Syrien - Mythos einer "friedlichen Revolution" / Leader of the Green Committees Movement Addresses the World / Krieg gegen Libyen / Fact: Giant crime against Libya / US-Regime-Change Kampagne gegen Syrien / Al Jazeera / Tunisia’s “jasmine revolution”

Think for yourself and question authority.
  Timothy Leary
 16.08.17 17:02                      Postkasten |  Redaktionsstatut |  Impressum 

Suche


Archiv

Zum Archiv von Net News Global hier klicken

Themen - Kategorie (diesen Monat/24h)

Verantwortlicher

Marcel

Gründer & Konzept

Udo Schreiber

Moderatoren

Alfred

Free Will

Folker

Heiner

HeKaTe

Jochen

Montag

Peter

Robert Seib

siouxie

Ulla

Design & Code

created by

©webbuilders.de

15.08.2017
13:14 [Junge Welt] (D)
»Ökonomische Einflussnahme ist stark spürbar«
Bundesaußenminister Sigmar Gabriel (SPD) besuchte Uganda und den Südsudan. Ein Gespräch mit Sevim Dagdelen: Woher kommt das Interesse der Bundesregierung an Uganda und Südsudan so kurz vor der Bundestagswahl?
13:08 [Sputnik Deutschland] (D)
FDP-Politiker: Wirkungslose Sanktionen gegen Russland aufheben
Eine westliche Mitschuld am Ukraine-Konflikt sieht der FDP-Politiker mit russischem Hintergrund Heinrich Wunderlich. Das Vorstandsmitglied im FDP-Kreisverband Celle (Niedersachsen) unterstützt die Forderungen von Parteichef Christian Lindner nach einem Perspektivwechsel im Umgang mit Russland. Gegenüber Sputnik hat er erklärt, warum er das tut.
13:07 [RT Deutsch] (D)
Soziologe Hauke Brunkhorst: Bilanz nach zwölf Jahren Merkel - Europäische Union liegt in Trümmern
Während man sich in Berlin gern über eine neoimperiale Politik der USA moniert, erinnert der Soziologe Hauke Brunkhorst daran, dass die Europäische Union selbst aufgrund der Politik von Angela Merkel zu zerbrechen droht. Die demokratische Solidarität in Europa habe stark unter der Politik Berlins gelitten.
14.08.2017
12:35 [Telepolis] (D)
Wo kann Schulz Merkel noch stellen?
Geht es nach den Umfragen, so ist der "Wahlkampf" schon gelaufen. Schulz hat so gut wie keine Chance, Merkel einzuholen, gaben die Forsa-Demoskopen vergangene Woche Bescheid.
13.08.2017
14:00 [Free21] (D)
Eine Finte von der Merkel?
Während Deutschland gegen das Washingtoner Sanktionen-Regime Sturm läuft, plant Frau Merkel da eine Finte? Jeder mit gesundem Verstand läuft gegen die jüngsten Sanktionen des US-Kongresses gegen Russland Sturm, Sanktionen – wie immer – wegen nichts, nix, null – da Russland nichts von den Dingen getan hat, für die es von Washington und seinem untertänigen Westen beschuldigt wird, etwa eine Einmischung in die US-Wahl ...
12.08.2017
19:53 [Der Spatz im Gebälk] (D)
Wahlen wählen
Im September wird bekanntlich die Regierung gewählt. Die Medien trommeln, um die Öffentlichkeit für die Bundestagswahl zu interessieren. Das Volk sieht dem demokratischen Großereignis eher gleichgültig entgegen
19:49 [Junge Welt] (D)
Alles so schön gruselig hier
Merkel im Mekka des Antikommunismus: Ehemaliger Stasiknast wird vor dem Mauerbau-Jahrestag zur Wahlkampfarena.
19:45 [RT Deutsch] (D)
Merkel in Stasi-Gedenkstätte: Bin sehr froh, dass hier Arbeit gegen Linksradikalismus geleistet wird
Bundeskanzlerin Angela Merkel besuchte am Freitag die Gedenkstätte Hohenschönhausen in Berlin. Dieses Museum wurde an der Stelle eröffnet, wo sich einst das wichtigste politische Gefängnis des ehemaligen Ministeriums für Staatssicherheit der DDR befunden hatte.
10.08.2017
14:25 [fairschreiben] (D)
Weil Niedersachsen
Niedersachsen ist in diesen Tagen das wohl beste Beispiel, warum das in Deutschland noch vorherrschende System abdanken muss. Die Hauptfiguren in diesem absurden Schauspiel sind Stephan Weil (SPD) und die ehemalige Grüne Elke Twesten (CDU), sowie Volkswagen.
09.08.2017
6:17 [RT Deutsch] (D)
RT-Sommerinterview mit Linken-Chef Bernd Riexinger: "Merkel muss Kotau vor den USA beenden"
Im ausführlichen Interview im Berliner Karl-Liebknecht-Haus spricht der Vorsitzende der Linkspartei, Bernd Riexinger, mit RT-Deutsch-Redakteur Kani Tuyala über aktuelle innen- und außenpolitische Themen vor der Bundestagswahl.
08.08.2017
14:16 [RT Deutsch] (D)
Nach Lindners Russland-Vorstoß: Zuspruch von Wagenknecht – FDP-Chef rechtfertigt sich
Die Fraktionschefin der Linken sagte: Wenn die FDP sich auf diese außenpolitischen Traditionen besinnt, ist das begrüßenswert.
14:05 [Muslim-Markt] (D)
Können wir wirklich nicht allen helfen? Gedanken auf dem Hundefriedhof?
Vor einigen Tagen wurde ein Buch vorgestellt mit dem Titel: „Wir können nicht allen helfen. Ein Grüner über Integration und die Grenzen der Belastbarkeit.“ Autor ist ausgerechnet Tübingens Bürgermeister der Grünen Boris Palmer. Die Tatsache, dass die Grünen inzwischen so ziemlich alle ihre Gründungsideale über Bord geschmissen haben, ist zwar allgemein bekannt, aber die Behauptung, dass wir nicht allen helfen könnten, klang schon allein deshalb so provokativ, weil es eine Aussage der AfD hätte sein können.
14:04 [fairschreiben] (D)
Bundestagswahl 2017 – Die Bananenrepublik
Schon häufiger wurde hier aufgezeigt, warum BRD für Bananenrepublik Deutschland steht und die Zustände werden nicht besser, wie sich gerade erst in Niedersachsen zeigte, was später in der Woche noch ein Thema sein wird.
14:04 [Netzpolitik.org] (D)
Der netzpolitische Wahlprogramm-Vergleich, Teil 1: Transparenz und offene Daten
Im ersten Teil unseres Wahlprogrammvergleichs geht es um Transparenz und offene Daten. Die Union schweigt sich dazu aus, die FDP will offene Daten, solange sie keinen Unternehmensbezug haben und der Rest fordert ein Transparenzgesetz. Der Teufel steckt im Detail.
13:51 [Querdenkende] (D)
Kohls Mädchen versucht’s zum vierten Mal
Sie schafft es schon, sie kann’s nicht mehr, Angie vor, Erika M stürzt tief – alles platte Phrasen, keineswegs der Realitität dienlich, weil Angela Merkel sich einfach grinsend zurücklehnt.
12:40 [TauBlog] (D)
Jede Menge Mehrarbeit für Nichts
Der Termin für Neuwahlen in Niedersachsen steht. Es ist nicht der 24. September, wie von einigen Strategen erhofft, sondern der 15. Oktober, letzter Feriensonntag. Der neue Landtag tritt dann vermutlich im November zu seiner konstituierenden Sitzung zusammen und damit ganze drei Monate früher als das ohne Auflösungsbeschluss der Fall gewesen wäre. Der ganze Vorgang zeigt, den Aufwand hätten sich alle Beteiligten sparen können. Denn der viele Lärm führt vor allem zu jeder Menge Mehrarbeit.
07.08.2017
20:02 [Sputnik Deutschland] (D)
FDP-Vize Kubicki unterstützt Lindners Krim-Vorstoß
Christian Lindners Äußerungen zur Krim haben am Wochenende für mächtig Wirbel gesorgt. Während viele deutsche Medien und Politiker negativ auf die Vorschläge des FDP-Vorsitzenden reagierten, unterstützt ihn sein Vize Wolfgang Kubicki im Sputnik-Interview. Andrej Hunko von den Linken zeigt sich überrascht, aber angetan von Lindners Vorstoß.
1:32 [TauBlog] (D)
Simulierter Lagerwahlkampf
Je mehr nun über Intrigen und Verrat auf der einen Seite sowie Versagen auf der anderen Seite gesprochen wird, desto klarer ist, dass der Vorgang von SPD und Union als Geschenk betrachtet wird. Der reguläre Landtagswahltermin am 14. Januar liegt ungünstig. Der Urnengang würde stattfinden, nachdem sich im Bund eine neue oder alte Koalition gefunden hat. Vorgezogene Neuwahlen in Niedersachsen passen daher vor allem den Strategen im Bund. Sie können nun einen Wahlkampf und unterschiedliche Lager simulieren, die es eigentlich schon längst nicht mehr gibt.
06.08.2017
12:09 [Querdenkende] (D)
Niedersachsen: Vorgezogene Neuwahlen stehen an
Am 14. Januar 2018 sollen eigentlich die planmäßigen Landtagswahlen in Niedersachsen stattfinden, das könnte sich jetzt aber ändern, nachdem Elke Twesten plötzlich die Grünen verließ.
11:53 [Press TV] (E)
German party rejects US pressure on defense budget
Two leaders with the Social Democratic Party of Germany (SPD), Martin Schulz and Thomas Oppermann, said in a joint article in the Funke Mediengruppe newspaper on Sunday that Germany should not bow to pressure to raise its defense spending to two percent of its gross domestic product (GDP).
05.08.2017
23:36 [Ständige Publikumskonferenz] (D)
Alle Parteien machen mit: Merkels „Sozial“- Beitragsstaat
Selbst die Wahrheitspresse spottet inzwischen über die Steuersenkungsideen der Berliner Einheitsparteien: „Alle wollen ein bisschen entlasten“ ätzt der Tagesspiegel. In der Tat: Linke und Grüne genauso wie CDU, CSU und SPD summen Merkels steuerpolitischen Einschläferungssingsang von der „Mitte der Gesellschaft“ mit, die man entlasten müsse.
20:22 [Sputnik Deutschland] (D)
FDP-Chef Lindner fordert, Krim-Frage "einzukapseln"
Laut dem FDP-Chef Christian Lindner soll Europa die Beziehungen zu Russland verbessern, dazu muss man aber die Wiedervereinigung der Krim mit Russland als dauerhaftes Provisorium betrachten.
14:09 [Sputnik Deutschland] (D)
Der antirussischen Politik zuliebe: Deutschlands Grüne für hochgiftiges Fracking
Auf einen paradoxen Widerspruch in der Politik der Grünen in Deutschland in Bezug auf die jüngsten Russland-Sanktionen der Vereinigten Staaten hat der Europa-Experte Andreas Wehr verwiesen.
2:13 [TauBlog] (D)
Neuwahlen: Die Begründung ist schwach
Mehrheiten stehen nie fest, sondern müssen immer wieder neu gefunden werden. Mehrheiten können auch mal wechseln. Das ist das Wesen von Demokratie und in anderen Ländern völlig normal, ohne dass es ständig Neuwahlen deswegen gibt.
04.08.2017
17:22 [TauBlog] (D)
In Niedersachsen sind die Sommerferien vorbei: Neuwahlen stehen an
Eine Abgeordnete des Niedersächsischen Landtages wechselt die Fraktion und ändert damit auch die bisherigen Mehrheitsverhältnisse. Vielfach ist nun von Verrat die Rede, aber das ist Quatsch. Wie sich die Abgeordneten organisieren, bleibt ihnen überlassen.
17:11 [Rubikon] (D)
Die Transformation der Demokratie - Vom autoritären Staat zur Abschaffung des Gewaltmonopols. Das Beispiel G20-Gipfel.
In einem Staat, in dem staatliches Unrecht besonders deutlich wird, steigt vielleicht die Einsicht, dass das staatliche Gewaltmonopol selbst infrage zu stellen ist.
16:46 [RT Deutsch] (D)
Wagenknecht zu US-Sanktionen: „Wie ein Schurkenstaat zum billigen Vorteil der eigenen Gasindustrie“
In einem Gastbeitrag für das Handelsblatt findet Sarah Wagenknecht klare Worte zu den Sanktionen gegen Russland, die auch Europas Unternehmen hart treffen. Statt „transatlantischer Willfährigkeit“ fordert die Volkswirtin, jetzt US-Militär- und Spionageeinrichtungen in Deutschland zu schließen.
03.08.2017
22:36 [Peds Ansichten] (D)
Sigmar Gabriel und die Ethik der Macht
Der deutsche Außenminister hat dicke Tränen vergossen, ob der Boshaftigkeiten türkischer Politik gegenüber harmlosen deutschen demokratischen Freiheitskämpfern, die doch nur das Gute in alle Welt tragen und den ach so hehren wie von moralisch getragener Reinheit erfüllten Geist der deutschen Gutmenschenpolitik den demokratietechnisch etwas zurück gebliebenen Türken verkünden wollen. Doch was ist die Nachricht hinter der Nachricht?
13:05 [Querdenkende] (D)
Bundestagswahl: Viel Rauch um nichts bei der SPD
Siebeneinhalb Wochen vor der Bundestagswahl verharrt oder sinkt die SPD in ihren Prognosen, schaut es für diese Partei keineswegs gut aus. Daran vermag auch der Vizekanzler wenig ändern, Sigmar Gabriels Gezeter hilft weder Martin Schulz noch den Sozen selbst, zumal die Kritik an die Kanzlerin, sie wolle die Sozialausgaben zugunsten einer Erhöhung des Militärbudges kürzen, bei kritischen Wählern natürlich kaum glaubwürdig rüberkommt.
13:05 [fairschreiben] (D)
Bundestagswahl 2017 – Planet der Affen
Schaut man sich in diesen Tagen die Nachrichten an und verändert auch nur ein klein wenig den Blickwinkel, kommen schnell Fragen auf.
12:45 [Sputnik Deutschland] (D)
Zwiespalt: Das begrüßt Berlin am “völkerrechtswidrigen” Sanktionsgesetz
So zwiespältig reagiert die Bundesregierung auf die Unterschrift des US-Präsidenten Donald Trump unter dem Sanktionspaket gegen Russland: Das Paket sei zwar „völkerrechtswidrig“, eine Koordinierung der Sanktionspolitik gegenüber Russland sei aber zu begrüßen, hieß es im deutschen Außenamt.
02.08.2017
7:55 [Neulandrebellen] (D)
Wahlkampf im S-Bahn-Tunnel
Grundsätzlich hört sich der Zukunftsplan der SPD gut an. Wer aber jetzt vorgibt in Straßen investieren zu wollen, die er vor Monaten noch zu privatisieren beabsichtigte, der darf nicht erwarten, dass man ihm Seriosität abnimmt. Die Berichterstatter machten aber zugleich das berechtigte Anliegen eines solchen Planes nieder.
01.08.2017
17:43 [RT Deutsch] (D)
"Fremdbestimmt von Berlin und Brüssel" - Ein Drittel aller Bayern fordert Unabhängigkeit
Laut einer neuen Umfrage ist ein Drittel der Bayern für eine Abspaltung von Deutschland und der Europäischen Union. Der Vorsitzende der Bayern-Partei Florian Weber sieht Bayern von Berlin und Brüssel fremdregiert.
17:30 [RT Deutsch] (D)
Berlin sieht US-Sanktionen gegen Russland als völkerrechtswidrig an und droht mit Gegenmaßnahmen
Die EU berät noch über Gegenmaßnahmen als Antwort auf die neuen Sanktionen aus Washington, die europäische Unternehmen ruinieren. Bundeswirtschaftsministerin Brigitte Zypries sieht in den Sanktionen einen völkerrechtswidrigen Schritt der "Amerika-First" Politik.
30.07.2017
0:22 [RT] (E)
‘US self-interest’: Poll shows overwhelming majority of Germans against new Russia sanctions
In a survey published by Der Spiegel, 83 percent of Germans over 18 disapprove of the US’ planned expanded sanctions on Russia, with a mere six percent expressing approval.
29.07.2017
13:12 [NachDenkSeiten] (D)
US-Angriff auf Nord Stream 2 – warum ist Merkel auf einmal so kleinlaut?
„America first“ … das ist nicht nur das Motto des in Europa so gescholtenen Donald Trump...
28.07.2017
13:09 [Neulandrebellen] (D)
Vier Jahre gewählt und trotzdem hektisch
Dass Journalisten jede Sau durchs Dorf jagen, am liebsten so lange, bis die entkräftet aufgibt, liegt auf der Hand: So läuft deren Business. Wer da nicht mitmacht, ist schnell weg vom Fenster. Dass Politiker dasselbe tun, wirft eine Frage auf: Für was werden sie auf vier Jahre mandatiert?
27.07.2017
12:12 [RT] (E)
`Counter-sanctions possible, trade war between EU & US would be very bad` - German economy minister
Speaking to ARD television, Brigitte Zypries warned of a trade war between the European Union and the United States. "There is a possibility of counter-sanctions because this is envisaged by the WTO (World Trade Organization)," she said, adding that a trade war would be "very bad."
11:21 [RT Deutsch] (D)
EU und Auswärtiges Amt zur Ukraine-Krise: "Vorwärts immer, rückwärts nimmer!"
Der jüngste Rettungsversuch des Minsker Formats durch eine Telefonkonferenz der teilnehmenden Staaten entpuppt sich als Ritual. In Deutschland gibt es kaum Ideen, wie man den Konflikt lösen kann. Auch die Europäische Akademie kann keine Konzepte liefern....
26.07.2017
20:22 [fairschreiben] (D)
Bundestagswahl 2017 – Die Propagandaschlacht
Die Wellen in Sachen Türkei schlagen auch weiterhin hoch, wobei es, wenn es um Fakten geht, oft auch nur ein Sturm im Wasserglas ist. Es wird wieder viel geredet auf Seiten der Bundesregierung aber wirkliche Tatsachen werden kaum geschaffen. Man könnte nun meinen, es ginge dabei um Diplomatie aber dies ist es gar nicht.
11:54 [RT Deutsch] (D)
Rainer Rupp: "Hilfe, der Frieden bricht aus"
Laut eines Korrespondenten der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (FAZ) sorgt sich die Bundesregierung darum, dass das Verhältnis der USA zu Russland besser werden könnte. Die USA könnten Russland mit „weicher“ Hand anfassen, heißt es, als ob Völkerverständigung und Austausch etwas Schädliches wären.
25.07.2017
21:38 [Junge Welt] (D)
Bundesregierung spielt auf Zeit
Berlin lässt Gerichtstermin zu Entschädigungsklage von Nachfahren namibischer Völkermordopfer platzen. Verhandlungen mit Windhoek stocken.
12:08 [German-Foreign-Policy] (E)
Assisting Famine (II)
Contrary to its announcements, Germany is continuing to furnish arms to Saudi Arabia - and is delivering patrol boats to the Saudi Coast Guard. Last week two patrol boats debarked from the Peene Shipyard in Wolgast headed for Saudi Arabia. They are part of a €1.5 billion deal, which includes the delivery of over 100 vessels to the country`s coast guard and navy.
24.07.2017
22:45 [Sputnik Deutschland] (D)
Deutschland vor (und nach) der Bundestagswahl
In weniger als zwei Monaten wird ein neuer Deutscher Bundestag gewählt. Derzeit weisen alle Umfragen und viele Erzeugnisse deutscher Leitmedien darauf hin, was gewollt wird: Angela Merkel soll auch die nächste deutsche Kanzlerin sein – in welcher Koalition mit CDU/CSU auch immer, das spielt für Frau Merkel nur eine zweitrangige Rolle.
15:20 [Telepolis] (D)
Erdogan-Bashing als Teil des deutschen Wahlkampfs
Nach den Wahlen wird es wieder um die ökonomischen und geopolitischen Interessen zwischen den Eliten beider Länder gehen. "Wir sind sicher, dass wir sie nicht verlieren werden", beteuerte Bundesaußenminister Sigmar Gabriel und meinte die in Deutschland lebenden Menschen mit biografischem Hintergrund in der Türkei.
23.07.2017
14:00 [RT Deutsch] (D)
Deutschlands Stellung in der Welt (II): Die deutschen Außenpolitik im Dienst der Märkte
"Wir sind wieder wer": Gemäß diesem Motto schickt sich die politisch-mediale Elite Deutschlands an, mehr an globaler Verantwortung anzumahnen. Auf EU-Ebene erleben wir gerade einen ersten Vorgeschmack auf eine Ordnungsmacht Deutschland. Nun geht es um die Frage, wie eine deutsche Führerschaft im Hinblick auf Geopolitik aussehen würde. Im ersten Teil dieser kleinen Reihe ging es um Deutschland als Führungsmacht in Europa.
13:58 [Feynsinn] (D)
Das Ende des demokratischen Rechtsstaats
Der Rechtsstaat bröselt weltweit, vor allem im `Westen`. Die Demokratie heißt noch so, weil sie als herrschende Religion in Ritualen immer wieder so genannt und als das `Gute` zu Geltung gebracht wird. Tatsächlich ist ihr Kern verrottet.
13:50 [Ossietzky] (D)
Eine Seele von Mensch
Sie ist gütig, mitfühlend und warmherzig. Kurz gesagt: Unsere Bundeskanzlerin ist eine Seele von Mensch. Allein schon in ihren vom Bundeskanzleramt dokumentierten Ansprachen taucht das Wort »Mitmenschlichkeit« 574 Mal auf....Aus lauter Mitmenschlichkeit und Nächstenliebe drängte sie erfolgreich darauf, dass die EU-Staaten ihre 2011 verhängten Sanktionen gegen Syrien um ein weiteres Jahr bis zum 1. Juni 2018 verlängerten
13:48 [analitik] (D)
Ein Gesicht der merkelschen Eliten
Auf Distanz gehend zu den USA. Sich Eurasien zuwendend. Die EU ausbeutend. Völlig ohne Reue für die Verbrechen, die man im Krieg gegen Russland begangen hat. Sich dennoch Russland zuwendend, ausschließlich aus geschäftlichem Kalkül.
22.07.2017
15:14 [RT Deutsch] (D)
Rauchzeichen für den Bundestagswahlkampf
G20-Proteste: War die Eskalation der Randale im Hamburger Schanzenviertel inszeniert, vielleicht sogar als Übung? Wollte man die Bevölkerung politisch ausrichten und auf weitere geplante Repressionen vorbereiten? Es gibt Hinweise darauf.
11:08 [Ceiberweiber] (D)
Willy Wimmer: Ist Deutschland von der Rolle?
Paradigmenwechsel in der Politik werden nicht nur durch Worte, sondern auch in Abläufen, Zeitplänen und der Art und Weise sichtbar, wie mit Ereignissen umgegangen wird. Willy Wimmer war lange CDU-Bundestagsabgeordneter und zur Zeit von Kanzler Kohl Staatssekretär im Verteidigungsministerium. Er beginnt seine neueste Analyse mit dem Begräbniszeremoniell für Helmut Kohl und befasst sich dann mit der Politik Angela Merkels, die wahrscheinlich wieder Wahlsiegerin sein wird. Denn während der Mainstream zuerst SPD-Spitzenkandidat Martin Schulz bejubelte, wird nun wieder die „Weltkanzlerin“ abgefeiert:
21.07.2017
18:02 [RT] (E)
Erdogan tells Germany to ‘pull itself together’ as rift deepens
Turkish President Recep Tayyip Erdogan has dismissed media reports that Ankara provided Berlin with a ‘black list’ of German companies over terrorism-support suspicions, also condemning German officials who said that such actions would harm investment in Turkey.
14:38 [German-Foreign-Policy] (D)
Brüchige Brücke
Mit demonstrativer Zurückweisung, faktisch aber relativ zurückhaltenden Maßnahmen reagiert Berlin auf die jüngsten Repressalien Ankaras gegen Menschenrechtler und Journalisten aus Deutschland.
20.07.2017
14:23 [Neues Deutschland] (D)
Acht Jahre sind genug
Eines muss man den Sozialdemokraten ja lassen: Sie haben das Wahlprogramm der Union mit etwas mehr Laune und Verve als das Original an die Leute gebracht.
13:46 [Telepolis] (D)
Die Deutschen wollen Merkel und die Union
Schulz und die SPD werden keine Chancen haben bei der Bundestagswahl, die Zukunft wird schwarz getönt sein.
19.07.2017
15:02 [Neulandrebellen] (D)
Warum Sahra Wagenknecht schlafende Hunde weckt
Trotz Sozialabbau, Privatisierung und Entstandardisierung: Linke Vorschläge sind weiterhin nicht unbedingt Mainstream. Woran das unter anderem liegt ist an der falschen Framing-Politik der Linken zu beobachten. Denn vorherrschende Frames zu negieren, bedeutet zugleich, sie neuronal zu stabilisieren.
15:00 [Cicero] (D)
Heilige Angela
Die Scherben des G20-Gipfels sind lange noch nicht aufgekehrt. ... Doch eines scheint schon festzustehen. Angela Merkel profitiert auch vom G20-Chaos.
14:12 [Sputnik Deutschland] (D)
Berlin nimmt Stellung zu Gründung von neuem Staat Malorossia in Ostukraine
„Die Bundesregierung verurteilt diesen Schritt als völlig inakzeptabel“, sagte eine Regierungssprecherin am Dienstag gegenüber Sputnik.
18.07.2017
13:45 [Sputnik] (E)
German Government Considers DPR`s Malorossiya State Proposal `Unacceptable`
The German government told Sputnik on Tuesday it considered east Ukraine`s self-proclaimed Donetsk People`s Republic (DPR) leader Alexander Zakharchenko’s proposal on the establishment of a new state called Malorossiya "absolutely unacceptable."
17.07.2017
19:40 [LaRouchePAC] (E)
Our Victory Will Be Strategic, Won or Lost on an International Stage
The following remarks were delivered by Helga Zepp-LaRouche during a meeting with associates on Sunday, July 16, 2017. "At the beginning of this year, we said Trump can become one of the greatest Presidents of all of U.S. history, if he manages to get the United States to cooperate with the New Silk Road; I think we have made quite a significant advance on that.
19:38 [RT Deutsch] (D)
RT Deutsch-Spezial zum 63. Geburtstag der Kanzlerin: Best of Merkel
Am heutigen Montag wird Angela Merkel 63 Jahre alt. Anlass für RT Deutsch, den Geburtstag der Bundeskanzlerin mit einem „Best of“ ihrer prägnantesten Zitate zu begehen, die für viel Aufsehen und Diskussion gesorgt haben. Die Wortwahl der Kanzlerin löste oft Kritik aus.
16:57 [DWN] (D)
Merkel lehnt Volksentscheide für Deutschland strikt ab
Bundeskanzlerin Angela Merkel lehnt jede Form von bundesweiten Volksentscheiden ab. Merkel sagte in einem ARD-Interview: Meine Haltung ist absolut gefestigt, dass ich das unter keinen Umständen möchte.“
63 Einträge
Sie wollen Ihre Artikel / Videos / Reportagen über Net News Global weiterverbreiten? Nutzen Sie unseren Postkasten.
You want to spread your news, videos or articles? Submit them!