Net News Global geht mobil     
 17.07.19 16:32  Postkasten |  Impressum 
Details zum Eintrag Die Oslo-Krise der Rechten in Venezuela
Eintrag
13.06.19 22:04 [Amerika21] Welt - Lateinamerika (D)
Die Oslo-Krise der Rechten in Venezuela
Das Kräfteverhältnis lässt es weder für die USA noch für die zum Dialog bereiten Sektoren im Land zu, den Abgang Maduros zu verlangen. Die Rechte in Venezuela hat ein Verhaltensmuster, das sich wiederholt: Sie schlägt Strategien des "Alles oder Nichts" vor, ohne über die Voraussetzungen zu verfügen, sie auch durchzusetzen. Das geschah zuvor im Jahr 2017 und geschieht in diesem Jahr 2019 wieder. Bei beiden Gelegenheiten rief sie ihre Anhänger zum Sturz von Nicolás Maduro auf, ohne die Möglichkeit einer Verhandlung zu eröffnen. 2017 war das Ergebnis eine Niederlage mit Domino-Effekt, der sich in frontalen internen Streitigkeiten und Misserfolgen bei Wahlen ausdrückte.
Weiterempfehlen
Via Email - via Twitter - via Facebook - via VK
Archive und Caches
Link suchen bei Archive.org - Titel suchen mit Google - mit Bing - mit Yandex
Übersetzen
Use Google to translate this entry into English
Kategorien  Archiv  Links
Zitat des Tages
Die gedankenlose Anbetung ist leichter als das durchdachte Urteil.
Anton Friedrich Thibaut