Syrien - Mythos einer "friedlichen Revolution" / Leader of the Green Committees Movement Addresses the World / Krieg gegen Libyen / Fact: Giant crime against Libya / US-Regime-Change Kampagne gegen Syrien / Al Jazeera / Tunisia’s “jasmine revolution”

Wenn der Wind der Veränderung weht, setzen die Mutigen Segel, die Ängstlichen aber verankern ihre Häuser.
  Chinesisches Sprichwort
 21.05.18 16:44                      Postkasten |  Redaktionsstatut |  Impressum 

Suche


Archiv

Zum Archiv von Net News Global hier klicken

Themen - Kategorie (diesen Monat/24h)

Verantwortlicher

Marcel

Gründer & Konzept

Udo Schreiber

Moderatoren

Alfred

Free Will

Folker

Heiner

HeKaTe

Jochen

Montag

Peter

Robert Seib

siouxie

Ulla

Design & Code

created by

©webbuilders.de

19.05.2018
2:48 [Moon of Alabama] (E)
Syria - Inconsistent, Incomplete And Implausible - The OPCW Report On Saraqib Is Another Disgrace
On February 4, two days before a UN Security Council meeting on chemical weapon issues, a Syrian army helicopter flew into Idelb governorate which is held by al-Qaeda. Escaping the quite effective air defenses of the terrorists it dropped two chlorine gas cylinders near a militarily irrelevant agricultural warehouse 40 kilometers away from the front line of the war. Eleven men of fighting age who are living in the al-Qaeda ruled territory were allegedly impacted by the released gas but none of them was seriously hurt.
18.05.2018
20:34 [SANA] (E)
Putin: Joint efforts must be exerted to push ahead with political settlement in Syria
Russian President Vladimir Putin said it is important to exert joint efforts for pushing ahead with the political settlement to the crisis in Syria.
17:01 [RT Deutsch] (D)
Trump holt gegen Deutschland aus: Militärausgaben zu gering und zu viel Nähe zu Russland
"Die Europäische Union ist furchtbar zu uns", sagte Donald Trump gestern. Besonders Deutschland kritisierte er für seine Nähe zu Russland und wegen zu geringer Militärausgaben. Handelsbeschränkungen der EU benachteiligten zudem US-amerikanische Autobauer.
16:54 [Yétiblog] (F)
Syrie, Gaza, ONU : l’empire touche le fond de l’abjection… et sort par la petite porte
L’opprobre à l’égard du comportement impérial se manifeste sur place par des résultats électoraux totalement hostiles à l’Occident : au Liban avec la victoire du Hezbollah pro-iranien, en Irak où se profile une victoire surprise (?) du prêcheur chiite Moqtada Sadr qui prêchait il y a encore peu d’attaquer les troupes US.
2:10 [Fort Russ] (E)
Atlanticism Cracks: Eu To Dump Us Dollar For Iran Dealings
An anonymous diplomatic source in Brussels has revealed to RIA Novosti that the European Union intends to discontinue paying for Iranian oil in US dollars. This is a major development which confirms a series of articles in global media which reveal the growing positive developments indicating that Atlanticism is in a serious crisis.
17.05.2018
18:07 [Reseau International] (F)
10 membres du Conseil de Sécurité appellent Guterres à appliquer la décision sur l’arrêt de la colonisation
La Chine, la France, la Bolivie, la Côte d’Ivoire, la Guinée équatoriale, le Koweït, le Kazakhstan, les Pays-Bas, le Pérou et la Suède ont envoyé une lettre au secrétaire général de l’ONU Guterres, après le transfert de l’ambassade américaine à Jérusalem AlQuds occupée et le massacre israélien qui a entrainé la mort en martyr de plus de 60 Palestiniens lors des manifestations, lundi, à la frontière de Gaza.
17:49 [The Hill] (E)
Haley lauds Israel for its `restraint` after at least 60 dead in Gaza
Nikki Haley, the U.S. ambassador to the United Nations, applauded Israeli forces on Wednesday for what she called their "restraint" in the face of protests in Gaza a day earlier that left at least 60 dead
13:58 [RT] (E)
OPCW says chlorine `likely` used in Syria based on open-source info & samples provided by jihadists
The OPCW report claiming that chlorine was "likely used" in Saraqeb, Syria in February is "seriously misleading" because its narrative is based on evidence provided by jihadists, the former UK ambassador told RT.
16.05.2018
23:45 [Arab News] (E)
America’s needless collision course with China
The world’s most important bilateral relationship — between the United States and China — is also one of its most inscrutable.
22:21 [Eurasia Future] (E)
Without a Strong Trading Relationship With China, Europe Cannot Leverage The USA
Donald Tusk, the current President of the Council of the European Union has just articulated the feelings of many disgruntled EU leaders in saying that Donald Trump is a blessing in disguise because his unwillingness to treat the EU as an equal to the US has opened up many eyes in Europe regarding delusions about geopolitical parity with the United States.
22:15 [RT] (E)
`With friends like that who needs enemies’: Tusk lashes out at Trump
European Council President Donald Tusk derided US President Donald Trump over his administration’s “capricious assertiveness” and called on the EU to unite on the Iran nuclear agreement and tariffs.
1:32 [Mondo Weiss] (E)
Nikki Haley blames Iran, Hamas for deaths of Palestinian protesters, as UN officials call to investigate Israel
Nikki Haley says U.S. embassy in Jerusalem “promoted” peace, blames Iran with Hamas back-up for deaths of Palestinian protesters. Meanwhile officials in the United Nations call for an investigation into Israel`s actions.
1:30 [Press TV] (E)
Around the world: Anti-Israel protests held against Israel`s massacre in Gaza
Pro-Palestine protesters around the World react with anger at Israel`s killing of at least 60 Palestinians in the Gaza Strip.
15.05.2018
13:55 [RT Deutsch] (D)
Aus Protest gegen US-Botschaftsumzug: Türkei zieht Botschafter aus Washington und Tel Aviv ab
Die Türkei hat ihre Botschafter in Washington und Tel Aviv zurückgerufen. Ankara erklärte drei Tage der Trauer, nachdem über 50 palästinensische Demonstranten in Gaza durch israelische Streitkräfte am Montag getötet wurden...Die Diplomaten wurden "zu Konsultationszwecken" einberufen, heißt es.
14.05.2018
17:25 [L`Expression] (F)
Javad Zarif En Tournée Diplomatique
Il faut sauver l`accord nucléaire
13.05.2018
15:28 [Nachrichten Heute] (D)
Sanktionen gegen Iran, US-israelisch-arabische Kriegskoalition steht
Es wäre undenkbar gewesen noch vor kurzer Zeit: Auf Einladung des Botschafters der Vereinigten Arabischen Emirate (UAE) in den USA, Yousef al-Otaiba, trifft dieser sich sich im März in New York mit Israels Premier Benjamin Netanyahu wie jetzt bekannt wurde. Der Platz des Treffens: Ein vorwiegend von Arabern frequentiertes Restaurant.
14:58 [Dedefensa] (F)
Sans rire : UE versus USA
Pour certains, ils n’oseront pas, pour d’autres ils seront obligés d’oser. Ainsi trouve-t-on sur le site TheDuran.com , à quelques heures d’intervalle, un texte affirmant que les Européens ne réagiront pas face aux USA, qu’ils n’oseront pas (Alexander Mercouris), et un autre disant qu’ils le feront pas, qu’ils réagiront directement contre les USA (Frank Sellers)… En l’occurrence, TheDuran.com ne se contredit pas, il expose loyalement le débat qui s’est immédiatement ouvert depuis la décision de Trump de jeudi de sortir du JCPOA.
12.05.2018
20:26 [Sputnik Deutschland] (D)
Russische Diplomaten in Uno von ukrainischen Ex-Soldaten bedroht – Sacharowa
Menschen, die an der sogenannten „Anti-Terror-Operation“ (ATO) im Donbass teilgenommen haben, haben laut der Sprecherin des russischen Außenministeriums, Maria Sacharowa, einem russischen Diplomaten, der an der Tätigkeit des UN-Informationsausschusses teilgenommen hat, Gewalt angedroht.
17:31 [Sputnik] (E)
US, EU on Verge of Breakup as Macron and Merkel Vow to Counter Anti-Iran Move
The US president has made several recent moves that negatively affect the economies of European countries, despite constant pleas by the Europeans to avoid such moves. Now, prominent EU leaders are raising the question of greater European independence from the US.
11.05.2018
20:21 [Sputnik Deutschland] (D)
Trump erhofft sich neuen „guten Deal“ mit Iran
US-Präsident Donald Trump will ein neues Abkommen mit Teheran schließen, das besser für die beiden Staaten sein soll. Dies erklärte er am Donnerstag, zwei Tage nach dem Ausstieg der Vereinigten Staaten aus dem Atomabkommen mit dem Iran.
3:35 [RT] (E)
Putin & Erdogan consider US withdrawal from Iran nuclear deal `a mistake` – source
Turkish President Recep Tayyip Erdogan and his Russian counterpart, Vladimir Putin, discussed the US withdrawal from the Iranian nuclear deal on the phone, agreeing that Donald Trump`s decision was wrong, a Turkish source said.
10.05.2018
16:35 [Asia Times/Pepe Escobar] (E)
The art of breaking a deal
Facts appear to be irrelevant, though. The JCPOA is the Obama administration’s only tangible foreign policy success, so, for domestic political reasons, it had to be destroyed. President Donald Trump’s opening address to the “Iranian people” during his White House speech also does not cut it. The overwhelming majority of Iranians support the JCPOA, and counted on it to alleviate their economic plight.
4:30 [Tass] (E)
USA supports Israel’s right to self defense on backdrop of Israel’s strikes at Syria
A spokesman for the Israeli Defense Forces said earlier the Iranian Quds forces had fired at least 20 missiles at Israel’s forward positions on the Golan Heights shortly after midnight on Thursday
1:57 [Zero Hedge] (E)
The Morning After: How The World Reacted To Trump`s Withdrawal From The Iran Nuclear Deal
One day after Trump announced he will withdraw the US from Obama`s landmark 2015 deal to curb Iran’s nuclear program while reinstating the "harshest of sanctions" on the Persian Gulf country, and giving US allies 180 days to extricate themselves from Iranian oil deals as it seeks to economically isolate and curb oil exports from the #3 OPEC producer, this is how the world and capital markets are reacting.
09.05.2018
18:25 [RT Deutsch] (D)
Iranischer Präsident: "Ich bin froh, dass ein irritierendes Element das Abkommen verlassen hat"
Kurz nach Donald Trumps Rede, in der er den Ausstieg aus dem Nuklearabkommen besiegelte, sprach der iranische Präsident Hassan Rohani. Von der Haltung der EU-Staaten und dem Nutzen für den Iran hänge ab, ob das Land im Abkommen bleiben wird.
08.05.2018
13:04 [Voltaire Netzwerk] (D)
Frankreich schlägt vor, die Satzung der OPCW zu ändern
Seit einigen Monaten versuchen die Mitglieder der "kleinen Gruppe" (Saudi Arabien, Vereinigte Staaten, Frankreich, Jordan, Vereinigtes Königreich), Russland aus dem Sicherheitsrat der Vereinten Nationen zu verdrängen.
2:54 [Moon of Alabama] (E)
Trump Circles Hired Israeli Spy Company `Black Cube` To Dig Up Dirt on Iran Deal Negotiators
Updated below - Someone tipped off the Observer, the Guardian`s Sunday edition, about an attempt of Donald Trump flunkies to find dirt about the people who negotiated the nuclear deal (JCPOA) with Iran. An Israeli spy company was hired to set up traps. One of the victims describes how that happened. The modus operandi seems similar to one described in another dirty story which surfaced about a year ago. The company, not named by the Observer, in question is Black Cube.
1:59 [RT Deutsch] (D)
Skripal und die OPCW: Der fehlende DNA-Vergleich bei den Blutproben
Verzichtete die Organisation für das Verbot chemischer Waffen (OPCW) bei der Untersuchung der Proben zum Fall Skripal auf ihre Sicherheitsstandards? Zumindest ist in ihrem Bericht von einem DNA-Abgleich keine Rede. Eine Manipulation ist daher nicht auszuschließen.
1:53 [Mounadil al Djazairi] (F)
Donald Trump, l’accord sur le nucléaire iranien et l’argent
Ce sont ces gens sans scrupules qui sont en réalité à la manœuvre dans les couloirs de la Maison Blanche où Trump est désormais leur prisonnier en dépit de quelques manifestations de volonté propre comme quand il a désavoué Nikki Haley, sa représentante à l’ONU qui avait annoncé un nouveau train de sanctions contre la Russie. Nikki Haley a cependant entrepris de faire payer au président l’outrage subi.
1:51 [Voltairenet] (E)
France proposes to change the by laws of the OPCW
For several months, members of a “small group” (Saudi Arabia, the United States, France, Jordan and the United Kingdom) have been trying to eliminate Russia from the UN Security Council. In the same vein, France has just proposed amending the by-laws of the OPCW, the organization tasked with checking the application of the Treaty on the Prohibition of Chemical Weapons – amendments which will lead to changing the meaning of the Treaty—.
07.05.2018
11:25 [Telepolis] (D)
Skripal-Fall: OPCW kritisiert den Direktor
Der türkische OPCW-Direktor Ahmet Üzümcü machte offenbar falsche Angaben, die den Verdacht auf Russland lenken und andere Staaten freisprechen sollten
2:43 [Tass] (E)
France no longer insists on Assad’s resignation - ambassador to Russia
"We will not decide for the Syrian people but Bashar Assad’s unconditioned resignation is out of the question," she said, adding however that France is against the situation when control over territories liberated from terrorists and opposition militants is simply taken by Damascus.
06.05.2018
1:19 [Tass] (E)
Israeli PM to focus on Middle East in talks with Putin - PM’s Office
The leaders will meet at the Kremlin after the parade for Victory Day
05.05.2018
6:01 [Sputnik] (E)
Israel Drops Out of Race for UN Security Council Seat
"After consulting with our partners, including our good friends, the State of Israel has decided to postpone its candidacy for a seat on the Security Council," a statement cited by the Haaretz daily said.
04.05.2018
23:52 [The Ministry of Foreign Affairs of the RF] (D)
Interview des Außenministers Russlands, Sergej Lawrow, für das italienische Magazin „Panorama“, das am 3. Mai 2018 veröffentlicht wurde
Es ist offensichtlich, dass die Situation in der Welt leider immer angespannter und weniger voraussagbar wird. Wir haben mehrfach betont, dass solch eine Lage der Dinge vor allem das Ergebnis der anhaltenden einseitigen Handlungen der USA und einiger der ihnen unterworfenen westlichen Staaten ist. Es handelt sich dabei um eine kleine Gruppe von Ländern, die keinen signifikanten Anteil der Menschheit repräsentieren, aber versuchen, ein mittelalterliches Dominieren in den internationalen Angelegenheiten zu bewahren
1:52 [Tass] (E)
Israel’s information about Iran`s nuclear program `apparently outdated`, Lavrov assumes
If Israel has obtained documents proving that Iran has retained its nuclear program, such documents must be handed over to the IAEA, Lavrov pointed out
0:09 [Nachrichten heute] (D)
Israels Premier Nethanyahu, der Mossad, der Iran, und die heisse Luft einer „brisanten Enthüllung“
Mit grosser Geste hat Israels Premier Benjamin Netanyahu ein „grosses Geheimnis“ gelüftet: Kiloweise habe der israelische Auslandsgeheimdienst Mossad angeblich brisantes Material im Iran entdeckt und nach Israel geschafft.
03.05.2018
17:29 [NachDenkSeiten] (D)
Netanjahus Schmierentheater – die Falken in Washington und Tel Aviv leiten die nächste Eskalationsstufe ein
Zumindest in Europa kam Benjamin Netanjahus Infomercial-Show über die angeblichen Lügen der Iraner und ihr Atomprogramm nicht sonderlich gut an.
02.05.2018
20:09 [Moon of Alabama] (E)
Netanyahoo`s "Iran Files" are Well Known, Old and Purloined from Vienna
The dog and pony show the Israeli Prime Minister Netanyahoo provided yesterday (video, slideshow) was not based on material Israeli secret services acquired in Iran, but most likely from data Iran provided to the International Atomic Energy Agency (IAEA) during the implementation period of the Joint Comprehensive Plan of Action (JCPOA, pdf). Ali Vaez, director of the Iran Project at the Crisis Group, was the first to propose this thesis
5:28 [Global Research] (E)
Mass Hysteria Grips the United Nations Security Council: Russophobia Is a Dangerous Psychosis
United Nations Secretary-General Antonio Guterres: “The Cold War is back —with a vengeance but with a difference. The mechanisms and the safeguards to manage the risks of escalation that existed in the past no longer seem to be present.” (April 13, 2018)
01.05.2018
15:44 [Moon of Alabama] (E)
Netanyahoo To Again Cry Wolf - But Something Bigger Is Up (Updated)
Update - That was lame. ... All that Netanyahoo now claims to have acquired is old and known stuff.
15:24 [Tass] (E)
IAEA refuses to assess Netanyahu’s statement on Iran’s nuclear program
The agency also found out "that these activities did not advance beyond feasibility and scientific studies, and the acquisition of certain relevant technical competences and capabilities
15:20 [Word Socialist Web Site] (F)
Réunion tendue à Washington entre la chancelière allemande Merkel et Donald Trump
La tentative de Merkel de se faire bien voir de l`occupant de droite de la Maison Blanche, quelques jours après la visite du président français Macron, ne peut cacher le fait que les divisions entre Washington et Berlin, et entre Berlin et Paris, augmentent.
30.04.2018
14:54 [Tass] (E)
Putin, Macron call for implementing Iran nuclear deal in full - Kremlin
The phone conversation was held at the initiative of the French side
11:10 [Le Blog Sam-La-Touch] (F)
Selon Falter, des soldats autrichiens de l`ONU ont tendu aux policiers syriens une embuscade dans le Golan en 2012 et filmé leur massacre par des Takfiristes (Vidéo)
En 2012, des casques bleus de l`ONU en provenance d`Autriche ont contrôlé la ligne de démarcation avec Israël sur les hauteurs du Golan. Ils ont observé des Takfiris tendre une embuscade. Neuf agents de la police syrienne des frontières sont passé par le poste de contrôle de l`ONU mais n`ont pas été avertis. Ils sont tombés dans l`embuscade des Takfiri. Tous ont été tués. Un lanceur d`alerte autrichien a donné la vidéo à un journal local, Falter, à Vienne
2:46 [RT] (E)
Rouhani tells Macron Iran nuclear deal ‘non-negotiable,’ Pompeo says ‘fix it’ or let it die
Disagreements over the 2015 nuclear deal are growing sharper as Tehran says it will not make any additional concessions, while Mike Pompeo and Benjamin Netanyahu lob barbs at Iran during the state secretary’s visit to Israel.
29.04.2018
21:12 [The Unz Review] (E)
Each "Click" Brings Us One Step Closer to the "Bang!"
Trump pulled the trigger, but instead of a “bang!” what the world heard was a demure “click”. Considering that we are talking about playing a most dangerous game of potentially nuclear Russian AngloZionist roulette, the “click” is very good news indeed. But, to use the words of Nikki Haley, the US “gun” is still “locked and loaded”.
11:21 [South Front] (E)
State Department Admits U.S. Buys Votes In U.N., But There Is Problem
In the blacklist of countries that “disrespect” Washington are Zimbabwe, Burundi, Iran, Syria, Venezuela, China, Turkmenistan, Cuba, Bolivia and the Republic of South Africa (RSA).
10:58 [Word Socialist Web Site] (E)
Addressing US Congress, Macron backs neocolonial carve-up of Middle East
Emmanuel Macron’s address to a joint session of the US Congress on Wednesday was one of the most belligerent public statements ever made by a French president.
28.04.2018
4:44 [Sputnik Deutschland] (D)
Russischer Diplomat: Heuchelei britischen OPCW-Botschafters ist grenzenlos
Laut einem Sprecher der russischen Botschaft in London hat die Heuchelei des britischen Botschafters bei der Organisation für das Verbot chemischer Waffen (OPCW), Peter Wilson, keine Grenzen.
27.04.2018
15:38 [Washington Examiner] (E)
Trump to meet with Angela Merkel ahead of major climate talks in Bonn
President Trump will meet with German Chancellor Angela Merkel on Friday ahead of a major United Nations climate meeting in Bonn early next week.
3:31 [RT] (E)
Russia ‘won’t allow’ another US military action in Syria based on false flag – OPCW envoy
Russia’s envoy to the OPCW said it was crucial to avoid new false-flag attacks in Syria and that Moscow “won’t allow” US military action there, as he described details of Russian findings on the site of the alleged Douma incident.
2:20 [RT Deutsch] (D)
Syrien: Neue westlich-arabische "Kontaktgruppe" soll Verliererstaaten wieder Einfluss bringen
Paris versucht, die bisher gescheiterten syrischen Friedensgespräche in Genf mit einer neuen "Kontaktgruppe" wiederzubeleben. Diese rebellen-nahe Gruppe solle "Brücken bauen". Auf diese Weise will der Westen verhindern, in Syrien völlig leer auszugehen.
26.04.2018
20:41 [SANA] (E)
Syria, Russia bring 17 eyewitnesses to the OPCW HQ in The Hague to prove that the alleged chemical attack in Douma city is a fabricated play
Syrian and Russian missions at the Organisation for the Prohibition of Chemical Weapons (OPCW) brought 17 eyewitnesses to the OPCW HQ in The Hague to prove that the alleged chemical attack in Douma city is a fabricated play
19:54 [isw München] (D)
Zum Syrien-Angriff von USA, Großbritannien und Frankreich
Alle drei Staaten, die in der Nacht des 14. April 2018 Ziele in Syrien bombardierten, haben eine koloniale Vergangenheit in der Region, deren Auswirkungen bis in die Gegenwart reichen.
19:51 [Reseau International] (F)
Le flop iranien de Macron
Le problème de Macron, c’est qu’il veut être le premier de la classe tout en jouant au dur dans la cour des grands. Il veut être l’allié préféré de l’Oncle Sam, et “en même temps”, il prétend incarner une France indépendante. Il a cru qu’un sommet bling-bling à Washington lui permettrait de réaliser la quadrature du cercle. C’est loupé. Expert en politique-spectacle, ce bonimenteur est rattrapé par la politique, la vraie.
2:40 [Sputnik Deutschland] (D)
Russlands Vorgehen in Syrien und Ukraine inakzeptabel – G7-Minister
Die G7-Staaten zeigen sich besorgt über das „destabilisierende“ Vorgehen Russlands in Syrien, der Ukraine und anderen Nachbarländern, verlautet es aus einer gemeinsamen Erklärung der Außen- und Verteidigungsminister der G7-Gruppe.
25.04.2018
20:05 [Sputnik Deutschland] (D)
Verwirrendes aus Washington: USA wollen doch keinen neuen Iran-Deal
Zunächst schien es, dass Washington den Atomdeal mit dem Iran platzen lassen wird. Nun wollen die USA doch am Atomabkommen mit dem Iran festhalten und stattdessen eine Zusatzvereinbarung abschließen, um die Mängel des Deals zu beseitigen. Dies erklärte am Mittwoch der US-Gesandte bei der US-Abrüstungskonferenz in Genf, Christopher Ford.
13:50 [Sputnik Deutschland] (D)
USA regen Länder zu neuem Wettrüsten an – Russlands Verteidigungsminister
Die USA regen die Weltstaaten zu einem neuen Wettrüsten an und wollen ihre Rolle des Hegemonen in internationalen Angelegenheiten bewahren. Dies äußerte der russische Verteidigungsminister Sergej Schoigu.
13:47 [Sputnik Deutschland] (D)
Ukraine wirft Uno vor: Unfähig „Aggression Russlands“ zu stoppen
Der ukrainische Vizeaußenminister Sergej Kislitsa hat der Uno vorgehalten, dass sie „die Aggression Russlands“ gegenüber dem Land nicht stoppen konnte.
11:29 [Press TV] (E)
US, French presidents call for changes to Iran nuclear deal
The US and French presidents have called for major changes to Iran’s nuclear deal, despite Tehran’s repeated assertions that the agreement is non-negotiable.
1:36 [Proche et Moyen-Orient] (F)
Londres, Paris, Washington : Le Nouvel Axe Du Mal
Morale n’est pas droit. La Charte de l’ONU est très claire pour celui qui veut bien la lire sérieusement. Elle n’est pas et n’a jamais été un code moral.
1:35 [Russie politics] (F)
L`illusion de la guerre froide et l`ONU: on ne réforme pas l`ordre international
On ne réforme pas l`ordre international, on le change. Les structures internationales sont le résultat d`un conflit, d`un rapport de force, elles l`entérinent. L`ordre international n`est pas réformable. Il ne peut être modifié que lorsqu`un nouvel équilibre des forces a été atteint, équilibre qu`il va alors traduire. Pour l`instant, le conflit est encore en cours.
24.04.2018
14:45 [RT Deutsch] (D)
Giftgas in Syrien: Westen wirft Moskau Behinderung der Ermittlungen vor – OPCW-Chef widerspricht
Am Wochenende konnten OPCW-Inspekteure erstmals die syrische Stadt Duma untersuchen. Dort soll Giftgas gegen Zivilisten eingesetzt worden sein. Der Westen wirft Moskau vor, die OPCW-Ermittler zu behindern. Die Realität ist jedoch eine andere.
14:15 [RT] (E)
France’s Macron shamelessly peddling war opportunities over Syria
From the outset of the dubious chemical weapons incident on April 7 in the city of Douma, near the Syrian capital Damascus, US President Donald Trump has relied heavily on his French counterpart for guidance on what military action to take.
23.04.2018
18:25 [Sputnik Deutschland] (D)
G7 gründet Spezialgruppe zur Untersuchung von Russlands „bösartigem Benehmen“
Laut dem britischen Außenminister Boris Johnson haben sich die G7-Staaten darauf geeinigt, eine „Spezialgruppe“ zu gründen, um Russlands angeblich „bösartiges Benehmen“ zu untersuchen.
17:45 [RT] (E)
‘French connection’: Macron & Trump’s political bromance blossoming after Syrian strikes
Long gone are French snorts at the US. Despite disagreeing on the Iran deal and climate change, Emmanuel Macron is the first foreign leader to be indulged with a full state visit by US President Donald Trump in the White House.
22.04.2018
20:51 [The National Interest] (E)
How Trump Could Stumble from a Trade War Into a Real War with China
The past five hundred years have seen sixteen cases in which a rising power threatened to topple a ruling power from its position of predominance. Twelve ended in war.
7:18 [Strategic Culture] (E)
How US Has Virtually Destroyed UN
Under President Donald Trump, the US has basically eliminated the only real international authority the UN used to have.
21.04.2018
18:21 [The American Conservative] (E)
Emmanuel Macron: The Warmongering Voice in Trump’s Ear
Why did Trump bomb Syria? France’s tough-talking president may have had something to do with it.
13:09 [Radio Utopie] (D)
Mit der O.P.C.W. am Glücksrad drehen
Die Organisation für das Verbot chemischer Waffen lädt ein ins E.U.-Hauptquartier zum Tag der Offenen Tür am 9. Mai 2018
12:35 [Al Masdar News] (E)
Russia: ‘They bombed negotiations in Geneva’- Lavrov and de Mistura discuss Syria
On April 14, the USA along with the UK and France “bombed not only the imaginary chemical facilities in Syria, but they bombed the negotiations in Geneva as well,” stated Russian Foreign Minister Sergei Lavrov at the joint press-conference with UN Special Envoy for Syria Staffan de Mistura in Moscow, Friday.
20.04.2018
13:19 [RT Deutsch] (D)
Dicke Schlappe für Raketen-Trio: Westliche Syrienpolitik scheitert auf allen Ebenen
von Rainer Rupp - Ohne Lügen, Verdrehungen und Fälschungen scheint Politik in der postmodernen "liberalen Demokratie" nicht mehr zu funktionieren. Auch das US-geführte Raketen-Trio will sein Versagen in Syrien schönreden. Besonders dreist dabei: Premierministerin May.
13:13 [RT Deutsch] (D)
Russlands OPCW-Vertreter: Die acht britischen Lügen zum Skripal-Fall
Die britische Darstellung zum Fall Skripal sei eine "mit Lügen verwobene Geschichte". London täusche beständig die internationale Gemeinschaft. Das sagte der russische OPCW-Vertreter am Mittwoch. Alexander Schulgin benannte dabei "acht britische Lügen".
19.04.2018
20:09 [Sputnik Deutschland] (D)
Giftaffäre: OPCW-Botschafter hält britische „Lügen“ für nachgewiesen
In der jüngsten Sitzung des Exekutivrates der Organisation für das Verbot chemischer Waffen (OPCW) hat Russland nach Angaben seines Botschafters Alexander Schulgin mit Fakten belegt, dass Großbritannien im Fall des vergifteten Ex-Spions Sergej Skripal „alle belogen“ hat.
19:58 [Voltaire Netzwerk] (D)
Washington zwingt seinen Alliierten die Bipolarität der Welt auf
Mit dem Abschuss von Raketen auf Syrien, zusammen mit seinen französischen und britischen Verbündeten, hat es der merkwürdige Präsident Trump soweit gebracht, den Westen das Ende seiner unilateralen Dominanz über die Welt akzeptieren zu lassen. Das bedeutungslose Ergebnis dieser Macht-Demonstration führt die NATO zur Wirklichkeit zurück. Ohne von seinen Waffen Gebrauch gemacht zu haben, tritt Russland hinsichtlich des Gleichgewichts in der Welt die Nachfolge der Sowjetunion an.
19:24 [Medium] (E)
Nikki Haley Seems To Be Saying US Will Remain In Syria As Long As Iran Exists
One year ago, the Trump administration transgressed establishment Washington orthodoxy by asserting that it was no longer pursuing regime change in Syria as a priority. Days later, there were contested reports of a sarin gas attack in Idlib province which killed dozens of civilians.
18.04.2018
15:10 [SANA] (E)
Al-Jaafari: Washington coalition completely destroyed Raqqa city, committed horrific massacres against the Syrians
Syria’s Permanent Representatives at the UN Dr. Bashar al-Jaafari stressed that the US-led “international coalition” had completely destroyed Raqqa city under the pretext of fighting Daesh (ISIS) terrorist organizations.
14:05 [Inner City Press] (E)
On North Korea Talks, Trump Tweets of Pompeo`s Pyongyang Visit, As in UN Coverage Mistakes Expand
The Trump - Kim talks, primed by Mike Pompeo`s visit to Pyongyang, have had their location sweepstakes narrowed down, excluding the US.
14:03 [Inner City Press] (E)
On Syria, UN de Mistura Restarts Speed Diplomacy, On Guterres` Saudi Blood Money Tour, Brussels April 24
At 9 pm on April 13 US President Donald Trump announced airstrikes on Syria, with the UK and Syria. In the UN, Inner City Press rushed from the phone booth it works in to the UN Security Council, only to find the music and drinkers still pulsing from the UN Delegates Lounge.
1:12 [Russie politics] (F)
Remise en place de Macron par la Maison-Blanche: pas de guerre en Syrie, mais retour aux sanctions contre la Russie
Lors du sommet au Pérou, le vice-président américain Mike Pence a souligné le but réel de ces frappes en Syrie: rappeler la Russie dans le "bon" camp et non pas commencer une guerre à long terme. Manifestement, Macron n`avait pas très bien compris ... La Maison-Blanche l`a remis à sa place. Décidément, après nos exploits militaires d`avions et de missiles plus que furtifs, c`est notre politique qui est ridiculisée. Le combat USA / Russie revient sur le terrain connu des sanctions et la Russie relève le gant.
1:00 [Hinter der Fichte] (D)
UNO-Sicherheitsrat beugt sich dem Unrecht - Abstimmungsergebnis
In der Nacht hat der UN-Sicherheitsrat die russische Resolution zur Einhaltung der Prinzipien der Vereinten Nationen abgelehnt. Russland forderte darin die USA und ihre Mitläufer auf, "unverzüglich und ohne Verzögerung die Aggression gegen die Arabische Republik Syrien einzustellen" und alles zu unterlassen, was gegen Völkerrecht und die UN-Charta verstößt. Heutzutage keine Überraschung: Dieser Unsicherheitsrat stimmt gegen Völkerrecht und UN-Charta.
17.04.2018
19:01 [RT Deutsch] (D)
Nach Raketen auf Syrien: Macron will Verhandlungen mit Moskau und Ankara
Nach den militärischen Angriffen mit westlichen Verbündeten in Syrien will Frankreichs Präsident Emmanuel Macron mit Russland, dem Iran und der Türkei über diplomatische Lösungen sprechen. Auch Deutschlands Außenminister Heiko Maas will eine diplomatische Friedensinitiative.
15:23 [Ceiberweiber] (D)
Mit Theresa May in den Krieg
Das britische Unterhaus kritisierte am 16. April Theresa Mays Entscheidung, sich an „Militärschlag“ der USA und Frankreichs gegen Syrien zu beteiligen. Doch dabei ging es fast ausschliesslich darum. dass sie nicht vorher das Parlament gefragt hat, da so gut wie alle Abegordneten davon ausgehen, dass Anschuldigungen an Bashar Al-Assad den Tatsachen entsprechen. Wenn sich May aber auf „intelligence“ beruft, geht es in Wahrheit um die zwielichtige Rolle nicht nur des britischen Geheimdienstes. Dass das MI 6 einiges zu erklären hat, wird zugleich an drei Punkten deutlich, die zusammenhängen: im Fall Skripal, bei Behauptungen über Syrien und wenn es um das Dossier über US-Präsident Trump für die Clinton-Kampagne geht. Wie in einer Parallelwelt stellen zur selben Zeit immer mehr Personen ein zunehmend vollständiges Bild dessen zusammen, was die Geheimdienste nicht nur dem britischen Parlament und der Regierung verschweigen, und dies geschieht in aller Öffentlichkeit.
2:28 [The Saker] (E)
The US message to the world: Bow down and worship me!
We have no facts. What US politicians (including generals – US generals are all politicians) say does not matter and is not “fact”. The truth is that we won’t know for sure for at least 24 hours what took place. The aggressors will present the attack as a huge success. Don’t believe it!
0:10 [RT] (E)
Moscow has ‘irrefutable’ evidence chem attack in Syria’s Douma was staged – Russia’s envoy to OPCW
Moscow has “irrefutable proof” that the alleged chemical incident in Syria’s Douma was a “false-flag attack,” orchestrated by UK security services with support from the United States, the Russian envoy to the OPCW said.
16.04.2018
7:59 [Junge Welt] (D)
Imperiale Interessen
»Vergeltungsschlag« gegen Syrien
15.04.2018
15:35 [RT Deutsch] (D)
Der Fall Skripal und die Dämonisierung Russlands - Teil 2
Von Zlatko Percinic - Russland steht nicht erst seit heute den Hegemoniebestrebungen der Länder der "Anglosphäre" im Weg. Die von den Briten losgetretene Skripal-Kampagne ist ein weiterer Versuch westlicher Staaten, Russland international zu isolieren.
14.04.2018
22:43 [German Foreign Policy] (D)
Auf dem Weg in den Weltkrieg (II) - Der Völkerrechtsnihilismus des Westens
Die Bundesregierung lobt die völkerrechtswidrigen Angriffe ihrer engsten Verbündeten auf Syrien und bekräftigt ihre Unterstützung für den westlichen Kriegskurs. Die Bombardements am frühen Samstagmorgen durch die Streitkräfte der USA, Frankreichs und Großbritanniens seien "erforderlich und angemessen" gewesen, erklärt Kanzlerin Angela Merkel.
22:12 [Sputnik] (E)
Russia Calls Apr 16 ISSG Ceasefire Task Force Meeting Over Strike on Syria
Russia is convening an urgent session of the International Syria Support Group`s (ISSG) Ceasefire Task Force on April 16 over the recent strike of the Western countries on Syria, the spokeswoman of the Russian Permanent Mission to the UN Office in Geneva told Sputnik on Saturday.
20:41 [RT] (E)
Russia’s UNSC resolution calling to stop aggression against Syria does not receive enough votes
A Russian draft resolution calling to stop aggression against Syria has been turned down by the UN Security Council due to a lack of support during the vote. It was only supported by Russia, China and Bolivia.
18:34 [RT] (E)
Lavrov: Swiss lab says ‘BZ toxin’ used in Salisbury, not produced in Russia, was in US & UK service
The substance used on Sergei Skripal was an agent called BZ, according to Swiss state Spiez lab, the Russian foreign minister said. The toxin was never produced in Russia, but was in service in the US, UK, and other NATO states.
7:07 [RT] (E)
All countries must heed UN Charter – Secretary-General after US-led Syria strike
"There`s an obligation, particularly when dealing with the matters of peace and security, to act consistently with the Charter of the United Nationals and with international law in general," Guterres said in a statement over the coordinated series of airstrikes by the US, the UK and France in Syria.
2:23 [Press TV] (E)
Putin warns Macron against any ‘dangerous actions’ in Syria
Russian President Vladimir Putin has cautioned his French counterpart Emmanuel Macron against any “dangerous actions” in war-torn Syria, as the West ponders possible strikes on the Arab country in retaliation for a suspected chemical attack near Damascus last week.
13.04.2018
16:02 [Sputnik Deutschland] (D)
C-Waffen-Attacke in Duma: Moskau hat unbestrittene Daten für deren Inszenierung
Moskau verfügt über unbestrittene Angaben, dass die angebliche Chemiewaffenattacke im syrischen Duma eine Inszenierung unter Beteiligung von ausländischen Geheimdiensten gewesen sei. Dies sagte der russische Außenminister Sergej Lawrow.
2:49 [RT] (E)
May & Trump agree it`s `vital to deter chemical weapon use by Assad` in Syria – UK
British Prime Minister Theresa May and US President Donald Trump have agreed to keep working on an international response to the alleged chemical attack in Syria’s Douma, vowing it would not “go unchallenged.”
12.04.2018
14:08 [Ceiberweiber] (D)
Stell dir vor, es ist Krieg
Amerikanische Abgeordnete tagen zum Thema Facebook, nicht aber zu den Kriegsvorbereitungen zwischen den USA und „Verbündeten“ und Russland. Regierungen wie die österreichische sind auf Tauchstation; mehr als zwei mickrige Tweets von Außenministerin Karin Kneissl gibt es nicht: „Genug ist genug. Hoffnungen, dass sich die Situation in Syrien verbessert und das Leiden der Leute beendet wird, werden immer wieder enttäuscht.“ und „Wir sind über die aktuellen Entwicklungen schockiert. Wir rufen die Verantwortlichen auf, die Gewalt zu beenden und ernsthafte Verhandlungen zur Beendigung des syrischen Alptraumes zu beginnen.“ Es wird vermutet, dass US-Präsident Donald Trump unter Druck gesetzt wird; man kann bei seinen Tweets aber noch Spuren von Taktik erkennen: „Russia vows to shoot down any and all missiles fired at Syria. Get ready Russia, because they will be coming, nice and new and ’smart!‘ You shouldn’t be partners with a Gas Killing Animal who kills his people and enjoys it!“
13:57 [Sputnik] (E)
Russia-US Military Communication Channel in Syria Open – Kremlin
"This line exists and it is in an active state… On the whole, I say that the line is being used from both sides," Peskov told reporters when asked whether the Russian and US military departments really use the communication channel to avoid casualties among Russian servicemen in case of strikes on Syria.
1:54 [Youtube/Nizar Abboud] (E)
Russia Refutes Chemical Attack in Syria
Vasily Nebenzea addressing the UN SC 9 April 2018
1:39 [RT Deutsch] (D)
Trump: Russland, mach Dich bereit! Unsere Raketen werden kommen, schön, neu und smart!
Donald Trump hat Russland explizit gewarnt, sich "bereit zu machen", nachdem Moskau angedroht hatte, alle auf Syrien abgefeuerten Raketen abzuschießen. "Sie werden kommen, schön und neu und smart", ließ Trump über Twitter verkünden.
1:35 [Moon of Alabama] (E)
Trump Asks Russia To Roll Over - It Won`t
Donald Trump may perceive these bad cop/good cop tweets as a serious way to negotiate with Russia. They ain`t. Russia said it would destroy the platforms that launch the missiles, not only the missiles themselves. Did nobody explain the difference to Trump? There is reason that U.S. relations with Russia are now worse than they have been for some time and Russia is not responsible for these.
11.04.2018
21:16 [antikrieg.com] (D)
Trump baut Koalition für Krieg gegen syrische Regierung auf
Regierungsvertreter sagten bereits am Sonntag, dass der behauptete Angriff am Samstag zu einem US-Militärschlag führen würde, und Präsident Trump deutete an, dass dieser "sehr bald" geschehen würde. Statt eines einmaligen Angriffs, wie bei der Bombardierung Syriens mit Tomahawk-Raketen im April letzten Jahres, scheinen sich die Vereinigten Staaten von Amerika einen ganz neuen Krieg vorzustellen.
15:30 [Washington`s Blog] (E)
The Most Important U.N. Security Council Vote Ever?
It could well turn out to have been the vote on whether or not World War III starts now.
14:08 [Inner City Press] (E)
On Douma Chemical Weapons, Russia Mulls Shooting Missiles Down, Trump Tweets Get Ready, ICP Asked State
The day after two and then a third Syria chemical weapons draft resolution failed in the UN Security Council in New York, Russia`s Ambassador in Beirut told al-Manar, "if there is a strike by the Americans on Syria , then... the missiles will be downed and even the sources from which the missiles were fired."
13:29 [Stratediplo] (F)
les Etats-Unis violent de nouveau l`accord de siège de l`ONU
Quelques journalistes ont certes relevé que parmi les soixante diplomates russes expulsés par le gouvernement étatsunien, quarante-huit étaient en poste aux Etats-Unis d`Amérique et douze au siège de l`Organisation des Nations Unies. Mais aucun gouvernement ne semble avoir remarqué la gravité de l`arrogante violation de l`accord de siège de l`ONU que vient de commettre le pays hôte, à son habitude.
2:05 [RT] (E)
UNSC fails to pass 3 resolutions on Syria `chem attack` as Russia calls for restraint
The latest resolution to fail was a Russian-sponsored draft backing an Organization for the Prohibition of Chemical Weapons (OPCW) fact-finding mission at the site of the alleged attack in Douma. The draft received five votes in favor (Russia, China, Ethiopia, Kazakhstan and Bolivia), four votes against (the US, the UK, France and Poland) and six abstentions, falling short of the minimum nine votes required for adoption.
10.04.2018
23:23 [RT Deutsch] (D)
Russland antwortet USA: "Verstehen Sie nicht, in welch gefährliche Lage Sie die Welt bringen?"
"Verstehen Sie nicht, in welche gefährliche Lage Sie die Welt bringen?", fragte Russlands UN-Gesandter Wassili Nebensja am Montagabend seine US-Kollegin Nikki Haley im Sicherheitsrat. Bei der Sitzung zur Lage in Syrien kochten die Gemüter hoch um einen angeblichen Giftgasangriff in einem Islamistengebiet nahe der syrischen Hauptstadt, den die syrische Regierung ausgeübt haben soll. Die russische Seite warnt vor schwersten Folgen im Falle eines rechtswidrigen US-Angriffes in Syrien.
23:17 [Information Clearing House] (E)
US Will Act Against ‘Monster’ Assad With or Without UN - Haley
Watch - The Dishonorable U.S. Ambassador Nikky Haley, Lies to UN Security Counsel Regarding Alleged Syria Gas Attacks.
22:45 [Sputnik] (E)
UN Security Council Meeting Over Syrian Crisis
Russia and Bolivia voted against the US proposal, while China abstained. Since Russia has veto power, the measure was not adopted. ... Meanwhile, the Russian draft resolution also was not passed for failing to attain the required number of votes. Six nations voted in favor, seven voted against, and there were two abstentions.
19:17 [SANA] (E)
China warns against using force or anticipating results on alleged use of chemical weapons in Douma
Chinese Foreign Ministry called for conducting a “comprehensive, objective and impartial investigation” into the alleged use of chemical weapons in Douma, warning of the consequences of the use of force on the basis of accusations.
17:46 [RT] (E)
OPCW to send chemical weapons investigators to Syria’s Douma – statement
The international chemical weapons watchdog will send a fact-finding mission to Douma, Syria, to investigate the reports of an attack there. The move follows calls from Moscow and Damascus to launch an international investigation.
1:36 [Al Masdar News] (E)
UN unable to ‘independently verify the allegations’ of chemical attack in Douma (video)
Spokesperson for the UN Secretary-General Stephane Dujarric stated that the United Nations is unable to independently verify the allegations of a the chemical attack in Douma, speaking from the UN headquarters in New York City on Monday.
1:01 [Sputnik Deutschland] (D)
Trump und Macron wollen zusammen „Assads Regime zur Rechenschaft ziehen“
US-Präsident Donald Trump und Frankreichs Staatschef haben sich darauf geeinigt, eine gemeinsame Antwort auf den angeblichen C-Waffen-Einsatz in Syrien zu geben. Dies meldete das Weiße Haus am Ende eines Telefongesprächs zwischen den beiden Präsidenten.
09.04.2018
23:06 [Sputnik] (E)
UN Security Council Meets After Alleged Chemical Attack in Syria
The UN Security Council met on Monday to discuss the latest security developments in Syria.
4:08 [Sputnik Deutschland] (D)
„Ausgeleiert und nicht überzeugend“: Syrien reagiert auf Vorwürfe zu C-Waffen-Einsatz
Das syrische Außenministerium hat die Vorwürfe, dass die syrische Armee chemische Waffen eingesetzt hat, als „ausgeleiert und nicht überzeugend“ bezeichnet, meldet die Agentur Sana.
1:42 [Tass] (E)
UN Security Council to meet at Russia’s initiative on Monday
The meeting will be held to discuss threats to international peace
08.04.2018
22:31 [Ceiberweiber] (D)
Syrien und die Kriegspropaganda
Der Mainstream kommt nicht nur unter Druck, weil er noch so absurde Behauptungen der britischen Regierung im Fall Skripal unkritisch verbreitet. Denn gerade wird wieder heftig Propaganda für die White Helmets in Syrien gemacht, wie man z.B. in der Zeit im Bild im ORF um 17 Uhr am 8. April sehen kann (Moderatorin ist Nadja Bernhard, früher mit „profil“-Herausgeber Christian Rainer liiert). Aufnahmen zeigen bevorzugt Kinder, aber auch Erwachsene, die mit Wasser übergossen werden, was offenbar (wann?) die Auswirkungen von Giftgas lindern soll. Es ist ein Muster, das sich stets wiederholt und bei immer mehr Menschen großen Argwohn hervorruft. Auf der ORF-Webseite wurde die Überschrift inzwischen zu „Derzeit keine unabhängige Bestätigung“ geändert, im Text sind jedoch die mit der Al Nusra-Front identen „White Helmets“ ebenfalls die Quelle: „Von den Weißhelmen veröffentlichte Videos zeigten am Boden liegende und sich krümmende Opfer mit gelblicher Haut und Schaum vor dem Mund. Andere Bilder zeigten, wie Mediziner reglosen Kindern Sauerstoffmasken aufs Gesicht drückten.
19:14 [PressTV] (E)
1000s join rallies in UK, Canada, Australia to slam Israel atrocities on Palestine
Thousands of people have taken part in a massive rally in Britain’s capital London to express solidarity with Palestinian protesters in the Gaza Strip and condemn persisting atrocities by the Israeli regime in the occupied territories as well as UK’s inaction toward such violence.
19:05 [Réseau international] (F)
ONU / Syrie : Les mises en scène et les réunions théâtrales se poursuivent !
Les réunions théâtrales du Conseil de sécurité, de l’Assemblée générale et de l’ensemble des tribunes des Nations Unies à New York, à Genève et à La Haye sur les allégations de l’usage de produits chimiques par les autorités syriennes, se poursuivront tant que l’Armée syrienne continuera à progresser dans la guerre contre le terrorisme et à mettre en échec le complot ourdi contre la Syrie et le peuple syrien
07.04.2018
21:20 [antikrieg.com] (D)
Russland droht mit "harter Reaktion" gegen neue US-Sanktionen
Alle diese Maßnahmen haben Ängste vor einem neuen Kalten Krieg geweckt, und in der Tat haben einige Politiker davor gewarnt, dass die Situation in gewisser Weise schlimmer ist als im ehemaligen Kalten Krieg. Das größte Problem ist, dass niemand Gespräche zu führen scheint, um eine Verschlechterung der Situation zu verhindern, und dass neue Maßnahmen, die die Situation verschlimmern, immer wieder mit alarmierender Regelmäßigkeit daherkommen.
21:14 [Ceiberweiber] (D)
Britisches Lügengeflecht als Kriegsvorwand gegen Russland?
Wenn es zum Krieg zwischen Großbritannien und Russland kommt, sind die ersten Opfer ein schwarzer Perserkater und zwei Meerschweinchen. Diese haben die Briten im versiegelten Haus von Sergej Skripal verrecken lassen, damit sie ihre Scharade um Massenvernichtungswaffen durchziehen konnten. Vernünftige Menschen dachten mit Schaudern daran, wie wir 2003 auch von den Briten in den Irakkrieg gelogen wurden und befassten sich mit den eklatanten Widersprüchen, in die sich Premierministerin Theresa May und Außenminister Boris Johnson immer mehr verstrickten. Der streitbare Ex-Abgeordnete George Galloway meint, dass man kein Schaf, sondern ein Idiot ist, wenn man die offizielle, dauernd veränderte Geschichte glaubt. Galloway ist mit jemandem aus dem Umfeld von US-Präsident Donald Trump befreundet, der ihm sagte, dass Trump Mays Behauptungen nicht glaubt, weil alles keinen Sinn macht. In Anspielung an den römischen Kaiser Caligula, der seinen Hengst Incitatus zum Senator ernannte, rät Galloway der Premierministerin, Johnson durch einen Esel zu ersetzen.
19:40 [RT] (E)
US only Security Council member to block UN inquiry into Gaza violence
The US was the only UN Security Council member to reject a call by the 14 other countries to independently probe the Gaza clashes, in which dozens of Palestinian protesters were killed by Israeli forces.
06.04.2018
11:17 [Sputnik news] (F)
Washington rétropédale et propose à Moscou de remplacer les diplomates expulsés
Le département d’État a proposé à la Russie d’envoyer de nouveaux diplomates en remplacement des 60 diplomates expulsés, comptant sur la réciprocité de la part de Moscou eu égard aux diplomates américains.
04.04.2018
14:13 [RT Deutsch] (D)
Putin: OPCW-Treffen könnte antirussischer Kampagne ein Ende setzen
Im Vorfeld der für heute auf Antrag Russlands anberaumten OPCW-Zusammenkunft äußerte sich der russische Präsident zu den Anschuldigungen seitens 10 Downing Street. Putin äußert die Hoffnung, dass die bizarre Affäre um den Skripal-Fall nun ein Ende findet.
2:20 [Telepolis] (D)
Skripal: Herkunft des Nowitschok-Nervengifts unbekannt
Das britische Militärlabor will nur das Nervengift identifiziert haben, die britische Regierung verweist auf eine breitere Grundlage, Russland verlangt Entschuldigung
03.04.2018
0:29 [LaRouchePAC] (E)
British Empire War Plans Already Backfiring
The Russian Embassy in London sent a list of 14 questions to the British Foreign Office which, in themselves, demonstrate the total fraud of the British declaration of Russian guilt for the nerve agent attack on two Russian citizens in Salisbury.
0:28 [Assawra] (F)
Israël rejette toute enquête indépendante sur les violences à Gaza
Vendredi a été la journée la plus meurtrière dans la bande de Gaza depuis la guerre de 2014: 16 Palestiniens ont été tués et plus de 1.400 blessés, dont 758 par des tirs à balles réelles, selon le ministère de la Santé dans l`enclave.
02.04.2018
22:35 [RT] (E)
Moscow won’t accept probe into Skripal case if Russian specialists won’t take part – envoy to OPCW
Moscow advocates an open and transparent investigation of the Salisbury incident, Russia’s envoy to OPCW has said. If Russian experts are barred from taking part in it, any results of the probe will be rejected, he warned.
20:34 [Tass] (E)
Russia sends note to OPCW demanding access to results of probe into Skripal case
The results of expert analysis will be made public at the end of this week or at the beginning of the next week, according to Russia’s Permanent Representative to the OPCW Alexander Shulgin
13:59 [Ceiberweiber] (D)
Unter Doppelagenten
Sieht man sich Berichterstattung und manche Reaktionen in der Politik an, entsteht der Eindruck, dass „Doppelagent Skripal“ auch gleich doppelte Spannung verspricht. Dazu irgendwie passend empören sich manche in Österreich nicht nur darüber, dass keine Diplomaten ausgewiesen werden, sondern auch deswegen, weil bei der Affäre um den Verfassungsschutz Daten bei der Justiz landeten, die von anderen Diensten stammen. Und dann wird Anna Chapman, eine jener russischen Spione, die 2010 am Wiener Flughafen gegen Sergej Skripal und andere ausgetauscht wurden, medial als „Agentin 00Sex“ bezeichnet wird. Wie gut Chapman in ihrem „Job“ war, kann man vielleicht anhand der amerikanischen Anklageschrift abschätzen. Bei Mainstream-Artikeln darf man die die Rolle der Massenmedien als „Mockingbirds“ vergessen, wie es die CIA einmal nannte; d.h. um sich von solchen Berichten nicht irreführen zu lassen, muss man sie analysieren und vergleichen. Ein „Doppelagent“ war Skripal wie die meisten anderen nur zeitweise, als er noch für die GRU und zugleich für das MI 6 tätig war. Wir können uns auch in heimischen Gefilden auf die Suche nach „Doppelagenten“ begeben und werden zumindest die andere Seite von Spionagefällen kennenlernen, die uns als recht einfach zu durchschauen präsentiert werden.
12:56 [RT] (E)
Cold War had some rules, now UK & US have dropped all proprieties – Russian FM
Russia’s top diplomat has lashed out at UK and US rhetoric against Moscow over the poisoning of former double agent Sergei Skripal, saying it’s worse now than it was during the Cold War.
01.04.2018
20:38 [RT Deutsch] (D)
Krieg im Jemen: UNO fordert Saudi-Arabien zu einer politischen Lösung auf
Die Vereinten Nation warnen vor einer Rückkehr der Cholera im Jemen. Zudem zeigt ein nun veröffentlichter UNICEF-Bericht, dass wegen des andauernden Kriegs zwei Millionen Kinder nicht zur Schule gehen können. Nächste Woche findet eine Geber-Konferenz für den Jemen statt.
12:24 [Fefe] (D)
Old and busted: USA weisen russische Diplomaten aus.
New hotness: … russische UNO-Diplomaten.
0:52 [RT] (F)
Proposition de médiation de la France : la violente charge d`Erdogan envers Macron
Les Occidentaux, y compris la France, s`inquiètent de plus en plus de la situation dans le nord de la Syrie alors que le président Erdogan s`est dit prêt à élargir l`offensive contre la milice kurde à d`autres zones.
31.03.2018
20:07 [Sputnik] (E)
Russian Airliner Searched in London as International Diplomatic Row Escalates
British authorities conducted a surprise search on Friday of Russia’s Aeroflot airliner at London’s Heathrow Airport, in what Russian diplomats said was another provocation in the deepening row between the two nations.
30.03.2018
11:55 [Ceiberweiber] (D)
Wieviel Fact steckt im britischen Fact Sheet gegen Russland?
Über russische Medien wird ein Fact Sheet der britischen Regierung verbreitet, das uns daran erinnert, dass der Irakkrieg 2003 auch von Großbritannien und seinen Geheimdiensten eingeleitet wurde. Man stellt ein Szenario dar, das eine Strategie nahelegt, zu der Morde, Putschversuche, Cyberangriffe und Fake News gehören. Grundsätzlich ist es nichts, dessen nicht auch angloamerikanische Dienste fähig wären. Beim Urteil sollte man auch deswegen behutsam sein, weil es nach dem Zusammenbruch der Sowjetunion weiter Beziehungen zu einstigen Satelliten gab, diese Staaten jedoch auch im Visier von NATO-Staaten unter Führung der USA lagen. Es fragt sich also, ob wirklich Druck und unzulässige Einflussnahme beschrieben wird oder Regime Change-Versuche, wie wir sie in den letzten Jahren kennen (Farbrevolutionen, Arabischer Frühling usw.). Was den Cyberspace betrifft, so kann man Angriffe auch so durchführen, dass die Spuren in ein Land führen, das man belasten will, zumal Cyberattacken mittlerweile auch einen NATO-Bündnisfall auslösen können. Es wäre falsch, aus einem Reflex heraus Russland von allem freizusprechen, weil dies nur der Konter auf den Reflex ist, alles zu glauben.
10:58 [Russie politics] (F)
Billet d`urgence: l`expulsion des diplomates russes nous entraîne dans une période de forte instabilité internationale
C`est ce qui reste de la grandeur des nations souveraines européennes: des caniches outragés qui aboient sur commande dans un combat que non seulement ils ne maîtrisent pas, mais qui les dépasse totalement.
10:36 [Global Times] (E)
Russian diplomat expulsions signal crude side of Western intention
On March 26, the US, Canada, and several European Union countries expelled Russian diplomats from their respective foreign embassies and consulates in retaliation against Russia`s alleged poisoning of former double agent Sergei Skripal and his daughter. As of this writing, 19 countries, including 15 EU member states, have shown their support to Great Britain by enforcing such measures.
29.03.2018
23:34 [Information Clearing House] (E)
Britain`s Last Hurrah to Vandalize EU-Russia Relations
Global insanity has taken over international relations. The British government is leading dozens of nations down a precarious path of Monty Python burlesque politics towards Russia. It`s far from funny. This is how world wars are incited.
13:27 [fit4Russland] (D)
Die EU-Länder weisen russische Diplomaten auf der Grundlage einer „Schülerpräsentation“ aus
Endlich ist jene Präsentation hinsichtlich des Falles Sergej Skripal in die Hände der Presse gelangt, die die ausländischen Diplomaten in Moskau letzte Woche auf dem Briefing in der Botschaft Großbritannien gesehen haben.
28.03.2018
22:20 [Elijah J Magnier] (E)
Will America accept its defeat or will it challenge the Russian Bear and the Chinese Dragon? (3/3)
Russia introduced China to Syria during the war when the Chinese navy arrived in the Mediterranean and reached the shores of Tartous and Lattakia to send a message to America and its allies that the monolithic dominance of the world was over.
22:19 [Elijah J Magnier] (E)
Will America accept its defeat or will it challenge the Russian Bear and the Chinese Dragon? (2/3)
With the end of al-Ghouta battle and the defeat of Jihadists, Moscow is reaching its objectives in the Levant. Despite the US, the EU and the mainstream media gathering to attack him and try to demonise his policy, the Russian President Vladimir Putin can now say:”veni, vidi, vici”.
22:18 [Elijah J Magnier] (E)
Will America accept its defeat or will it challenge the Russian Bear and the Chinese Dragon? (1/3)
Following the liberation of eastern Ghouta from the jihadists, and their departure to the northern city of Idlib under al-Qaeda and Turkish control, the city of Duma is now engaged in negotiations with the Russian side to find a way out for the militants
12:46 [Junge Welt] (D)
Front gegen Russland
Massenausweisung russischer Diplomaten aus westlichen Staaten geht weiter. Deutsche Industrie warnt vor Konsequenzen.
12:42 [Ceiberweiber] (D)
Fall Skripal: Unter falscher Flagge in den Dritten Weltkrieg?
Der Mainstream, die SPÖ und die NEOS bashen die Regierung, die Liste Pilz macht (zur Ablenkung?) dabei nicht mit, die Grünen schon – es geht darum, dass Bundeskanzler Sebastian Kurz und Außenministerin Karin Kneissl keine russischen Diplomaten ausweisen. Bekanntlich behauptet die britische Premierministerin Theresa May, Russland habe den aus Russland stammenden Ex-GRU-Agenten Sergej Skripal und seine Tochter Julia vergiftet. Freilich wartet man eine Untersuchung der UN-Chemiewaffen-Organisation OPCW nicht erst ab, die übrigens russische Bestände des angeblich verwendeten Nowitschok vernichtet hat. Selbst May und dann die EU sprechen nicht von russischem Gift, sondern von Nervengift eines in Russland (i.e. UdSSR) entwickelten Typs. Man kann auch sagen, dass ein IPad in Kalifornien entwickelt und in China zusammengestellt wird – aber ob das denen bewusst ist, die so im Netz surfen und auf die Medien-Scharade hereinfallen? Mainstream heisst auch Empörung auf Twitter, weil Regierungssprecher Peter Launsky-Tieffenthal bei Russia Today zitiert wird, das ja nicht CNN oder der ORF ist und nicht zur Propagandamatrix gehört.
27.03.2018
21:37 [German Foreign Policy] (D)
Probe aufs Exempel - Umsturz oder Überfall
Die jüngsten Personalrochaden in der Trump-Administration setzen die Iranpolitik Deutschlands und der EU weiter unter Druck. Berlin und Brüssel wollen das Atomabkommen mit Teheran aufrechterhalten; von ihm hängt maßgeblich ihre Mittelostpolitik ab, die darauf abzielt, eine Art instabiles Gleichgewicht zwischen Iran und Saudi-Arabien herzustellen:... So zieht es Berlin in Betracht, neue Sanktionen gegen Iran außerhalb des Atomstreits zu verhängen; sie sollen mit der Herstellung und dem Export ballistischer Raketen durch Teheran begründet werden.
14:22 [Querdenkende] (D)
Ausweisung russischer Diplomaten gefährlich deplatziert
Die Falle schnappt zu aus der Sicht all derjenigen, die gezielt Öl ins Feuer gießen, um Russland als erklärten Feind zu betrachten, der böse Absichten hegt. Was früher einmal die irrational sich hochschaukelnde Paranoia beinhaltete, die alte UdSSR würde die Welt in den Kommunismus verbannen, um daraufhin den Kalten Krieg zu begründen, allen voran seitens den USA, scheint sich doch tatsächlich nach dem Giftgasanschlag in Großbritannien gegen den Ex-Spion Skripal zu wiederholen.
14:08 [RT] (E)
Global anti-Russia campaign is taking us dangerously close to disaster
The expulsion of 60 Russian diplomats from the US, along with dozens of others from various other countries, should be a sobering moment for all of mankind. It’s a sign of how close to the brink of a major war the world is coming.
25.03.2018
1:18 [Sputnik Deutschland] (D)
Zwanzig Länder wollen russische Diplomaten ausweisen – Medien
Bis zu zwanzig europäische Länder bereiten sich wegen des Giftanschlags im britischen Salisbury auf die Ausweisung russischer Diplomaten vor. Dies schreibt die Zeitung „The Times“ am Samstag. An der koordinierten Kampagne können demzufolge „Frankreich, Deutschland, Polen, Irland, die Niederlande, Estland, Lettland, Litauen, Bulgarien, Tschechien, Dänemark und noch bis zu neun andere Länder“ teilnehmen.
24.03.2018
10:00 [RT] (E)
‘Our patience is not unlimited’: US slams ‘biased’ UN rights body over Israel resolutions
The US has threatened to re-evaluate its membership of the UN Human Rights Council, after it adopted five ‘biased’ anti-Israeli resolutions condemning its policies and calling on the world community to halt arms sales to Tel Aviv.
21.03.2018
23:43 [Blauer Bote Magazin] (D)
Weil wir es uns wert sind
Einige werden sich noch an das Fernsehinterview mit der damaligen US-Außenministerin Madeleine Albright vom 12. Mai 1996 erinnern, bei dem diese auf die Frage „Wir haben gehört, dass eine halbe Million Kinder gestorben sind. Ich meine, das sind mehr Kinder als in Hiroshima gestorben sind. Und, und… wissen Sie… Ist das den Preis wert?“ zu den Iraksanktionen Folgendes antwortete: „Ich denke, das ist eine sehr schwierige Entscheidung. Der Preis… Wir denken, der Preis ist es wert.“.
23:40 [LaRouchePAC] (E)
Trump to Putin — Let`s Get Together Soon
President Donald Trump has just pulled the rug out from under mad-lady Theresa May and the even madder Foreign Secretary Boris Johnson. While these has-been champions of the dying British Empire are blaming Russia for acts of war, based, typically, on no evidence, Trump yesterday got on the phone with the newly re-elected President Vladimir Putin.
20.03.2018
23:15 [Sputnik Deutschland] (D)
Trump ruft Putin an
US-Präsident Donald Trump hat am Dienstag mit seinem russischen Amtskollegen Wladimir Putin telefoniert. Das hat inzwischen auch das Weiße Haus bestätigt. Das Gespräch hat laut dem Pressedienst des Kreml auf Initiative der US-Seite stattgefunden. Trump habe Putin zum Sieg bei den vergangenen Präsidentschaftswahlen gratuliert. Die beiden Staatschefs hätten sich außerdem für eine Beschränkung des Wettrüstens durch koordinierte Bemühungen ausgesprochen.
23:15 [The White House] (E)
Readout of President Donald J. Trump’s Call with President Vladimir Putin of Russia
President Donald J. Trump spoke today with President Vladimir Putin of Russia. The two leaders discussed the state of bilateral relations and resolved to continue dialogue about mutual national security priorities and challenges. President Trump congratulated President Putin on his March 18 re-election, and emphasized the importance of denuclearizing the Korean Peninsula. The two leaders confirmed the need for the United States and Russia to continue our shared efforts on strategic stability.
14:06 [Peds Ansichten] (D)
Der Menschenrechtsrat der Vereinten Nationen – ein Trugbild?
Die Tagesschau hat erneut über einen UNO-Bericht zu Syrien informiert. Die Frage stellt sich: Woher hatte sie den und wie glaubwürdig ist er? Oder war dieser UNO-Bericht nichts anderes als all die anderen Lügengeschichten, die wir vom größten deutschen Nachrichtensender seit Jahr und Tag im Falle Syrien serviert bekommen? Die beste Lösung scheint mir, den UNO-Bericht selbst auf Glaubwürdigkeit zu untersuchen. Ach so, zuvor müssen wir ihn natürlich erst einmal finden.
19.03.2018
10:30 [Al Masdar News] (E)
UN chief demands Hezbollah withdraw from Syria, condemns group
The Secretary-General of the United Nations, Antonio Guterres, demanded this past weekend that Hezbollah completely withdraw from Syria, adding that they should stop meddling in foreign affairs.
17.03.2018
11:38 [SANA] (E)
Russian Defense Ministry: Washington violates UNSC Resolution No. 2401 through blocking aid to civilians in Raqqa and Tanf
Russian Defense ministry said that the USA and its allies violate the UN Security Council Resolution No. 2401 through blocking aid to civilians in Raqqa.
1:09 [RT] (E)
‘Trump may kill Iran deal, and that would be bad...for America’
Donald Trump, a fierce critic of Iranian nuclear deal, has so far made no moves to withdraw the US from it. But a continued assault may lead to consequences that would be surprisingly bad for America, analysts warn.
16.03.2018
3:51 [Press TV] (E)
Security Council voices concern over worsening humanitarian situation in Yemen
“The Security Council expresses its grave concern at the continued deterioration of the humanitarian situation in Yemen, and the devastating humanitarian impact of the conflict on civilians,” it said in a statement on Thursday.
0:23 [Die Propagandaschau] (D)
Erklärung des Ständigen Vertreters der Russischen Föderation bei der OPCW zum Vorfall in Salisbury (Deutsche Übersetzung)
Da die westliche Propaganda regelmäßig Originaldokumente und Fakten unterdrückt und stattdessen ausschließlich durch politisch gleichgeschaltete „Nachrichtenagenturen“ oder „Journalisten“ gefilterte und verzerrte Informationen verbreitet, veröffentlichen wir an dieser Stelle die offizielle Erklärung Russlands zum Fall Skripal an die OPCW in eigener Übersetzung.
15.03.2018
2:38 [RT] (E)
‘We have nothing to hide’: Russia’s UN envoy calls for more critical thinking in Skripal case
UN Security Council representative Vasily Nebenzya vehemently denied British allegations that Russia perpetrated a nerve agent attack on UK soil, while imploring Council members to think critically about the incident.
13.03.2018
23:13 [RT Deutsch] (D)
Umbruch: Die amerikanische Weltordnung neigt sich dem Ende zu
von Zlatko Percinic - Es geht zu Ende mit der amerikanisch dominierten Weltordnung. Auch Europa beginnt, erste Schritte auf dem Weg einer eigenständigen Politik zu machen. Da besonders Deutschland für die "Pax Americana" von großer Bedeutung ist, wollen die USA das unbedingt verhindern.
6:22 [Sputnik Deutschland] (D)
„Ohne Schlupflöcher“: Neue US-Resolution zu Syrien hemmt Russlands Anti-Terror-Kampf
Die US-Botschafterin bei den Vereinten Nationen, Nikki Haley, hat am Montag im UN-Sicherheitsrat in New York einen neuen Resolutionsentwurf über eine Waffenruhe in Syrien angekündigt, der keine „Anti-Terror-Schlupflöcher“ mehr beinhalte.
2:13 [Syrianaanalysis] (E)
Jaafari To US, UK & France Envoys: They Are Liars!
Syria`s ambassador Bashar Ja’afari responds to the threats of the U.S. ambassador to the UN, Nikki Halley, quoting the famous writer Najib Mahfouz: "They are liars. And they know that they are liars. And they know that we know that they are liars. Even so, they keep lying very loudly so"
12.03.2018
18:14 [Sputnik] (E)
Moscow Exposes Nusra`s Chemical Attack as US Warns It`s Ready to Act in Syria
The United States presented a new UN draft resolution on Syria on Monday calling for a 30-day cessation of hostilities in the Damascus suburb of East Ghouta less than a month after the previous resolution demanding ceasefire across all the Syrian territory was unanimously passed by the UN Security Council.
17:29 [Sputnik] (E)
US Draft Res. on Syria Allows No Loopholes for Russian, Gov`t Strikes – Envoy
The United States presented a new UN draft resolution on Syria on Monday calling for a 30-day cessation of hostilities in the Damascus suburb of East Ghouta less than a month after the previous resolution demanding ceasefire across all the Syrian territory was unanimously passed by the UN Security Council.
11.03.2018
23:22 [Sputnik Deutschland] (D)
„Russiagate“ heute und „Heißer Draht“ einst
Aus dem von Donald Trump vor seiner Wahl angekündigten besseren Verhältnis zu Russland ist bis heute nichts geworden. Es wird aktiv von interessierten Kreisen verhindert. Sie werfen Trump angebliche Kontakte nach Russland vor. Das geschieht, obwohl solche Kontakte in der Geschichte sich mehr als einmal als friedenssichernd erwiesen haben.
10.03.2018
22:27 [Sputnik Deutschland] (D)
„So geht das nicht“: Türkei bereit, auf US-Sanktionen zu reagieren
Sollten die USA Sanktionen gegen die Türkei verhängen, wird sich Ankara das laut dem türkischen Außenminister Mevlüt Cavusoglu nicht einfach gefallen lassen.
09.03.2018
1:01 [NachDenkSeiten] (D)
Putin fordert strategische Parität und Respekt
Präsident Putins Rede zur Lage der Nation am Donnerstag stellt ein kaum wahrgenommenes Ereignis innerhalb des strategischen Ost-West-Gleichgewichts dar, das nichts Gutes ahnen lässt. Seine Worte machen deutlich, dass das strategische Gleichgewicht heute prekär ist.
07.03.2018
22:07 [Youtube/WRMEA] (E)
Ian Williams: The Israel Lobby and the U.N.
"Israel Lobby & American Policy" conference on March 2nd, 2018 at the National Press Club.
18:53 [Ceiberweiber] (D)
Das Ende der Demokraten und der Sozialdemokraten
Seit der Parlamentswahl in Italien wird der Sozialdemokratie ihr Untergang prophezeit, zumal sie in manchen Ländern rasch an Bedeutung verloren hat. Die Partito Democratico hatte das Nachsehen gegenüber der Fünf-Sterne-Bewegung im Süden und der Lega (Nord) im Norden des Landes. Matteo Renzi, der Spitzenkandidat der Sozialdemokraten, meinte in Richtung von Bepe Grillos Fünf-Sterne-Bewegung: „Sie haben uns als mafiös, korrupt und peinlich bezeichnet. Sie haben gesagt, wir hätten Blut an unseren Händen. Na gut, dann sage ich: Macht doch eure Regierung ohne uns, wenn ihr dazu fähig seid.“ Denn sie haben zwar gewonnen, brauchen aber einen Koalitionspartner; die Demokraten werden das nicht sein, wobei dort Renzi weiter die Fäden ziehen will. Letztes Jahr sind die französischen Sozialisten in die Bedeutungslosigkeit versunken, während die SPÖ Platz eins an die ÖVP abgeben musste und die SPD gegen die CDU keine Chance hatte. Wenn die Demokraten in Italien in Mafianähe gerückt wurden, war das wohl mehr als fiese Wahlkampfrhetorik der Konkurrenz.
06.03.2018
19:03 [Ceiberweiber] (D)
Hillary Clinton und die Lock Her Up-Forderungen
2016 wurden uns zwei Präsidentschaftskandidaten medial nahegelegt: Hillary Clinton in den USA und Alexander Van der Bellen in Österreich. Man verkaufte sie vor allem als Errungenschaft der Emanzipation und machte auch ihn zum Feministen, alles auch unter dem Label weltoffen und antirassistisch. Während Van der Bellen (erwartungsgemäss) gewonnen hat (nach wiederholter Stichwahl), schaffe es Clinton nicht, will aber bis heute nicht aufgeben. Wir wissen, dass man im Mainstream Kriege schönredet, sodass uns nicht wundern sollte, dass der Clinton Body Count, Korruption, Verbindung zu Drogenhandel usw. ausgeblendet wurden. Selbst wenn man sehr interessiert ist, sind einem meist nur Stichworte wie Whitewater, Mena (Drogen), der Tod von Berater Vince Foster 1993 (2016 so kaschiert) oder die Lewinsky-Affäre geläufig (diese durfte ja Schlagzeilen machen).
05.03.2018
11:24 [Sputnik] (E)
Russia Slams UN Human Rights Council Draft on E Ghouta
The UN Human Rights Council has voted in favor of adopting the UK-proposed draft resolution, rejecting Russia`s amendments. The Russian delegation regards the refusal to take its proposal into account as a public announcement of the support for terrorists.
04.03.2018
3:38 [Consortium News] (E)
Putin Claims Strategic Parity, Respect
Vladimir Putin’s announcement of new weapons systems to achieve nuclear parity was the result of the erosion of arms control regimes, such as the ill-advised U.S. withdrawal from the ABM treaty in 2002, Ray McGovern explains.
3:35 [L`Expression] (F)
Moscou annule des discussions "stratégiques"
«Je voudrais souligner une fois encore que la Russie n`a pas violé un seul accord de contrôle des armements et de non-prolifération dans le développement de son potentiel nucléaire», a indiqué sur Facebook Anatoli Antonov.
175 Einträge
Sie wollen Ihre Artikel / Videos / Reportagen über Net News Global weiterverbreiten? Nutzen Sie unseren Postkasten.
You want to spread your news, videos or articles? Submit them!