeint? MfG aus der Trickserökonomie. Endlich hat sich die Deutsche Bahn der vielen Verspätungen angenommen. Von jetzt auf gleich zählen Züge, die 15 Minuten nach im Fahrplan notierter Ankunftszeit den Zielort erreichen, als nicht mehr verspätet. Vorher lag diese Kulanzspanne noch bei sechs Minuten. Auf einen Schlag hat die Bahn Unmengen von Verspätungen aus der Statistik gebannt
9 Einträge

Warning: fopen(inc/cache/kat_170__0_.html): failed to open stream: Permission denied in /www/htdocs/w005cd3a/inc/cache.class.php on line 43
Sie wollen Ihre Artikel / Videos / Reportagen über Net News Global weiterverbreiten? Nutzen Sie unseren Postkasten.
You want to spread your news, videos or articles? Submit them!