Syrien - Mythos einer "friedlichen Revolution" / Leader of the Green Committees Movement Addresses the World / Krieg gegen Libyen / Fact: Giant crime against Libya / US-Regime-Change Kampagne gegen Syrien / Al Jazeera / Tunisia’s “jasmine revolution”

Die gedankenlose Anbetung ist leichter als das durchdachte Urteil.
  Anton Friedrich Thibaut
 23.07.18 2:17                      Postkasten |  Datenschutz |  Impressum 

Suche


Archiv

Zum Archiv von Net News Global hier klicken

Themen - Kategorie (diesen Monat/24h)

Verantwortlicher

Marcel

Gründer & Konzept

Udo Schreiber

Moderatoren

Alfred

Free Will

Folker

Heiner

HeKaTe

Jochen

Montag

Peter

Robert Seib

siouxie

Ulla

Design & Code

created by

©webbuilders.de

16.07.2018
0:01 [Alter Info] (F)
Pyramide sociale et Revenu Universel
La pauvreté affecte particulièrement l’espèce humaine, du fait que ses représentants se distinguent de ceux des autres espèces animales par la conscience qu’ils ont de leur condition, même si cette conscience est souvent insuffisante. C’est ainsi que les hasards de sa naissance et de la distribution des facultés qui permettent à chacun de faire face aux aléas de l’existence, s’ajoutent au fait que la pauvreté existe inéluctablement par la richesse et réciproquement. Chacun n’est-il pas le pauvre ou le riche, de plus riche ou de plus pauvre que lui-même ?
15.07.2018
17:12 [Sputnik Deutschland] (D)
Die Lotto-Lüge: Wie der Staat die Gesellschaft spaltet
In Deutschland wird immer wieder über eine „Reichensteuer“ diskutiert. Was kaum einer weiß: Es gibt schon lange eine staatlich gelenkte „Armensteuer“, die hinter den Kulissen Milliardenbeträge von unten nach oben umverteilt. Das Lotto-System finanziert offiziell soziale Projekte. Doch in Wirklichkeit ist die politische Motivation eine andere.
10.07.2018
19:44 [USA Really] (E)
The Harsh Reality of the US Job Market: “Load Sixteen Tons and What Do You Get?”
A friend writes to me from West Virginia, not exactly one of the most expensive and difficult places to live in the United States.
31.05.2018
23:52 [Kritisches Netzwerk] (D)
Die Eigentumsbestie. Der Mensch ist unter den Raubtieren das schlimmste
Der Mensch ist unter den Raubtieren das schlimmste. Das ist ein Ausspruch, den heutzutage viele tun, der aber nur bedingungsweise richtig ist. Nicht der Mensch als solcher ist ein Raubtier, sondern nur der Mensch in Verbindung mit Reichtum. Je reicher der Mensch ist desto stärker ist seine Gier nach weiterem Vermögen.
24.05.2018
14:48 [Brave New Europe] (E)
Is it unreasonable to blame bankers/rentiers for the rise in populism?
At the April Rethinking Economicsconference in Oslo I pointed out that western politicians and economists are repeating policy errors of the 1930s. The pattern of a global financial crash, followed by austerity in Europe and the UK, led in those years to the rise of populism, authoritarianism and ultimately fascism. The scale of economic and political failures and missteps led in turn to a catastrophic world war.
08.05.2018
16:17 [RT Deutsch] (D)
Dank Theresa Mays Politik: Über drei Millionen britische Kinder leben in Armut
Theresa May steht mit ihrer Wirtschaftspolitik in der Kritik. Ein neuer Bericht legt britische Missstände offen. Fast 3,1 Millionen britische Kinder leben 2018 unterhalb der Armutsgrenze. Damit wuchs die Zahl der armen Kinder seit 2010 um eine Million. Am Samstag wird demonstriert.
07.05.2018
11:22 [myheimat.de] (D)
Reise ins Glück - Sommernotprogramm für Obdachlose
"Man muss auch mal Glück haben" - sagte ich dem Obdachlosen "Bolle" beim Einzug damals in den Wohncontainer an der Ansgar-Gemeinde. Inzwischen sind 6 Monate vergangen und der Container wird kommende Woche abgebaut. Ein Vorbericht von Max Bryan
04.05.2018
23:18 [Neue Debatte] (D)
Der andere Krieg - Der Krieg der Reichen gegen die Armen eskaliert.
„Hartz-IV-Schmarotzer“, „Sozialbetrüger“, „Faulenzer“, „Stütze-Empfänger“: Mit solchen und ähnlichen Zuschreibungen bedenken Politiker und Medien regelmäßig jene Menschen, die sich ganz unten auf der Einkommensskala bewegen. Man suggeriert, die Betreffenden müssten sich nur mehr anstrengen, um ihrer materiellen Armut zu entkommen. So schüren die Profiteure Hass gegen und Zwietracht unter abgehängten Gruppen. Vor allem lenken sie so von sich selbst ab. Gerne greifen sie dafür zu populistischen Lügen.
23:04 [Querdenkende] (D)
Reichtum im trügerischen Gewande ewiger Ausbeutung
Wenn der Tod uns das Ende des Lebens diktiert, wissen wir auch zugleich: Das letzte Hemd hat keine Taschen. Und so nehmen wir nichts mit als uns selbst ins Reich der Toten, wie auch immer jenes sich gestalten mag. Doch zu Lebzeiten treiben wir uns gegenseitig an im Wettlauf der Eitelkeiten, des grenzenlosen Materialismus, Prestige uns hofieren läßt, egal auf welchen Pfaden auch erreicht.
9 Einträge
Sie wollen Ihre Artikel / Videos / Reportagen über Net News Global weiterverbreiten? Nutzen Sie unseren Postkasten.
You want to spread your news, videos or articles? Submit them!